• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Scythe Retention Kit (Cu-Platte)

phoenix86

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,
da ich trotz der SuFu keine konkrete Aussage gefunden habe muss ich leider
doch nochmal das Thema aufgreifen.

Es geht um diese sch*** kleine Kupferplatte die bei einer S775-Montage noch
zwischen CPU und Kühler kommt (bzw. kommen sollte)!?

Meine Frage ist nun ob das ein muss ist, da ich meinen PC übertakten will oder
ob der Anpressdruck reicht, wenn die Cu-Platte nicht dazwischen liegt?

MfG phoenix
 

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Dieser sog. Spacer ist nicht zwingend notwendig, nur dann, wenn du kaum oder keinen Anpressdruck hast, muss er mitsamt WLP zwischen CPU und Kühlerboden. Probiers aus, Kühler ohne montieren, wenn die Temps im Rahmen sind, kannst du den Spacer getrost weglassen. Wenn du CPU samt Takt und Vcore, Kühler, Case, Lüfter und deren Drehzahlen postest, kann ich dir wohl sagen, ob die Temps passen.

cYa
 
B

Bimek

Guest
Die ist nur dafür da, wenn Deine Halterung den Kühler nicht sauber auf die CPU bekommt, also der Anpressdruck nicht hoch genug ist. Das kann z.B. der Fall sein, wenn man die CPU agbeschliffen hat
Tip: Hier hilft aber meist auch schon eine Unterlegscheibe zwischen den Federn und der Halterung !!!

Bessere OC ergebnisse solltest Du durch so einen Spacer nicht erwarten

mfg
 

elite-kampfsau

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja, die Temperaturen werden durch den CUSpacer nur besser, wenn der Anpressdruck ohne diesen wirklich sehr schlecht war.

Ich habe es bei mir so gelöst, dass ich die durchsichtigen Plastik-Unterlegscheiben weggelassen habe. Dadurch sitzt der deutlich besser und die Temperaturen haben sich verbessert.

MfG
Jens
 
Oben Unten