• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sind diese Komponenten ok? (PC im Eigenbau bis zu 1.500eur)

Vyy

Kabelverknoter(in)
hi

Ich möchte mir einen gaming-pc zusammenstellen, mit dem spielen in 60fps bei performancehungrigen spielen wie the witcher 3 und gta 4 etc. in der auflösung 2560 x 1440 möglich sein soll. Ich möchte nicht übertakten.
Eine grafikkarte ist bereits vorhanden (radeon r9 nitro).

ich habe bereits die meisten komponenten online herausgesucht, würde mich aber über feedback freuen.

GEHÄUSE - Fractal Design Define R5 (105eur)
- Eigentlich ein no-brainer, ich hab nur gutes über dieses gehäuse gelesen.
Fractal Design Define R5 Blackout Edition Preisvergleich | Geizhals Deutschland

CPU - Intel Core i7-5820K, 6x 3.30GHz (400eur)
- darüber gibts ja (laut computerbase preis/leistingstabelle) im grunde nur den i7 5930k und der soll ja kaum mehr leistung haben, kostet jedoch 600eur. und soviel möchte ich für eine cpu ohnehin nicht ausgeben. oder was wäre mit dem core-17 6800k, 6X3.40ghz? wäre der die bessere wahl?
Intel Core i7-5820K, 6x 3.30GHz, tray Preisvergleich | Geizhals Deutschland

SSD - Samsung SSD 850 Evo 1TB, SATA (300eur)
- Scheint laut testberichten eine gute SSD zu sein. darauf kommen die spiele und windows 10.
Samsung SSD 850 Evo 1TB, SATA Preisvergleich | Geizhals Deutschland

HDD - Toshiba X300 High-Performance 4TB, SATA 6Gb/s (130eur)
- Auf diese hdd sollen meine restlichen daten wie musik, serien etc.
Toshiba X300 High-Performance 4TB Preisvergleich | Geizhals Deutschland

RAM - Patriot Viper 4 Series DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-16-16-36 (80eur)
soll ein guter und schneller ddr4 ram sein.
ich könnte wohl auch 32gb vom G.Skill Value 4 DIMM Kit 32GB, DDR4-2400, CL15-15-15-35 nehmen, aber so weit ich weiß wirken sich 32gb ram wohl nicht wirklich positiv auf spiele aus, oder?
Patriot Viper 4 Series DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-16-16-36 (PV416G300C6K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

NETZTEIL - Corsair RMx Series RM550x 550W ATX 2.4 (90eur)
- Da dies ja ein hochwertiges netzteil ist, sollten 550 watt wohl locker ausreichen, oder?
passt das netzteil ins gehäuse? das hat sich mir nicht so recht erschlossen.
http://geizhals.de/corsair-rmx-series-rm550x-550w-atx-2-4-cp-9020090-eu-a1331023.html

SOUNDKARTE - ??? (ca. 200eur)
Momentan habe ich eine Creative Soundkarte, möchte aber jetzt zu einem anderen hersteller wechseln aufgrund von massiven treiberproblemen. ich habe gehört, asus soll gut sein mit der xonar serie, weiß jedoch nicht so recht welche ich davon nehmen soll. sie sollte 5.1 und 7.1 fähig sein und halt guten sound machen für spiele und musik.

MAINBOARD - ??? (ca. 100eur)
Mit mainboards kenne ich mich leider gar nicht aus. es muss nichts besonderes sein, es soll nur hochwertig sein damit es lange hält. ich brauche keine oc-features und kein sli oder sonstiges. es soll einfach gut zum restlichen system passen.

BETRIEBSSYSTEM - WINDOWS 10 (ca. 40eur?)
joa, wo kann ich das günstig kaufen? ich hätte gerne eine englische version, ich nehme mal an windows 10 home reicht aus? kennt jemand einen guten keystore?

ÜBERSPANNUNGSSTECKDOSE (ca 50eur?)
Joa, falls mal der blitz einschlägt möchte ich, dass mein pc das überlebt. kennt ihr eine gute steckdose dafür, die auch was taugt und den einschlag aushält?

damit wären wir dann bei ungefähr bei 1.500eur.
falls euch nich was zusätliches einfällt könnte ich auch eine 500gb ssd nehmen anstatt der 1tb und hätte somit 150eur mehr zur verfügung, die ich ggf in eine bessere cpu oder sonstwas stecken könnte, eventuel in einen besseren cpu kühler falls sowas trotz nicht-übertaktung wichtig ist.

vielen dank im voraus!
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Du willst dir ein i7 5820k kaufen und planst für das Mainboard 100€ ein?
Du weißt, dass X99 Mainboard erst bei 200€ anfangen und ein gutes 250-300€ kostet?
Kauf dir lieber den i7 6700k, dazu das Asrock Z170 Extreme 4 und 2x8GB DDR4 3200er RAM.

Das Netzteil solltest du entsorgen, da das Corsair nur durchschnitt ist.
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
Ich würde mal sagen du füllst mal den Fragebogen aus;)

Und bitte mal welche R9 Nitro ist vorhanden/ Wie sieht der jetzige PC aus?

Die Zusammenstellung ist leider nicht wirklich gelungen....Plattform 2011 ist für Gaming Overkill und für 100 gibt es für diesen Sockel nichtmal ein Mainboard...aber gut erst mal den Fragebogen machen;)
 
TE
V

Vyy

Kabelverknoter(in)
jetziger pc:

Mainboard ASRock Z68 Pro3 Gen3, Z68
Prozessor Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz
Grafikkarte Sapphire Radeon R9 390 Nitro
RAM TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB
Netzteil Enermax Modu 82+
Festplatte Samsung SpinPoint F1 750GB 32MB SATA II
Soundkarte Creative Sound Blaster X-Fi Titanium
Monitor BenQ XL2420T
Gehäuse Coolermaster CM 690
 
TE
V

Vyy

Kabelverknoter(in)
welche cpu + mainboard würdest du denn empfehlen?
und warum die cpu boxed kaufen, ohne kühler?
könntest du bitte einen passenden kühler mitempfehlen?
 
TE
V

Vyy

Kabelverknoter(in)
es hakt beim aktuellen rechner daran, dass das mainboard einen knacks weg hat (das zu erklären würde hier zu weit führen und soll hier nicht thema sein) und die cpu in spielen wie gta 4 ausbremst (habe das genau getestet)
zudme sind die komponeten wie netzteil und hdd etc 6+ jahre alst und gehen vllt bald ohnehin kaputt
 

9Strike

BIOS-Overclocker(in)
Ich glaube kaum, dass das zu weit führen würde.
Aber wenn, dann muss schon ein 6600K + ASRock Extreme4 + Brocken 2 PCGH herhalten, sonst ist es kein gutes Upgrade.
Als NT würde ich dann das be quiet e10 500W CM nehmen, dazu eine 500/1000 GB SSD und die HDD als Datengrab für selten gespielte Spiele o. ä. benutzen.
 
Oben Unten