• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Samsung wollte das Problem mit den eventuell überhitzenden Akkus durch ein Austauschprogramm in den Griff bekommen, doch nun gibt es zumindest zwei Berichte, laut denen auch Austauschgeräte "explodiert" sind. Der Grund ist bislang nicht klar und Samsung hat die entsprechenden Geräte angefordert, um sie zu prüfen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte
 

Dr_Lobster

PC-Selbstbauer(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Da wird sich Apple mit seinem IPhone 7+ die Hände reiben :P
 

DerFakeAccount

Freizeitschrauber(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Samsung hat mit dem Note 7 voll in die Scheis** gegriffen, wenn die Version 2 auch wieder sehr ähnliche Probleme hat dann sollte Samsung doch das Note 7 komplett einstampfen.
Imageschaden ohne Ende, aber naja, ich empfehle schon länger keine Samsung Geräte mehr.

Ist aber schon eine Frechheit ein Handy für !!!850€!!! zu verkaufen welches solch gravierende Fehler aufweist. Mal schauen ob bald eine V3 kommt.
Glaube in Zukunft werden einige Leute mehr überlegen ob sie ein Samsung kaufen oder nicht, das kommende Jahr wird vlt nicht so rosig von den Verkaufszahlen (Galaxy s12345678)
 

Mischk@

Software-Overclocker(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Imageschaden ohne Ende, aber naja, ich empfehle schon länger keine Samsung Geräte mehr.
(Galaxy s12345678)

Wieso nicht ? Erklär mal bitte...

Image Schaden werden die keinen davon tragen, dafür ist deren Marktanteil zu groß. ( Samsung 23% - Apple 16% )
Außerdem ist der Akku vom Zulieferer und nicht Samsung Eigenkreation.
 

BigBoymann

Software-Overclocker(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Da wird sich Apple mit seinem IPhone 7+ die Hände reiben :P

Wenn es denn stimmt brennen die ja auch :ugly:


Mal im Ernst, ich glaube beiden Berichten ersteinmal gar nicht. In China ist ein Quadrat drauf, obwohl da angeblich kein Austauschprogramm stattfindet, da dortige Lieferungen gar nicht betroffen waren. Sehr merkwürdig, dass dann auch noch das MacBook beschädigt wurde macht für mich die Meldung im ersten Moment noch unbrauchbarer.
Die zweite Meldung ist vieleicht schon realistischer, scheint aber einen ganz anderen Verlauf zu haben als die ursprünglichen Meldungen. Da es ausgeschaltet war scheint es auch ein anderer Defekt zu sein als ursprünglich. Hört sich für mich sogar eher nach einem internen Kurzschluss an.

Das wird man am Ende des Tages nie verhindern können, defekte sind nunmal normal, kann mich noch gut daran erinnern, dass sich die letzten Iphones krummgelacht haben :ugly:, da wurde auch nur müde drüber gelächelt, hier sollte es das gleiche sein. Derzeit sieht es so aus, dass die Geräte ausgetauscht werden und die zwei angeblichen Meldungen deuten für mich erstmal nicht auf ein neues Problem hin.
 

rockero

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Wieso nicht ? Erklär mal bitte...

Image Schaden werden die keinen davon tragen, dafür ist deren Marktanteil zu groß. ( Samsung 23% - Apple 16% )
Außerdem ist der Akku vom Zulieferer und nicht Samsung Eigenkreation.

Deine Erklärung soll sein, weil der Marktanteil zu groß ist, gibt es keinen Imageschaden? Denk mal bitte an VW und den "Abgasskandal".
Wenn derzeit irgendwo in meiner Nähe Samsung nur erwähnt wird, kommt immer ein Kommentar in Richtung dieser Problematik.
Dazu kommt noch, dass es nicht das erste Problem mit den bei Samsung verbauten / im Einsatz befindlichen Akkus ist. Denk an die s4 Zeit, wo sich die Akkus aufgebläht haben. Davon war ich bspw. auch betroffen und ich werde mich auch hüten jemals wieder ein Smartphone von Samsung zu kaufen oder eins zu empfehlen. Natürlich nicht ausschließlich wegen der Akkuproblematik, aber die spielt schon mit rein.

Solche News bleiben einfach in den Köpfen der Menschen und mitunter hält man sich dann erstmal von bestimmten Herstellern zurück...
 

chiquita

Freizeitschrauber(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Mal im Ernst, ich glaube beiden Berichten ersteinmal gar nicht. In China ist ein Quadrat drauf, obwohl da angeblich kein Austauschprogramm stattfindet, da dortige Lieferungen gar nicht betroffen waren.

Vllt. Liegt es daran dass dort von Anfang an die neue Revision ausgeliefert wurde und dir ursprüngliche dort gar nicht auf den Markt kam, so betrachtet macht es meiner Ansicht nach wieder etwas Sinn ^^
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Das Problem ist eher das der Markt das kriegt was er auch verdient.
Von mündigen Kunden zu sprechen will ich schon lange nicht mehr.
Ob nun Samsung, Apple, Sony usw. ist eigendlich egal.
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Schon toll so fest eingebaute Akkus :)

Es könnte so einfach sein. Schlechten Akku raus neuen rein, alle sind Glücklich....
 

~AnthraX~

Software-Overclocker(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Außerdem ist der Akku vom Zulieferer und nicht Samsung Eigenkreation.

Frag mal den Kunden wen es interessiert wo der Akku herkommt.

Schon toll so fest eingebaute Akkus :)

Es könnte so einfach sein. Schlechten Akku raus neuen rein, alle sind Glücklich....


Die Kunden wollen es doch so, habe da kein Mitleid
 

Namaker

Software-Overclocker(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Schon toll so fest eingebaute Akkus :)
Soweit ich weiß, ist die Problematik überhaupt nur durch die fest eingebauten Akkus enstanden, weil durch interne Spannungen (nicht elektronische) der Akku zu Schaden kann, außerdem sind die internen meist auch weniger stark geschützt.
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Außerdem ist der Akku vom Zulieferer und nicht Samsung Eigenkreation.

3/4 der Akku's in den Note 7 sind von Samsung selbst, nämlich Samsung SDI, nicht von irgendeinem Zulieferer und genau mit diesen gibt es die Probleme.

Die restlichen sind von ATL, einem chinesischen Hersteller und bei denen gab es keine Probleme. ;)

Welche Akku's nun aber in den Austauschgeräten landen bzw. von welchem Hersteller sie sind weiß ich derzeit auch nicht.

So oder so, der Imageschaden dürfte schon ziemlich groß sein, ob nun der Akku von Samsung kommt oder nicht spielt da auch keine Rolle, am Ende ist es Samsung die die Geräte zusammenschustern und an den Mann bringen.
Qualitätssicherung und so...:schief:
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Weiß irgendjemand, welches Ladegerät verwendet wurde?
Irgendein 1$ Billigteil oder das mitgelieferte?

Insgesamt sind aber trotzdem wenige Geräte betroffen.
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Weiß irgendjemand, welches Ladegerät verwendet wurde?
Irgendein 1$ Billigteil oder das mitgelieferte?

Bei was?

Das Note 7 was zuletzt und vorallem unter massenweise Zeugen angefangen hat zu Qualmen war in einem Flugzeug und nach eigener Aussage abgeschaltet.

Und das in China, war gerade vom Austausch eingetroffen und wurde Nachts an nem Mac Book geladen, als der Nutzer Rauchentwicklung wahr nahm und kurz drauf ist der Akku wohl "explodiert".

(Wobei man nicht ganz sicher sein kann ob es nicht vielleicht ein Fake ist weil dort eigentlich keine Geräte mit den betroffenen Akkus ausgeliefert worden sein sollten)


Wenn ein billiges Netzteil daran Schuld wäre, wäre die Wahrscheinlichkeit um ein vielfaches höher das es bei dem Laden zu einem Defekt kommt, aber viele Meldungen handeln eben nicht davon das die Telefone nur mit angeschlossener Energiequelle anfangen sich selbst zu zerstören.


Insgesamt sind aber trotzdem wenige Geräte betroffen.
Naja, es sind schon einige, allerdings gerechnet an den vorraussichtlich bereits ausgelieferten Galaxy Note 7 schon relativ wenige.

Allerdings scheint es auch so das Samsung versucht so viele Fälle wie möglich zu vertuschen.
Wenn die Nutzer nicht selbst davon schreiben werden die Fälle auch nicht bekannt und ohne handfeste Beweise kann Samsung auch sagen das der Fall ein Fake ist, wobei es auch wirklich ne Menge Falschmeldungen gab und gibt.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Und das in China, war gerade vom Austausch eingetroffen und wurde Nachts an nem Mac Book geladen, als der Nutzer Rauchentwicklung wahr nahm und kurz drauf ist der Akku wohl "explodiert".

Vielleicht hatte das Samsung-Gerät ja auch etwas gegen das Apple-Notebook gehabt. :devil:
 

Jenny18

Freizeitschrauber(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Man habe langsam echt die Nase voll, habeich noch kein Tauschgerät Vodafone verweist auf Samsung. Werde wohl in Zukunft auf Samsung verzichten.:-)
 

Frontline25

Software-Overclocker(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Naja es flog heut auch ein Bericht über ein neues Iphone was in der Hosentasche eines Flugzeugpassagiers ebenfalls explodierte herum, hat seine Jeans zerfetzt, is ebenfalls nich schön :ugly:
Hab aber nicht weiter drauf geachtet obs echt war (Nur nachrichtenausschnitte)

Versteh nicht wirklich warum immer mehr nicht austauschbare akku smartphones rauskommen... Aber wird ja eh gekauft :wall:
Aber nicht nur der Akku kann gefährlich sein, mein S4 hatte damals nach einem Jahr auch angefangen zu brennen, nur halt an der Ladebuchse... Verschweißte sich dann mit dem Gerät :rollen: Aber funktionierte noch... bis der Akku leer war...
Der anschließende Support war dann aber Derbe dreckig.... 3 Monate gewartet und die wollten mir n altes Note andrehen ohne akku oder lader :nene:
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

TJa, wäre Samsung bei austauschbaren Akkus geblieben hätten sie das Problem jetzt nicht. Warum sich jetzt so viele user mit ebenfalls nicht austauschbaren Akkus aufregen kann ich nicht ganz nachvollziehen.

Samsung hat in jedem Fall einen image Schaden. Es war löblich alle Phones auszutauschen aber das die neuen auch, ist das eigentlich bestätigt?, die gleichen Eigenschaften haben ist ein super Gau.

MfG
 

Der-Bert

Freizeitschrauber(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

TJa, wäre Samsung bei austauschbaren Akkus geblieben hätten sie das Problem jetzt nicht.

Wie kommt man auf die Aussage das sie das Problem mit austauschbaren Akku nicht hätten, wen noch nicht mal klar ist ob der Fehler direkt im Akku oder an der Verbindung zum Gerät ist?

Tja da hat Samsung halt mal Pech, aber mich juckts nicht da ich schon ewig keine Geräte von denen habe.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Samsung Galaxy Note 7: Berichte über überhitzte Austauschgeräte

Das ist ein alter Beitrag, hatte ich woanders schon relativiert.

MfG
 
Oben Unten