• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Shadow of the Tomb Raider: Erster PC-Patch behebt Textur- und Kameraprobleme und mehr

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Shadow of the Tomb Raider: Erster PC-Patch behebt Textur- und Kameraprobleme und mehr

Shadow of the Tomb Raider ist gerade erst erschienen und schon bringen die Entwickler einen Day-One-Patch für die PC-Version heraus. Dieser behebt neben diversen Textur- und Kameraproblemen auch weitere Fehler des Action-Adventures.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Shadow of the Tomb Raider: Erster PC-Patch behebt Textur- und Kameraprobleme und mehr
 
P

Pimp-OINK

Guest
Irre ich mich oder ist dies das erste Spiel wo D3d12 schneller ist als 11!?

Finde ich irgendwie merkwürdig ( ich unterstelle mal Absicht )... als wenn Leute mit alter Hardware zum aufrüsten bewegt werden sollen...:what:

Ich habs ausprobiert und 12 ist wirklich viel schneller.:wow:
 

Bevier

Volt-Modder(in)
Irre ich mich oder ist dies das erste Spiel wo D3d12 schneller ist als 11!?

Finde ich irgendwie merkwürdig ( ich unterstelle mal Absicht )... als wenn Leute mit alter Hardware zum aufrüsten bewegt werden sollen...:what:

Ich habs ausprobiert und 12 ist wirklich viel schneller.:wow:

Es ist nicht das erste, nur ist die Optimierung für DX 12 für die meisten Entwicklungsstudios zu kompliziert/aufwendig. Zumal nV bisher diese nicht umfangreich darin unterstützte, da Pascal in den LL APIs doch verhältnismäßig schwach performte. Das ändert sich aber mit Turing (weshalb ich auch annehme, alle Leistungssteigerungen in den "Werbebildern" von nV beziehen sich einzig auf DX 12-Titel)...
 

nibi030

Software-Overclocker(in)
Irre ich mich oder ist dies das erste Spiel wo D3d12 schneller ist als 11!?

Finde ich irgendwie merkwürdig ( ich unterstelle mal Absicht )... als wenn Leute mit alter Hardware zum aufrüsten bewegt werden sollen...:what:

Ich habs ausprobiert und 12 ist wirklich viel schneller.:wow:

Beim letzten und mittlerweile alten deus ex war es ebenso.

Beim letzten tomb raider hatte ich unter sli ebenfalls zusammen dx12 nen ordentlichen Sprung.
 

jadiger

Software-Overclocker(in)
Es ist nicht das erste, nur ist die Optimierung für DX 12 für die meisten Entwicklungsstudios zu kompliziert/aufwendig. Zumal nV bisher diese nicht umfangreich darin unterstützte, da Pascal in den LL APIs doch verhältnismäßig schwach performte. Das ändert sich aber mit Turing (weshalb ich auch annehme, alle Leistungssteigerungen in den "Werbebildern" von nV beziehen sich einzig auf DX 12-Titel)...

Nvidia Werbung bezieht sich auf DX12 weil Ray tracing nur der API bis jetzt läuft.
Das dürfte auch der Grund sein warum Spiele die Ray tracing verwenden DX12 haben.
In Tomb Raider ist offensichtlich das man null Optimierung in DX11 gesteckt hat und damit mal
eben den halben PC Markt ignoriert hat. So handelt kein Unternehmen das Wirtschaftlich sein will,
außer man habe mehr bekommen von Nvidia als nur Software Unterstützung.

Dazu kommt das Konsolen im Grunde die gleiche Leistung abliefern wie im Vorgänger und man am PC
High-End Hardware braucht. Solch ein Leistungshunger den kennt man normal von DX12 eben und stocken
schlechte Frametimes sind ebenfalls vorhanden. Da DX11 einfach nur dabei ist das es überhaupt läuft und DX12
die gleichen Probleme macht wie sonst auch. Kann man annehmen das DX12 eben nicht die besten FPS abliefert,
sondern nur genommen wurde um Nvidias RTX Promotion zu erfüllen.

Es ist ja offensichtlich das sie keine Zeit hatten DX11 zu optimieren, im besten Fall wäre im CPU limit DX12 5%
vor DX11 das wäre normal. Im normal Fall braucht man für DX12 wesentlich mehr Entwicklungszeit und hat mit
Problemen der API zu kämpfen die man überall sieht.
Sieh hatten nur Zeit für eine API und die war DX12 wegen einem Werbe deal mit Nvidia. Das DX12 fast völlig verschwand davor
hatte seine Gründe, ersten war die Leistung ein Problem und zweitens keiner hat es je geschafft die Lags und Frametime Probleme zu lösen.
Der einzige Grund das Spiele jetzt DX12 haben ist echt offensichtlich alle diese Titel arbeiten mit Nvidia zusammen.
 

jadiger

Software-Overclocker(in)
Beim letzten und mittlerweile alten deus ex war es ebenso.

Beim letzten tomb raider hatte ich unter sli ebenfalls zusammen dx12 nen ordentlichen Sprung.


Das letze Deus ex unterstütze nicht mal zu release DX12!!! DX12 lief später genauso schlecht wie in der Preview, weniger FPS, schlechte Frametimes und Lags
ja sogar Abstürze.
Rise of the Tomb raider hat laut Digital Foundry maximal 1 Fps Vorsprung und bei anderen Stellen wieder 2 Fps weniger! Dazu kommen aber das DX12 Frametime Probleme hat
und daher wieder die schlechtere Option ist. Im eigentlichen Spiel ist DX11 aber viel weiter vorne wie es bei Digital Foundry zu sehen ist.

SLI großer Sprung unter DX12 genau das Gegenteil passiert!!
Kannst es dir ja anschauen wie 2 1080er unter DX12 ca. 50% ihrer FPS verlieren. Selbst im CPU limit ist DX11 vorne und das Spiel ist schon eines der bessern DX12 Beispiele.

YouTube


Das einzige Spiel das unter DX12 gut lief ist Ashes of Singularität und das ist Umstritten. Weil es mehr ein AMD Benchmark ist als ein Spiel und AMD DX12 beworben hat
und genau dieses Spiel für die Leistung seiner GPUs benutze. Wo der Entwickler überhaupt nicht neutral ist und vorher AMD benchmarks erstellte um deren GPUs möglichst positiv
darzustellen. In den Savegames wurden Unterschiede festgestellt je nach GPUs, ohne Quellcode kann man da nicht viel sagen.

Hitman gibt es noch ebenfalls Frametime Probleme und je nach Raum ist mal DX11 oder DX12 vorne. Einen wirklichen Grund für DX12 gibt es bis heute nicht, außer das DX12 only
Spiele von MS riesige Probleme hatten. Quatum Break das erst DX12 only war war ebenfalls eine Leistungs Katastrophe und erst durch den Steam DX11 only release sah man deutlich erhöhte
FPS und bessere Frametimes. Würde mich nicht wundern wie Shadow of Tomb raider genau das gleiche passieren würde wenn man DX11 optimiert.
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
danke @Jadiger, meine Gedanken schwarz auf weiss.
Bist mein Held und wer das offensichtliche nicht sieht muss sich vieleicht mal Gedanken machen.
 

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
Irre ich mich oder ist dies das erste Spiel wo D3d12 schneller ist als 11!?

Finde ich irgendwie merkwürdig ( ich unterstelle mal Absicht )... als wenn Leute mit alter Hardware zum aufrüsten bewegt werden sollen...:what:

Ich habs ausprobiert und 12 ist wirklich viel schneller.:wow:

Ja DX12 läuft schneller, aber Hardware aufrüsten muss nur deswegen eigentlich niemand, Windows 10 läuft selbst auf nem 10 Jahre alten AMD Phenom :D Du meinst wohl eher, auf das verwunschene OS wechseln :ugly:
 
Oben Unten