• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Silent High-End Rechner [Intel i7 4770k | Inno3d GTX 780 | MSI Z87-GD65 Gaming]

id0ntCaRee

Kabelverknoter(in)
Hey Leute,

ein Klassenkamerad hat mich letztlich angehauen ob ich ihn nicht einen Rechner zusammen stellen
könnten, und anschließend auch zusammen bauen könnte..
Er möchte im Endeffekt einen High-End Rechner und will bloß nicht sparen :)
Budget: an die 2000 €

Ich hab mich mal ran gesetzt und habe einen Rechner für ihn zusammen gestellt. (zum Zocken natürlich..)
Dabei habe ich darauf geachtet nicht auf den Preis zu achten xD, es OC fähig zu gestalten und
sehr Silent soll er natürlich auch sein:
Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Jetzt habe ich folgende Fragen:
Wie man sehen kann fehlt da noch der Arbeitsspeicher..
Ich möchte 16 GB RAM verbauen, ich dachte da an 2x 8GB 1600 MHz?
Und vor allem weiß ich nicht ob sich der CPU-Fan so gut mit dem Arbeitsspeicher verträgt? Oder ich Low-Profile RAM nehmen sollte?

Wenn jemand sonst noch Vorschläge an irgendwelchen Teilen hat oder vor allem bedenken
hat, dass etwas zu laut sein könnte, immer her damit und JA ich weiß es ist noch kein Netzteil in der Liste da sich ja noch etwas ändern könnte..

Ach und der Preis spielt keine Rolle xD

Grüße id0ntCaRee
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke GPU und CPU für ca. 1.450 Euro als Beispiel
Die Zx ist nicht so toll, nimm die Xonar Phoebus Solo. Die GTX 780Ti ist ne P/L Katastrophe, nimm ne R9 290 PCS+. Als Netzteil ein P10 550 Watt
 
G10 & H90 finde ich keine so tolle Idee, denn es wird recht laut und auch teuer. Besser 2 R9 290 PCS+ oder gleich ne richtige Wakü
 
Ich würd auch von dem Corsair Fertig-Schrott abraten.

Die Konfig von FrozenPie kann man, mit 8GB RAM, so eintüten. Mehr sind fürs zocken rausgeschmissenes Geld.
 
Die Konfig von FrozenPie kann man, mit 8GB RAM, so eintüten. Mehr sind fürs zocken rausgeschmissenes Geld.

Jip ;) Hatte jetzt halt 16 reingepackt weil der TE gesagt hatte, dass er 16 Gb verbauen will ;)

Ok sieht ja ganz nice aus aber was ist an dem Fractal Design Define R4 Arctic White falsch?

Nichts, das kannst du auch nehmen, ich hab nur gedacht, dass es bei dem Budget schon ein sehr hochwertiges Gehäuse sein sollte ;) Das MSI Board kannste natürlich auch nehmen, wirkt neben den restlich Komponenten auf mich allerdings irgendwie etwas billig :ugly: Da sollte es schon das genannte oder dieses hier http://geizhals.de/gigabyte-ga-z87x-oc-a947829.html sein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich würde vlt eher diesen RAM nehmen. Wenn man einem der letzten Berichte auf PCGH.de (also hier :D) Glauben schenken darf kann es sein, dass der RAM ohne jegliche Kühlung bei OC/großer Wärme im Gehäuse zu warm wird und nicht mehr sein volles Potenzial ausschöpfen kann.
 
Ich würde vlt eher diesen RAM nehmen. Wenn man einem der letzten Berichte auf PCGH.de (also hier :D) Glauben schenken darf kann es sein, dass der RAM ohne jegliche Kühlung bei OC/großer Wärme im Gehäuse zu warm wird und nicht mehr sein volles Potenzial ausschöpfen kann.

Interessant :) Denn laut der PCGH wird die VLP Version dieses RAMs nur max. 45 °C warm ^^ Und wieso sollte der RAM bei Erwärmung nicht mehr sein volles Potenzial entfalten?
Außerdem haben deine RAMs oben nen Metalldeckel drauf wo sich ggf. noch die Wärme drunter staut ^^
 
Du, oder dein Freund könnte noch bis Anfang Juni auf die neuen K-Modelle warten :) Ob sie auch besser sind, kann man nur darüber munkeln :D

Beim Board kannst du schon das neue Z97 kaufen --> Gigabyte GA-Z97X-UD3H Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder wenns ein richtiges OC Board sein soll das hier Gigabyte GA-Z97X-SOC Preisvergleich | Geizhals Deutschland :devil: (ist dasselbe wie Gigabyte GA-Z87X-OC Preisvergleich | Geizhals Deutschland)

Der ist jetzt schon ganz ungeduldig und der wird auch eh niemals die Leistung ziehen die er in diesem PC hat xD
Aber soll mir egal sein..

Hab mich jetzt für das Gigabyte GA-Z87X-OC Preisvergleich | Geizhals Deutschland entschieden
 
Zurück