• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sapphire R9 290 Displayport kein 4K 60Hz

A

ArnoGK

Guest
Guten Abend,


ich besitze eine Sapphire R9 290 (Referenzdesign), welche ich an meinen 4K Samsung TV über den Displayport angeschlossen habe. Ich nutze einen aktiven Club3D "CAC 1070" Adapter, damit das Signal in HDMI 2.0 gewandelt wird.

Erst dachte ich, dass mein TV kein 4K bei 4:4:4 RGB und 8bit unterstützt. Das macht er aber mit. Dann dachte ich, dass mein Adapter von Club3D defekt ist und habe vom Support eine neue Firmware bekommen. Leider lag es auch nicht daran.
Jetzt habe ich heute neue HDMI Kabel bekommen und daran scheint es auch nicht zu liegen.

Neuer Grafikkartentreiber hilft auch nichts.

Letztendlich habe ich den PC von meinem Bruder genommen, an meinen TV angeschlossen mittels meinem Adapter und siehe da, es funktioniert. 4K bei 8bit & 4:4:4 Format.


Das komische ist, dass er im Prinzip eine ähnliche Karte hat, nämlich dieR9 290x von Sapphire.

Sobald ich meinen TV über den Displayport anschließe, bekomme ich einen Fehler vom AMD Treiber angezeigt.

R9 290 Error.jpg

Hat jemand einen Rat? Ich habe bereits ein Ticket beim Sapphire Support erstellt, das kann aber etwas dauern bis die antworten. Ich bin echt ratlos, woran es noch liegen könnte.




Ich bin für jede Hilfe dankbar, selbst wenn es nur ein Versuch ist!



Mit freundlichen Grüßen

Arno
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Da es bei fast der gleichen Grafikkarte funktioniert, würde ich es auch mit einem Firmwareupdate (BIOS) für die Grafikkarte versuchen und Kontakt mit dem Sapphire-Support aufnehmen.
 
TE
A

ArnoGK

Guest
Da es bei fast der gleichen Grafikkarte funktioniert, würde ich es auch mit einem Firmwareupdate (BIOS) für die Grafikkarte versuchen und Kontakt mit dem Sapphire-Support aufnehmen.



Leider konnte mir der Sapphire Support auch nicht weiterhelfen. Um auszuschließen, dass die Karte defekt ist, werde ich sie mal in den PC meines Bruders bauen und testen, ob es dann ggf. an meinem System liegt.

Ein Bios Update oder Firmware für den DP gibt es leider nicht.
 

skyhawk666

Schraubenverwechsler(in)
Ich wollte mal nachfragen ob du eine Lösung für dein Problem gefunden hast. Ich habe nämlich das selbe Problem und bekomme auch den selben Fehler angezeigt. Meine Karte ist eine Asus R290x. Ich probiere schon einige Tage, mit verschiedenen HDMI Kabeln, andere Treiber und diversen anderen Einstellungen, aber alles ohne Erfolg.
 

Xapier

Kabelverknoter(in)
Ich hatte bis vor kurzem ständig dieselben Probleme mit einer Referenz 290x unter Wasser. (Windows 10)

Mal startete mein Rechner mit 60Hz, mal krakelte er mit 30Hz durch die Gegend. Ich wechselte die DP Port Kabel, kaufte vergoldete 30€ Kabel und installierte alle AMD Treiber hoch und runter (teilweise mit Black Screens). Mal lief es ein paar Tage stabil, dann ging wieder nichts.

Letztes Wochenende habe in einer Kurzschlussreaktion das ganze System platt gemacht, da einfach keine Muster erkennbar waren, die das Problem gezielt reproduzierbar gemacht hätten.
System SSD komplett formatiert, Windows 10 Scrap installiert (vorher Upgrade Pfad von Win7, Win8, Win8.1) und KEINE Probleme mehr. Das System bootet wiederholt ohne Probleme. 4K Monitor läuft fehlerfrei mit 60Hz auf 4k.

Grüße
 
TE
A

ArnoGK

Guest
Ich wollte mal nachfragen ob du eine Lösung für dein Problem gefunden hast. Ich habe nämlich das selbe Problem und bekomme auch den selben Fehler angezeigt. Meine Karte ist eine Asus R290x. Ich probiere schon einige Tage, mit verschiedenen HDMI Kabeln, andere Treiber und diversen anderen Einstellungen, aber alles ohne Erfolg.

Leider habe ich es nicht geschafft 4K bei 60Hz zum Laufen zu bekommen.(Mit der R9 290 Referenz von Sapphire)
Mein Bruder hat eine Sapphire R9 290x, mit der hat es auf Anhieb funktioniert.

Zurzeit nutze ich eine R9 270x von Gigabyte. Damit geht es meistens, manchmal auch nicht.

Hilft bei mir nur Receiver, und TV ausschalten, dann Rechner aus. Receiver, TV und Rechner an und dann funktioniert es fast immer.

Sehr launisch das ganze. Leider... Ich ärgere mich immer, da der Adapter auch nicht günstig war.

Das ganze könnte auch an Windows/ am Treiber liegen bzw. an meinem zwischengeschalteten Receiver.
 

Artschie321

PC-Selbstbauer(in)
Ich wollte mal nachfragen ob du eine Lösung für dein Problem gefunden hast. Ich habe nämlich das selbe Problem und bekomme auch den selben Fehler angezeigt. Meine Karte ist eine Asus R290x. Ich probiere schon einige Tage, mit verschiedenen HDMI Kabeln, andere Treiber und diversen anderen Einstellungen, aber alles ohne Erfolg.

Also wenn du es über HDMI versuchst wirst du auch kein Glück haben, da die 290(x) kein HDMI2.0 unterstützt. 4K und 60Hz kann die Karte leider nicht über HDMI übertragen.
 

skyhawk666

Schraubenverwechsler(in)
Also wenn du es über HDMI versuchst wirst du auch kein Glück haben, da die 290(x) kein HDMI2.0 unterstützt. 4K und 60Hz kann die Karte leider nicht über HDMI übertragen.

Ist mir schon klar, ich hab auch wie ArnoGK den aktiven Club 3D Adapter am DP Port der Grafikkarte dran.

Leider habe ich es nicht geschafft 4K bei 60Hz zum Laufen zu bekommen.(Mit der R9 290 Referenz von Sapphire)
Mein Bruder hat eine Sapphire R9 290x, mit der hat es auf Anhieb funktioniert.

Zurzeit nutze ich eine R9 270x von Gigabyte. Damit geht es meistens, manchmal auch nicht.

Hilft bei mir nur Receiver, und TV ausschalten, dann Rechner aus. Receiver, TV und Rechner an und dann funktioniert es fast immer.
Sehr launisch das ganze. Leider... Ich ärgere mich immer, da der Adapter auch nicht günstig war.
Das ganze könnte auch an Windows/ am Treiber liegen bzw. an meinem zwischengeschalteten Receiver.

Hab meinen PC auch schon direkt am TV (nicht über den AV Receiver) angeschlossen, brachte auch keinen Erfolg. Heute hatte ich meinen PC an einen anderen TV mit HDMI 2.0 angeschlossen, änderte sich aber auch nichts. Bleibt dann ja nur noch die Grafikkarte übrig an der es liegen kann. Wird dann woll demnächst einen neue mit HDMI 2.0 werden müssen.
 

skyhawk666

Schraubenverwechsler(in)
Ich weis das die 290er nur HDMI 1.4 hat, darum auch der Adapter und mein TV hat auch kein DP Anschluss. Ich denke mal das auch die wenigsten Fernseher einen DP Anschluss haben.
 

Artschie321

PC-Selbstbauer(in)
Ist mir schon klar, ich hab auch wie ArnoGK den aktiven Club 3D Adapter am DP Port der Grafikkarte dran.

Na das konnte ich nu nicht riechen.^^
Ich liebäugle eigtl auch schon mit diesen Adapter, da ich vor dem selben Problem stehe. R9 290 nur HDMI 1.4 und mein Fernseher hat kein DP.
Hat es denn schon jemand ans laufen bekommen?
 

Klatty

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin Moin
Sorry das ich diesen Thread nochmal hervor hole aber ich habe jetzt ein ähnliches Problem.
Ich habe mir den Acer Predator XB271 Hubmpirz(oder so ähnlich) gekauft und betreibe ihn mit einer Radeon von Sapphier (R290 tri X OC)
Ich habe jetzt drei verschiedene Displayport Kabel probiert aber keins bekommt ein Bild auf meinem Monitor.
Wenn ich das System starte flackert das Bild, es verschwindet komplett, dann ist es wieder da bis die Meldung :"kein Signal" erscheint.
Und das innerhalb 30 Sekunden.
Mit HDMI läuft er aber nur mit 60Hz:wall:

Habe schon gegoogelt aber nix passendes(Lösung) gefunden.

Danke im Voraus

Gruß
Klatty
p.s.
mein komplettes System: I5 4600K, MSI Z97, Samsung SSD 850 EVO 250GB, 8GB Ram, Windows 10
 
Oben Unten