• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] 27", WQHD, 2560x1440 und S-IPS aus Korea

MClolwut

Freizeitschrauber(in)
Hallöchen,

Vorwort:

Nachdem sich nun ein anderer Thread in kurzer Zeit in eine Art Sammelthread verwandelt hat, hatte ich mir überlegt, einen "richtigen" Sammelthread zu erstellen, da es doch mit der Zeit wirklich am Grundlegenden Themas des TE vorbei ging. Auch konnte man viele Vorurteile und Unwissenheit erkennen.


Der Monitor:

Alle Monitore aus dieser Serie besitzen 60hz, haben eine Größe von 27", eine Auflösung von 2560x1440 und ein S-IPS Panel mit LED-Backlight.
Das Panel wird von LG hergestellt. Verwendung findet es u.a. in Apples "iMac 27"" sowie in Dells "U2711" - Qualitätsware! Kontrast 1000:1, 380cd/m² und 6ms Reaktionszeit. Diese Monitore werden in Korea hergestellt.
Genauere Beschreibungen bitte je nach Modell beim Hersteller selbst anschauen.



Modelle:

Erstmal gibt es 2 übergeordnete Modelle. In diesem Fall:

  • Standard - Nur ein DVI-D (dual) Anschluss.
  • Multi - HDMI, DVI-D (dual) und D-Sub.
Die Multi-Variante hat einen höheren Inputlag was im Allgemeinen nicht empfehlenswert ist. Dann lieber den "Standard" nehmen und für ggf. 20€ einen Adapter kaufen der die Auflösung unterstützt.

Dazu kommen noch weitere Einzelheiten zwischen denen man wählen kann:

  • Mit Lautsprecher oder ohne.
  • Perfect Pixel oder nicht.
  • Mit Tempered Glass oder ohne.
Diese alle dann auch in Variatenen wie z.B.:

  • Mit Glass ohne Lautsprecher.
  • Ohne Glass ohne Lautsprecher.
  • Mit Glass mit Lautsprechern.
  • Ohne Glass mit Lautsprechern.
- Laustprecher machen keinen Sinn, denn wer nutzt heute noch diese 2x2 Watt Plastikdinger?
- Tempered Glass hat sich nicht bewährt. Viele Rückmeldungen bzgl. Dreck und Staub der sich dahinter ansetzt. Auch spiegelt es zu sehr.
- Perfect Pixel ist das einzige Lohnenswerte wenn ihr zu 100% keine toten Pixel haben wollt. Ansonsten ist bis zu 5 tote Pixel "Ok", bei mehr redet man von "Defekt". Auch hier können Abweichungen in Bezug auf den Hersteller vernommen werden.


Hersteller:

Die mir derzeit bekannten Hersteller dieser Monitore sind

Reaktionszeit:

2bae5ee2_4a4a9de8_fdac7f4b97dbe8c01002fb0bd7a3e0b8.jpeg

Die FAQ:

Qualität:

  • Die Qualität wird in mehrere Gruppen unterteilt. A+ , A und A-
    Alle Panel von Apple und Dell besitzen ein A+ -Panel, sind somit in die höchste Qualitätsstufe einzuordnen
    Die Panels aus Südkorea besitzen laut Verkäufer die Qualität A- (was keineswegs B-Ware entspricht), es gab aber häufiger Fälle, in denen auch A Panels ausgeliefert wurden.
  • Zudem habt ihr die Garantie, dass maximal 5 tote Pixel auf dem Panel vorhanden sein dürfen. (Bei einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln, also insgesamt 3.686.400 Pixeln)
    Desweiteren wird gewährleistet, dass sich diese toten Pixel nicht im direkten Sichtfeld befinden, also eher am Rand des Panels. Die meisten User berichten, dass sie i.d.R. maximal 2-3 defekte Pixel besitzen, die aber nicht tot, sondern nur verfärbt sind.
    Wollt ihr wirklich gar keine toten Pixel haben, müsst ihr einen kleinen Aufpreis zahlen.
    Manche User hielten Staubkörner fälschlicherweise für tote Pixel. Einmal mit dem Mikrofasertuch abwischen kann also helfen. ;)

60hz? Will aber 120hz!


  • https://www.youtube.com/watch?v=k6ddlTe8zEU
  • https://www.youtube.com/watch?v=Cn2SNouSNTg
  • An diesem Punkt muss ich aber auch darauf hinweisen, dass die derzeitigen 120hz Modelle, die bei Ebay kursieren, die Multi-Version ist und diese einen hohen/höheren Inputlag aufweisen! Soll heißen, 120hz machen wenig Sinn bzw. wenig Spaß.
  • Derzeit NUR gültig für Yamakasi Catleap!! Sprich, sofern ihr nicht zu viel Geld habt, und euch dazu bereit erklärt ein 2B PCB in einen Crossover/Shimian einzubauen der danach kaputt sein könnte und somit 300$ Moni + 200$ PCB in den Sand setzt, bitte Finger weg.


Wie Teuer ist der Monitor denn nun?

  • Dies ist Hersteller abhängig sowie Modell abhängig. Nach Beobachtung der Preise der 3 Modelle von Crossover, Achieva und Yamakasi verzichte ich auf konkrete Aussagen zum Preis. Als Richtlinie rate ich aber dazu sich so zwischen 250-300€ ohne Perfect Pixel und ca. 350€ mit Perfect Pixel zu orientieren. Die Preise sind stark am schwanken.

Und wo bekomm ich den her?


Was ist mit Garantie?

  • Garantie gibt es meistens 1 Jahr, wovon man natürlich auch Gebrauch machen kann. Allerdings sind die Versandkosten nach Südkorea exorbitant hoch, sodass es sich nicht lohnt. Einzelne Verkäufer erstatteten in der Vergangenheit deswegen auch den vollen Kaufpreis oder senden ein neues Produkt, natürlich nur nach bestimmten Problemen und nur nach Zusendung einiger Beweisbilder.

Warum sind die eig. so günstig?

  • Recht einfach, es steht kein bekannter Name aka Apple, Dell oder sonstiges drauf. Hätte Apple nicht das Copyright für das iPhone, könnten wir alle immer das Neuste iPhone für 200 bekommen da es in der Herstellung auch nicht mehr als 100 kostet. Die Vertreiber dieser Monitore nehmen nur das, was es eig. wert ist und berechnen keine 80% Aufkosten weil irgendein Logo das ganze prägt. Die Qualität kann in der Verarbeitung nicht so ganz mithalten, die Technik ist aber Top.
Und die Einführung?

  • Fällig werden definitiv die 19% Einfuhrumsatzsteuer.
  • Der Zoll ist eine andere Geschichte. Auf den Monitor sollte i.d.R. kein Zoll anfallen. Was besseres als das hier habe ich bislang nicht gefunden.




Tests:



Dies hier enthält nicht 100% alle Infos, ich werde von Zeit zu Zeit immer wieder updaten, erweitern und versuchen mit eurer Hilfe es zu verbessern. Auf Grund dessen, dass dieser Thread im laufe der Zeit doch recht aktiven Zuwachs bekam, bitte ich darum, mir eine PN zu schreiben wenn es um Verbesserungen und Korrekturen geht. Bilder sind hier natürlich herzlich Willkommen, sofern sie einen Monitor dieser Serie abbilden der euch gehört. :daumen:

Herzlichen Dank.

MfG
MC

In Zusammenarbeit mit xSunshin3x.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
MClolwut

MClolwut

Freizeitschrauber(in)
Sammelthread fortführender Post

Anbei findet ihr einige Bilder, um euch einen Eindruck über die Monitore zu verschaffen!

Die Bilder sind selbstgemacht und stammen von einigen Usern anderer Foren, die bereits einen Korea-Monitor gekauft haben



Crossover:


dsc0791.png400x400px-LL-0e61f8b2_CrossoverFreshoutoftheBox.jpeg
dsc0761.pngdsc0774.png



Achieva:


525x700px-LL-c239c11d_IMG_0288.jpeg
783d935e-46ad-f017.jpg2012-05-10212930.jpg



Yamakasi:



600x450px-LL-8818422b_957851479LL.jpeg600x450px-LL-8a567129_IMG_1150.jpeg
600x450px-LL-16f33c7d_IMG_1165.jpeg600x450px-LL-97ad5f75_photo1.jpeg




PCBank:


980458d2_5cde1ce4dfca0bbafc79f1c17dfaa3e0.jpeg
600x448px-LL-d8e089a2_IMG_1075.jpeg600x450px-LL-6ca57766_20120403_163032.jpeg

 
Zuletzt bearbeitet:
TE
MClolwut

MClolwut

Freizeitschrauber(in)
Sammelthread fortführender Post

Im Folgenden werden die Monitore sowie ihre Vor- und Nachteile erläutert:


CROSSOVER
img.jpg
Model:
27Q S-IPS LED
eBay Link

Preis:
~ 273€

Farbe:
Hochglanz-Schwarz und weiss

Funktionen:
Horizontal Neigbar (Hoch & Runter)
Alternative Halterung möglich nach VESA-Standard

Vorteile:
Gute Verarbeitung
Stabiler Standfuß
Möglichkeit auf Wandhalterung

Nachteile:
Nicht schwenkbar
Nicht höhenverstellbar
mittelmäßiger Preis



Model:
27Q S-IPS LED-P "Pivot"
eBay Link

Preis:
~ 295€

Farbe:
Hochglanz-Schwarz und weiss

Funktionen:
Horizontal Neigbar (Hoch & Runter)
Vertikal Kippbar (Hochformat & Querformat)
Schwenkbar
Höhenverstellbar
Alternative Halterung möglich nach VESA-Standard

Vorteile:
Gute Verarbeitung
Stabiler Standfuß
Möglichkeit auf Wandhalterung
Zusätzliche Pivot-Features

Nachteile:
höherer Preis durch Pivot-Zusatzfunktionen


YAMAKASI

Model:
Catleap Q270 SE
eBay Link

Preis:
~ 244€


Farbe:
Hochglanz-Schwarz, mattschwatz und Alu/Grau

Funktionen:
Horizontal Neigbar (Hoch & Runter)
Drehbar (360° Links & Rechts)

Vorteile:
Gute Verarbeitung
Sehr preiswert
drehbar

Nachteile:
Nicht höhenverstellbar
Standfuß nicht sehr standhaft/stabil im Vergleich zu anderen Modellen
VESA-Löcher schwer zu erreichen



ACHIEVA
img.jpg
Model:
Shimian QH270 Tempered Class und Shimian QH270 Lite
eBay Link

Preis:
~ 245€

Farbe:
Hochglanz-Schwarz, Weiß

Funktionen:
Horizontal Neigbar (Hoch & Runter)
Tempered Glass (Lite-Variante ohne)

Vorteile:

Günstigster Preis

Nachteile:
Nicht höhenverstellbar
Nicht drehbar
Plastikrückseite/Verarbeitung (Optik)​
 
Zuletzt bearbeitet:

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
ist Perfect pixel die Garantie einen Monitor ohne Pixelfehler zuerhalten?
Wie sieht das eigentlich bei 3 von diesen Monitoren aus?

Und ich finde diesen Sammelthread eine sehr gute Idee.:daumen:
 
TE
MClolwut

MClolwut

Freizeitschrauber(in)
ist Perfect pixel die Garantie einen Monitor ohne Pixelfehler zuerhalten?
Wie sieht das eigentlich bei 3 von diesen Monitoren aus?

Und ich finde diesen Sammelthread eine sehr gute Idee.:daumen:

Ja. Die Option "Perfect Pixel" ist eig. wie in den deutschen Shops beim Monitor-kauf auch, die Bezeichnung dafür, dass der Monitor vorher getestet wird bzw. soviele Monitore getestet werden bis einer 0 tote Pixel hat, den du dann bekommst.
Wie es bei 3 von denen aussieht kann ich nicht sagen.. bin aber selber daran Interessiert und möchte die mir auch zulegen. Jedenfalls kann ich sagen dass du vllt. mit 2 GTX 690 Bf3 auf Ultra zocken kannst. :lol:
:daumen:

MfG
MC
 

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
Perfect Pixel/ Zero Dead Pixel

Das Panel wird gegen einen Aufpreis (20-30€) auf tote Pixel getestet. Dein PC wird also definitiv keine toten Pixel haben (davon ausgeschlossen sind jedoch farbige oder dunkle Pixel; diese können ebenfalls vorhanden sein)

Der normale Qualitätsstandard, den du ohne Aufpreis erhälst, ist folgender:
Mehr als 1 toter Pixel im Central Part gilt als Defekt --> wird nicht ausgeliefert
Im Side Part gelten bis zu 5 fehlerhafte (helle sowie dunkle Pixel) als ok, mehr fehlerhafte Pixel gelten ebenfalls als Defect und werden nicht ausgeliefert. http://www.seller119us.com/eunglaecho/ebay/ZERO_FAQ.jpg
Aber es gibt viele User die berichten, dass ein normaler Monitor, also ohne Zero-Pixel-Garantie, ebenfalls keine toten Pixel aufweist.

Meiner Meinung nach kann auf die Zero-Pixel-Garantie aufgrund des Aufpreises verzichtet werden
 
Zuletzt bearbeitet:

noxious

PCGH-Community-Veteran(in)
Fallen da auf jeden Fall noch Umsatzsteuer und Zollgebühren an?
Für Deutschland habe ich dazu noch nichts gelesen.

Ja. Die Option "Perfect Pixel" ist eig. wie in den deutschen Shops beim Monitor-kauf auch, die Bezeichnung dafür, dass der Monitor vorher getestet wird bzw. soviele Monitore getestet werden bis einer 0 tote Pixel hat, den du dann bekommst.
Bei den Koreanern muss man aufpassen und die Artikelbeschreibung genau lesen. Kann sein, dass da irgendwo klein steht "Perfect Pixel = Max. 5 tote Pixel" und schon hast du dein Geld verbrannt ;)
 
TE
MClolwut

MClolwut

Freizeitschrauber(in)
Fallen da auf jeden Fall noch Umsatzsteuer und Zollgebühren an?
Für Deutschland habe ich dazu noch nichts gelesen.


Bei den Koreanern muss man aufpassen und die Artikelbeschreibung genau lesen. Kann sein, dass da irgendwo klein steht "Perfect Pixel = Max. 5 tote Pixel" und schon hast du dein Geld verbrannt ;)

Ist in diesem Fall nicht so. ZERO dead Pixel ist beschrieben. Ohne die Perfect Pixel Option sind es aber bis zu 5 Pixel bevor er als "Defekt" gilt, wie auch vorher bereits von meiner lieben Kollegin gesagt.
Zoll wird leider oft fälschlicherweise gefordert, MwSt sowieso. Das aber auch immer nur wenn das Ding beim Zoll angehalten wird, was nicht immer der Fall ist. Viele Verkäufer z.B. fragen dich, ob sie einen anderen preis und "als Geschenk" angeben sollen(aka 25€ = keine MwSt und Zoll).
 

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
Einfuhrumsatzsteuer / Zoll

Hey noxious,

Einige User berichteten, dass der Verkäufer auf das Paket 'Warenwert 29 $' und 'As a Gift' geschrieben hat, und man somit um die Einfuhrumsatzsteuer gekommen ist.
Sollte der Zoll bei dir nachfragen, bist du gezwungen, den vollen Kaufpreis vorzulegen (also deine Rechnung), ansonsten läufst du Gefahr, dich wegen Steuerhinterziehung strafbar zu machen.
Erhälst du eine Nachricht vom Zoll, fallen definitiv 19% MwSt. auf den Gesamtpreis an (Versandkosten inklusive, wobei ja eh meist kostenlos)!

Zollgebühr darf hier nicht angerechnet werden, da diese bei Monitoren definitiv nicht gilt (entsprechendes Gesetz/Paragraph habe ich gerade nicht da).
Fälschlicherweise wird die Zollgebühr manchmal trotzdem berechnet. Das sind dann tw. 30 bis 60€. Dagegen kannst du dann, wie bereits gesagt, Beschwerde einlegen beim Hauptzollamt und das ganze wird überprüft. Dieser Vorgang dauert aber 2-3 Monate und dann hälst du dein Geld zurück ;)
 

Black_Beetle

Software-Overclocker(in)
Interessant wäre noch zusammen zu tragen über welchen Verkäufer man am besten kommt. Welcher der kulanteste ist ausserdem wo die wahrscheinlichkeit größer ist das ding nicht beim zoll ab holen zu müssen.

Ich bräuchte einen monitor der
- ein mattes display hat
- der keinen tollen fuß hat da er an die wand kommt

Möchte ggf. das pcb später nachrüsten können.

Zu welchem sollte ich ggf greifen? Was ist Tempered Class? Glaube von meinen Angaben das billigste Modell oder? Ich bestelle alle drei und schicke diese an die Redaktion fürn ausgiebigen Test. =) Das wärs doch! =)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
MClolwut

MClolwut

Freizeitschrauber(in)
Interessant wäre noch zusammen zu tragen über welchen Verkäufer man am besten kommt. Welcher der kulanteste ist ausserdem wo die wahrscheinlichkeit größer ist das ding nicht beim zoll ab holen zu müssen.

Ich bräuchte einen monitor der
- ein mattes display hat
- der keinen tollen fuß hat da er an die wand kommt

Möchte ggf. das pcb später nachrüsten können.

Zu welchem sollte ich ggf greifen? Was ist Tempered Class? Glaube von meinen Angaben das billigste Modell oder? Ich bestelle alle drei und schicke diese an die Redaktion fürn ausgiebigen Test. =) Das wärs doch! =)

Also dieses bekannte IPS-Glitzern (ich nenne es mal so) hat keiner von denen. ich glaube es handelt sich um einen Schreibfehler, Tempered Glass und nicht Tempered Class. Dabei handelt es sich um die Version mit Glass die sich in der Praxis nicht bewähren konnte, wie bereits schon erwähnt sammelt sich Dreck/Staub dahinter an. Die besten Verkäufer sind in meinem Part in der FAQ enthalten. Fast alle, zumindest Green-Sum (der bekannteste von allen) wird anfragen bzgl. "Als Geschenk markieren" und "Preis". Wenn für Wandmontage, dann den günstigsten wie z.B. der Achieva. Die Ankündigung des Amerikaners bzgl. der 120hz bezieht sich auf Crossover, PCBank und Achieva. Heißt also, nimm den Achieva! :daumen:

Nach dem Test bekomme ich aber einen von denen, ja? :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
bei welchem der drei genannten du bestellst macht keinen Unterschied.
Der kulanteste ist meiner Meinung nach der green-sum, wobei auch die anderen mit sich reden lassen ;)

Das mit dem Zoll ist verkäuferunabhängig. Du solltest die 19% MwSt. auf jeden Fall in dein Budget einplanen

Da bei allen Monitoren das selbe Panel verwendet wird: Das Panel ist nicht matt, spiegelt allerdings nicht sooo stark.
Tempered Glass ist eine Glasscheibe, die zusätzlich vor dem eigentlichen Panel angebracht wird. Dadurch spiegelt das Display aber eher stärker; zudem berichten einige von schneller Verschmutzung (Staub) hinter dem Glas. mMn nicht zu empfehlen!

Sowohl Crossover als auch der Catleap sind mit VESA-Löchern versehen und können deshalb leicht ausgewechselt und mit Alternativhalterungen versehen werden ;)
z.B.:

IMG_1387.jpg 600x450px-LL-f48a92be_mountexample.jpeg
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
Schade das die mit Pivot recht viel mehr kosten.:daumen2: Ist aber eigentlich auch verzichtbar, aber geht sowas auch an Wandhalterungen?
 

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
Naja den Aufpreis mit dem Pivot kann ich verstehen. Damit lässt sich ja auch einiges machen, was sonst nicht möglich ist (Stichwort: 3 Monitore, die äußeren beiden hochkant)
Ansonsten gilt hier auch: Wers braucht, zahlt, wers nicht braucht, spart ;)

Sofern die Wandhalterung/Alternativhalterung dafür ausgelegt ist, geht das ;)
Nur sind die glaub ich auch nicht viiiel preiswerter..


Geizhals spuckt aus:
http://geizhals.de/?cat=tvzub&xf=24...8_neigbar~1118_schwenkbar~1118_drehbar#xf_top
Für alle VESA-Standards. Die Monitore haben glaub ich 100x100 und 75x75 aber keine Garantie hierfür!
Preislich ist dabei alles vertreten ;)
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
Nur kann man wenn man weiß das man eine Wandhalterung nutzt sich den Aufpreis sparen. Aber es ist verständlich.

Außerdem hast du da noch einen Schreibfehler drin: Tempered Class anstatt Glass.;)
(Nicht zitieren, dieser Hinweis zerstört sich selbst)
 
TE
MClolwut

MClolwut

Freizeitschrauber(in)
Nur kann man wenn man weiß das man eine Wandhalterung nutzt sich den Aufpreis sparen. Aber es ist verständlich.

Außerdem hast du da noch einen Schreibfehler drin: Tempered Class anstatt Glass.;)
(Nicht zitieren, dieser Hinweis zerstört sich selbst)

Hey, den Schreibfehler Hinweis habe ich schon gegeben! :(
 

paxtn

PC-Selbstbauer(in)
Ein beliebter Verkäufer ist auch accessorieswhole
Bei ihm gibt es auch eine Perfect Pixel Aktion, wo es weder tote noch defekte Pixel gibt: Link zur Auktion
--> da muss man eben bei den Verkäufern immer genau hinschauen

Ansonsten sehr gut dieser Sammelthread. Ich verfolge schon in verschiedenen Foren die Threads zu den Monitoren Ich werde mir die Woche dann auch einen CROSSOVER 27Q LED-P bestellen und dann wahrscheinlich einen Test mit meinen Möglichkeiten und meinem Wissen durchführen. Den Testbericht werde ich dann natürlich auch hier online stellen. ;) Aber versprechen kann ich da nichts, weil ich viel zu tun hab.
 
TE
MClolwut

MClolwut

Freizeitschrauber(in)
Ein sehr beliebter Verkäufer ist auch accessorieswhole
Bei ihm gibt es auch eine Perfect Pixel Aktion, wo es weder tote noch defekte Pixel gibt: Link zur Auktion
--> da muss man eben bei den Verkäufern immer genau hinschauen

Ansonsten sehr gut dieser Sammelthread. Ich verfolge schon in verschiedenen Foren die Threads zu den Monitoren Ich werde mir die Woche dann auch einen CROSSOVER 27Q LED-P bestellen und dann wahrscheinlich einen Test mit meinen Möglichkeiten und meinem Wissen durchführen. Den Testbericht werde ich dann natürlich auch hier online stellen. ;) Aber versprechen kann ich da nichts, weil ich viel zu tun hab.

Schick mir den dann mal als Link in diesem Forum und ich binde es in den Startpost ein. :daumen:
 

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
Ein Pivot also. Interessant. Denn der wäre auch meine Wahl (vorerst) :P

Aber wie du sagtest:
da muss man eben bei den Verkäufern immer genau hinschauen
Denn hier liegt der Preis auch fast bei 400€, exclusive MwSt. versteht sich.
 

paxtn

PC-Selbstbauer(in)
Pivot deswegen, weil ich öfters die Neig- und Drehmöglichkeiten benötige (zum Beispiel wenn ich mich mit ner Freundin auf die Couch lege und Film gucken will und die Couch steht eben etwas seitlich)

Der Preis ist ziemlich hoch ja, aber dafür hat man absolut keine Pixelfehler und das ist mir wichtig ;)

Wieviel es nach Zoll letzten Endes wird, werde ich dann noch berichten. Aber man bekommt in Deutschland eben keine anständigen Monitore mit dieser Auflösung zum anständigen Preis. Selbst der eigtl. beliebte Dell U2711 besitzt eine matte Beschichtung und somit das nervige IPS-Glitzern. Ich denke, dass mich dieses Glitzern schon sehr stören würde, deswegen versuche ich mich mit den koreanischen Modellen.

Übrigens soll angeblich der Dell U2713 auch ein spiegelndes Display haben und auf E-IPS setzen. Jedoch steht bisher noch nicht fest, wann der Monitor rauskommt. Und wenn er kommt, wird er bestimmt wieder überteuert sein ;)

Das PLS-Panel, bei welchem das Glitzern nicht mehr vorkommen soll, ist noch sehr mager gestreut und derzeit nur in wenigen Samsung-Modellen, welche einen bombigen Preis besitzen, vorhanden.
 

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
Wie ich auch gerade sehe, bietet der Crossover von AccessoriesWhole A+ Panels an. Hab ich bis dato auch noch nicht gesehen. Top Produkt! Bin gespannt wie dein Review aussieht :P
 

noxious

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Ankündigung des Amerikaners bzgl. der 120hz bezieht sich auf Crossover, PCBank und Achieva
Welche Quelle hast du?
Hier stand was, dass der Yamakasi Catleap mit 120 Hz kommen soll.

Wenn, dann hätte ich schon gerne einen mit 120 Hz. Gibt es die schon, oder sind das momentan nur die Restbestände ("2B")?
Gibt es eine Ankündigung, wann Diese ca. angeboten werden sollen?
 

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
120hz.NET - Yamakasi Catleap Q270 Sale Information!!

Greensum hatte bereits vor Wochen angekündigt, komplette Monitore mit 2B-PCB demnächst zu verkaufen.
Der Verkauf startet wahrscheinlich Mitte Juli ;)

Edit// Wenn du es genau wissen willst, solltest du öfters auf 120hz.net vorbeischauen ;) Derzeit sind sie noch in den Preisverhandlungen zwischen Reseller und Hersteller ;)
 
TE
MClolwut

MClolwut

Freizeitschrauber(in)
Welche Quelle hast du?
Hier stand was, dass der Yamakasi Catleap mit 120 Hz kommen soll.

Wenn, dann hätte ich schon gerne einen mit 120 Hz. Gibt es die schon, oder sind das momentan nur die Restbestände ("2B")?
Gibt es eine Ankündigung, wann Diese ca. angeboten werden sollen?

Also ich habe meine Info von hier: 120hz.net. Dabei geht es auch nicht um ganze Monitore, sondern nur um's PCB. Ich bin dennoch mal gespannt.

P.S: Nun erstmal für 3 Tage nach Deutschland mit wenig bis keinem Internet.

MfG
MC
 
T

ThomasGoe69

Guest
Hübscher Thread :daumen:

Was ich bislang schon dazu gefunden habe:

Ein weiterer Händler bei der ebucht , jumiss

Das Panel (LG) soll das selbe beim Crossover sein, wie das von z.b. Shimian.
Bei Prad ist ein Test der Shimian 30" Variante des Panels erschienen (Shimian QH 300), die 27" er Variante von Shimian, wohl (laut Usern im overclocknet Forum) das identische Panel wie die Crossover`s, wird/soll folgen..
 
Zuletzt bearbeitet:

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
So, jetzt hab ich aber auch mal ne Frage:
Für 2560x1440 braucht man ja definitiv Dual-Link DVI, da nur dies die Auflösung unterstützt.

Jetzt hab ich gehört, dass, wenn man DisplayPort verwenden möchte, man einen aktiven Adapter (zu dual link DVI) braucht.

Den hier bietet die Firma Club3D an: Club 3D aktiver mini DisplayPort/Dual-Link DVI Adapter 270Mhz (CAC-1150) | Geizhals Deutschland

Doch warum soviel Geld zahlen? Das ganze gibt es ja auch billiger: Club 3D aktiver mini DisplayPort/Single-Link DVI Adapter (CAC-1152) | Geizhals Deutschland Zwar steht hier "Single Link", auf den Bildern ist aber eindeutig ein Dual-Link-Anschluss zu erkennen

Zudem gibt es ja noch die von Apple, die kosten auch "nur" 64€ Apple Mini DisplayPort/Dual-Link-DVI Adapter (MB571Z/A) | Geizhals Deutschland.


Welcher wäre denn nun der beste, wenn man auf den miniDP angewiesen ist?!
 

ElSchwingo

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also Ich hab mir den Crossover geholt bei Ebay.
Ich kann nur sagen für den Preis ein Topprodukt hab vor 4 Monaten 320 inkl. Perfect Pixel Garantie bezahlt.
Lieferung dauerte ca. 1 Woche
Kein NT Fiepen oder dergleichen.
Aber Ich würde Ihn wieder nur mit Perfect Pixel Garantie kaufen, hab nämlich gelesen das man sonst ein paar Deadpixel haben kann.
 

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
Magst du uns über deine Erfahrungen mit dem Verkäufer (bei wem hast du denn bestellt?) und dem Zoll berichten?!
 

ElSchwingo

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich bei bei Ebay Shop: Meine eBay Welt - ta_planet bestellt.
Zum Zoll bin aus Österreich und da hab Ich bißchen über 70 Euro bezahlt.
Das war bei dem Verkäufer bißchen Ärgerlich weil er keinen Wert für den Monitor angegeben hat und damit der Transport sich um 2 Tage verzögert hat.(Hab die Rechnung zum Zollamt schicken müssen).
Das einzige Blöde mit diesen Monitoren ist das Sie nur 1 Jahr Garantie haben.
Aber sonst bin Ich echt zufrieden.
Falls Ihr sonst noch Fragen habt immer her damit.:D
 

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
Hallo erstmal und herzlich Willkommen.

Das ist die Multi-Version, sprich du hast auch HDMI Eingang und ähnliches. Die sind zwar 120Hz tauglich, aber durch extrem hohen Inputlag eignen die sich fast gar nicht, weder zum zocken, noch für 3D.

Wenn du wirklich 120Hz möchtest, warte auf die 2B-PCB-Monitore oder kauf dir jetzt einen mit 60Hz und rüste später selbst auf!
 

noxious

PCGH-Community-Veteran(in)
Also ich habe meine Info von hier: 120hz.net. Dabei geht es auch nicht um ganze Monitore, sondern nur um's PCB. Ich bin dennoch mal gespannt.
Ok, wie xSunshin3x schon schrieb soll es auch gleich den ganzen Monitor geben
Also für jeden was dabei :)

Das ist die Multi-Version, sprich du hast auch HDMI Eingang und ähnliches. Die sind zwar 120Hz tauglich, aber durch extrem hohen Inputlag eignen die sich fast gar nicht, weder zum zocken, noch für 3D.

Wenn du wirklich 120Hz möchtest, warte auf die 2B-PCB-Monitore oder kauf dir jetzt einen mit 60Hz und rüste später selbst auf!
Hab gerade woanders gelesen, dass einer überlegt sich einen Multi mit 120Hz zu holen und das PCB in den "Standard DVI" umbzubauen :wow:
 

paxtn

PC-Selbstbauer(in)
Wie ich auch gerade sehe, bietet der Crossover von AccessoriesWhole A+ Panels an. Hab ich bis dato auch noch nicht gesehen. Top Produkt! Bin gespannt wie dein Review aussieht :P

Jap, das stimmt. Die sind mit A+ eingestuft.

Ich habe zwar schon einige verschiedene Computerteile getestet und Reviews erstellt, jedoch bisher noch keinen IPS-Monitor getestet.

Das Review wird die Punkte wie Design, Verarbeitung, Reaktionsgeschwindigkeit, Ausleuchtung, Bild und weitere beinhalten. Da ich aber wie bereits geschrieben noch kein Experte bei Monitoren bin (auch wenn ich mir in letzter Zeit einige Testberichte durchgelesen habe), würde ich mich freuen, wenn ihr mir Punkte nennt, die euch interessieren und wie man sie testet (falls nötig). Ich würde dann wenn möglich diese Punkte mit in den Testbericht auffassen und entsprechend klären, wenn notwendig mit Fotos bzw. Video. Ein Video wird sowieso erstellt.
Zum Beispiel frage ich mich derzeit, wie ich die Reaktionszeit am Besten teste, da ich ja keine Gamer-Grafikkarte habe. Ich würde einen schnellen Actionfilm ala Fast and Furios 5 zum Testen nehmen. Was meint ihr?

Dass es letzten Endes kein Prad-Niveau wird, sei mir aber verziehen :D ;) Auch bin ich kein Grafiker oder ähnlich, somit kann ich nur eine bescheidene subjektive Meinung zum Thema Farben abgeben.

Ich habe heute vormittag den Monitor Crossover 27Q LED-P bestellt und bin nun gespannt wie lange das Überprüfen auf tote und fehlerhafte Pixel dauert, wann er versandt wird und wann er bei mir eintrifft. Vor allem über die Steuerzahlung und die Gebühren bin ich gespannt ^^

Ich gebe auf jeden Fall Bescheid, wenn er da ist. Wenn er noch diese Woche kommt, werde ich am nächsten WE den Testbericht beginnen, ansonsten geht es erst am Wochenende darauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
MClolwut

MClolwut

Freizeitschrauber(in)

xSunshin3x

Software-Overclocker(in)
Und die gehen weg wie warme Semmeln... *__* Aber der Preis ist mit 555 USD echt heftig (447 Euro und keine Perfect-Pixel Garantie)
 
Oben Unten