• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

schwarzer Rand bei Samsung LCD

neo6119

Schraubenverwechsler(in)
hallo zusammen!

ich habe gestern erstmals mein notebook (sony vaio mit full hd auflösung) an meinen LCD TV (Samsung LE-37M86BD .. auch full hd) angeschlossen.

wenn ich nun den windows desktop auf dem Samsung TV darstelle, habe ich umlaufend einen schwarzen rand, sprich der windwos desktop deckt nicht die volle höhe und breite des möglichen fernsehbildes ab.

wenn ich jedoch die auflösung in der grafikkarteneinstellung um eine stufe zurücksetze auf 1700 x 1000 pixel, so deckt das bild die volle bildschirmfläche ab.

zuvor hatte ich hin und wieder meinen desktop pc an den fernseher angeschlossen, hier trat das problem nicht auf. oder hat hier die grafikkarteneinstellung eventuell die auflösung automatisch heruntergeschraubt? ich habe das nie kontrolliert, bzw ist es mir nicht aufgefallen.

ich möchte natürlich die volle mögliche auflösung von 1920 x 1080 nutzen, jedoch keinen umlaufenden, störenden rand haben.
hat hier jemand vielleicht eine idee?

p.s.: im notebook ist eine ATI grafikkarte verbaut. also ist der ATI catalyst vorhanden. liegt es vielleicht hier an den einstellungen?
 
Oben Unten