• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Seltsame FPS einbrüche

Peppo102

Schraubenverwechsler(in)
Seltsame FPS einbrüche

Moin zusammen,

ich komme nicht mehr weiter und benötige mal euer Fachwissen.
Es geht um mein MSI Notebook, genauer um das MSI MF16 (GE60 2PE Apache PRO) (i7-4710HQ, GTX860m, 12GB RAM).
Ich weiß das Notebook ist älter und auch die Graka ist nicht mehr die Beste, aber es lief immer Problemlos für World of Warcraft BfA und Company of Heroes.
Nun habe ich aber das Problem das ich zwischenzeitlich und ganz plötzlich auftretende FPS Einbrüche habe, heißt das Spiel (z.b. WoW) läuft mit 60 FPS und plötzlich fallen diese auf 2-3 FPS runter. Aber nach 1-2 Sekunden springen sie wieder auf die 60 FPS.
Ich hatte als erstes die Temperatur in verdacht, aber sowohl Graka als auch CPU kommen kaum über 75Grad.
Dann habe ich alle Treiber neu installiert.
Dann das komplette System Win10, mit allen aktuellen Treibern.
Die Games neu runtergeladen, Grafikeinstellungen aufs niedrigste gesetzt.
All das hat nichts gebracht.

Mit GPU Z konnte ich erkennen, dass immer wenn diese FPS Einbrüche auftreten, dass die "GPU-Clock" und die "Memory Clock" ebenfalls einbrechen und bei "PerfCap Reason" (Idle) ein Ausschlag zu sehen ist.

Ebenfalls in verdacht hatte ich die Energieoptionen, als auch vermutet das eventuell Akku oder Netzteil Defekt sein können. Der Akku hält ohne Netzteil nicht mehr ewig aber dort treten die FPS Einbrüche nicht auf, dafür laufen die Games im Allgemeinen nur mit sehr wenigen FPS.
Ein weiterer Versuch war es den Laptop ohne Akku am Netzteil zu betreiben. Dies funktioniert auch, bis vermutlich diese FPS Drops auftreten, denn dann schaltet der PC einfach komplett aus.

Ist also womöglich das Netzteil defekt?

Im Anhang habe ich mal einen Screen von GPU-Z eingefügt. Dort sind die Einbrüche erkennbar (PerfCap Reason" die grünen Balken). Ich habe einen Benchmark mit Unigine Heaven Benchmark 4.0 laufen lassen, unter diesen "Stresstest" treten die Einbrüche öfter auf als z.B. in WoW, deswegen sind die Einbrüche so dicht beieinander.

Ich hoffe irgendwer hat noch eine Idee woran es noch liegen könnte denn ich verzweifle daran und finde im Netz kein ähnliches Problem (Hoffe ich bin nicht zu dumm zum suchen).
 

Anhänge

Oben Unten