Samsung 980 Pro: Spezifikationen der PCI-Express-4.0-SSD veröffentlicht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Samsung 980 Pro: Spezifikationen der PCI-Express-4.0-SSD veröffentlicht

Lange hat es gedauert, nun hat Samsung das neue SSD-Spitzenmodell 980 Pro offiziell mit eigener Produktseite und dazugehörigen Spezifikationen versehen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Samsung 980 Pro: Spezifikationen der PCI-Express-4.0-SSD veröffentlicht
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
TLC-NAND in der Pro-Version? Und das dann verschleiern wollen als "3-bit-MLC" weil man nicht "TLC" schreiben will was es faktisch ist? Daraus resultierend langsamer als der Vorgänger bei Dauerlast und nur halb so viel TBW?

Meiomei. Bei ner Mittelklasse-SSD kann man das ja alles machen aber beim Flaggschiff bzw. der Samsung PRO? Das ist schon ganz schön schwach, Samsung.
 

mkm2907

Freizeitschrauber(in)
Die Geschwindigkeit ist atemberaubend. Mir wird schon schwindlig, aber es ist immer eine Wohltat solche Datentransfer Raten zu bekommen.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
TLC-NAND in der Pro-Version? Und das dann verschleiern wollen als "3-bit-MLC" weil man nicht "TLC" schreiben will was es faktisch ist? Daraus resultierend langsamer als der Vorgänger bei Dauerlast und nur halb so viel TBW?

Meiomei. Bei ner Mittelklasse-SSD kann man das ja alles machen aber beim Flaggschiff bzw. der Samsung PRO? Das ist schon ganz schön schwach, Samsung.

Bei SSDs nimmt die Qualität eben immer weiter ab. Irgendwann wird man da dann wohl auch QLC verbauen, da der Unterschied zu PLC und HLC ausreichend groß ist. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis man sich zu den heutigen, "robusten" QLC SSDs zurücksehnt.

Wobei die Fertigung auch irgendwann in eine Sackgasse laufen wird. Eventuell sehen wir dann auch wieder SLC, wenn z.B. 4nm SLC genauso viele Zyklen aushält, wie 10nm PLC. Dann wäre von der Fläche her, mit PLC, nichts gewonnen.
 

LudwigX

Freizeitschrauber(in)
Dann kauf dir für das Geld eine QLC SSD und erfreu dich an mehr Speicherplatz bei gleicher Geschwindigkeit

Und zu den Samsung Pro SSDs:
Dass die immer noch ne 250GB, dafür aber immer noch keine 2TB Variante anbieten ist ebenso erbärmlich
 

slaper688

PC-Selbstbauer(in)
Hab eine M.2 ssd Samsung 970 Evo Plus 1 TB verbaut bei der Hitze der letzten Wochen war ein ständiges leichtes überhitzen zu beobachten . Ich habe auch eine Crucial M.2 ssd gleiche größe auf dem gleichen PC getestet die Geschwindigkeit der Samsung ist doppelt so hoch wie bei der Crucial doch im normalen Betrieb nichts zu merken allerdings bei den Temps die Crucial blieb bei ca 48 grad die Samsung lag bei fast 68grad der gleiche Steckplatz . Ich sehe das nur von den Temps her schon ein Problem .
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Wäre schön wenn man die Geschwindkeit auch mal merken würde, beim Windows Start, Spiel Start, Level Laden...
Ich lass doch nicht 24/7 Benchmarks laufen um mich an den hohen Werten zu erfreuen.

Im wirklichen Leben kann so eine SSD ihre Vorteile vorallem bei der Auslagerungsdatei ausspielen. Ich hatte schonmal 110GB, da kam meine SSD echt ins Schwitzen.

Öffne einfach über 1000 Tabs in Chrome, dann wirst du eine schnelle SSD (oder 128GB RAM) schnell schätzen lernen.
 

mhmilo24

PC-Selbstbauer(in)
Im wirklichen Leben kann so eine SSD ihre Vorteile vorallem bei der Auslagerungsdatei ausspielen. Ich hatte schonmal 110GB, da kam meine SSD echt ins Schwitzen.

Öffne einfach über 1000 Tabs in Chrome, dann wirst du eine schnelle SSD (oder 128GB RAM) schnell schätzen lernen.

Wer braucht denn schon ganz Pornhub gleichzeitig offen? Aber Samsung kann das ja mal zu Marketing-Zwecken an die Kunden kommunizieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Öffne einfach über 1000 Tabs in Chrome, dann wirst du eine schnelle SSD (oder 128GB RAM) schnell schätzen lernen.

Ernstgemeinte Frage: Warum in aller Welt sollte man sowas tun? :huh:

Ich bin schon wirklich nicht sparsam mit Tabs aber es ist sehr selten dass ich mal an 100 komme (wo 32 GB RAM noch mehr als genug sind). Wozu es sinnvoll sein könnte Tausend (!) Tabs offen zu haben kann ich mir nicht vorstellen.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Das wirklich problematische an diesem SSD-Modell ist nicht TLC, sondern die Benennung. Das wirklich problematische an der Angabe 3bit MLC ist nicht 3bit MLC selber, sondern das 2bit MLC nicht den (zugegebenermaßen negativ behafteten) Namen DLC trägt --- bzw. umgekehrt, dass überhaupt TLC und QLC und PLC als Begriffe eingeführt wurden und sich etablieren konnten. Das wirklich problematische an diesem Produkt ist nicht die bloße Entäuschung, sondern der Umstand, dass sie eigentlich schon viel früher hätte released werden sollen; es ist dementsprechend eine Enttäuschung, obwohl vorher bereits über die Maßen gewartet wurde.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ernstgemeinte Frage: Warum in aller Welt sollte man sowas tun? :huh:
Manche Menschen wissen halt nicht was ein Lesezeichen ist.
@Topic: Dass TLC zum Standard auch bei High End Varianten wird wundert mich nicht wirklich. Die ganze Aufregung erinnert mich ein bisschen an die Zeit als die ersten 2Bit-MLC/DLC SSDs kamen. Am Ende viel Palaver um Nichts. Meine Postville rennt immernoch wie am ersten Tag.
In dem Kontext nur maximal 1TB anzubieten scheint aber ziemlich komisch.
 

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
Hat jemand wirklich erwartet, dass es bis in alle Ewigkeit MLC-SSDs (für halbwegs normale Nutzer) gibt?
Mir ist diese Preisregion eh wurscht. Test werden aber zeigen, was sie daraus machen und wenn es keine 970 Pro mehr gibt, muss der geneigte Kunde halt die nächstbeste nehmen.

Ernstgemeinte Frage: Warum in aller Welt sollte man sowas tun? :huh:
Warum denn nicht?
Irgendein Szenario musss man doch konstruieren. Nicht dass es am Ende gefühlt gar keinen Unterschied zu einer billigen SATA gibt.


Hier wird es doch bestimmt auch genug Käufer geben.
Es wär hier nicht der erste Fall, bei dem es nur für 250 GB einer affengeilen deLuxe-SSD reicht, Hauptsache der eine Systemstart am Tag geht so "schnell" wie möglich.
Und Spiele kommen auf eine HDD. :ugly:
 

iago

Software-Overclocker(in)
Mal gespannt ob die dann "PS5 zertifiziert" ist, dann darf man dann nochmal halb soviel Geld wie für ne PS5 hinblättern
 

fotoman

Volt-Modder(in)
In dem Kontext nur maximal 1TB anzubieten scheint aber ziemlich komisch.
In dem Kontext eine Pro mal eben die zugesagte Haltbarkeit (und auch noch die IOPS) zu reduzieren nur um (hoffentlich konstant) höhere kontinuierliche Übertragungsraten bewerben zu können, finde ich schon recht dreist. Anscheinend lag die 970 Por spätestens seit Erscheinen der 970 EVO Plus wie blei im Regal, weil nahezu niemand diese Features wirklich benötigt.

Da muss man selbst als Pro-Anwender spezeille Anwendungen haben, um von den wenigen Vorteilen der 980 Pro gegenüber einer 970 EVO Plus wirklich zu profitieren. Das sind immerhin bei der Pro nur noch 54 GB/Arbeitstag bis zum Garantieverlust, die man jetzt halt u.U. 1,5 mal so schnell vollschreiben kann.

Für eine Auslagerungsdatei einer völlig falsch ausgestatteten Workstation ist das nichts. Außerdem muss man dort auch noch hoffen, dass die recht geringen IOPS nicht wieder alles ausbremsen.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Offtopic
Ernstgemeinte Frage: Warum in aller Welt sollte man sowas tun? :huh:

Ich bin schon wirklich nicht sparsam mit Tabs aber es ist sehr selten dass ich mal an 100 komme.
Ich habe nie mehr als zehn, man verliert doch sofort die Übersicht. ....

Man bemerkt die Geschwindigkeit durchaus, wenn man Fotos oder Videos konvertiert. Doch doch, dass hat seinen Sinn
 

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Erfüllt damit wohl gerade so die Mindestanforderungen der PS5 - aber eine 1TB Version ist mir zu unedel, 2TB zum erweitern müssten es schon sein (und gerne auch schneller, damit die PS5 auch garantiert nicht ausgebremst wird.)

Im PC fahre ich derweil mit meinen PCI 3.0 M2 ssd sehr gut, da sind die Spiele sowieso noch nicht auf schnelle SSD ausgelegt.
 

Mazrim_Taim

BIOS-Overclocker(in)
Wer braucht den schon ganz Pornhub gleichzeitig offen? Aber Samsung kann das ja mal zu Marketing-Zwecken an die Kunden kommunizieren.

:lol:
Sorry aber der war gut.

@Pu244
"wirklichen Leben" ist so ne Sache.
Ich habe gerade zwei Tabs offen aber idR. 5 und max. 10.
Wenn ich mit diesem Tab durch bin (alle Beiträge zu diesem Thema) kann ich schon Tab zwei schon aktualisieren :ugly:
Bei 1000 Tabs würde ich wohl gerade lesen das es ein Mauerfall gab :ugly:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
@Topic: Dass TLC zum Standard auch bei High End Varianten wird wundert mich nicht wirklich. Die ganze Aufregung erinnert mich ein bisschen an die Zeit als die ersten 2Bit-MLC/DLC SSDs kamen. Am Ende viel Palaver um Nichts. Meine Postville rennt immernoch wie am ersten Tag.

Wir reden hier von Leuten, mit gehobenen Ansprüchen, die obendrein noch bereit sind einiges zu zahlen. Na ist ein Abstzurz von ca. 10.000 Schreibzyklen auf 2.700 Schreibzyklen durchaus schmerzhaft. Zusätzlich gibt es bei der Geschwindigkeit noch Einbußen, SLC Cache hin oder her.

Deine Postville ist, mit ihrem 34nm MLC Speicher, auch noch um einiges Haltbarer. Da bist du wohl mit über 25000 Schreibzyklen dabei.

Ernstgemeinte Frage: Warum in aller Welt sollte man sowas tun? :huh:

Pro Tag werden schon bei PCGH Hardware 10 Tabs geöffnet, die auch die nächsten Tage beantwortet werden wollen. Das dann noch in einigen anderen Foren. Zusätzlich noch Nachrichten usw., da hat man die 1000 Tabs schneller erreicht, als man glauben möchte. Mein Rekord liegt bei etwas über 2700 Tabs..

Bei 1000 Tabs würde ich wohl gerade lesen das es ein Mauerfall gab :ugly:

Ich gestehe, dass ich vor einigen Monaten, als ich aufgeräumt habe, noch einen Artikel gefunden habe, in dem klar geschildert wurde, warum Donald Trump nie Präsident werden wird.

Ich habe nie mehr als zehn, man verliert doch sofort die Übersicht. ....

Keine Sorge.

Mit 4K kann ich 16 Fenster öffnen und jedes kann über 200 Tabs darstellen. Von daher bleibt die Übersicht gewahrt.
 
Oben Unten