Sharkoon M25-W Airflow anpassen

CadCad

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey Leute

So langsam merk ich, mein M25-W wird doch etwas wärmer als geplant...
Vorallem wenn der mal nen Tag läuft (weil Urlaub).

Aktuell sind die Werkslüfter verbaut , laut hardwareluxx :

2x Sharkoon System Fan 120 mm Silent (Front)
Bezeichnung: Sharkoon System Fan 120 mm Silen
Abmessungen: Länge 120 mm, Breite 120 mm, Höhe 25 mm
Luftdurchsatz: 57.20 m3/h
Statischer Druck: 1.63 mm H2O
Geräuschpegel: 21 db(A)
Drehzahl: 1000 U/min.
Anschluss: 3-Pin, Molex

Sharkoon Silent Eagle 1000 LED 120 mm (Rear)
Bezeichnung: Sharkoon Silent Eagle 1000 LED 120 mm
Abmessungen: Länge 120 mm, Breite 120 mm, Höhe 25 mm
Luftdurchsatz: 64.80 m3/h
Statischer Druck: 0.90 mm H2O
Geräuschpegel: 21 db(A)
Drehzahl: 1000 U/min.
Anschluss: 3-Pin, Molex

Nun ist meine Überlegung, die Front gegen 140er zu tauschen da für nen 3. 120er kein Platz ist.
Und einen der 120er dann über dem Rear in den Deckel zu verlegen.


Ist das Flowtechnisch gut ?

Und welche 140er bieten sich für die Front an, um den Luftdurchsatz sicher zu stellen ?
Aber auch eben nicht viel lauter zu sein als die aktuellen 120er.
 
TE
TE
CadCad

CadCad

Komplett-PC-Käufer(in)
Welche Alternativen gibts zum Artic F14 PWM ?
Die Startspannung macht mir etwas sorgen mit 6v

Das haben meine aktuellen Sharkoon auch , aber wenn im Bios 6V (bis ~50°) geregelt werden soll, dann gehen alle aus.
Entweder ich muss hoch auf 7V oder die Kurven nur bis 40° unten passen...
Das im Idle dann witzlos ist, da die VRM 8Bezugspunkt) recht fix bei 45° hängen
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Du steuerst sie ja per PWM nicht per DC/Volt. Also ich höre meine F12er auf der AiO nicht. Gibt keine besseren Lüfter in dem Preisbereich. Und wieso ist dein Bezugspunkt VRM? Geh halt nach Mainboard Temp oder CPU Temp und nicht nach VRM.
 
Oben Unten