• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RX 580 - Bios Defekt? Wie flashen?

robbe

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab hier seit nen paar Jahren eine RX 580 rumfliegen, wo vermutlich das Bios einen weg hat. Angesichts der Grafikkartenpreise wollt ich mich jetzt nochmal daran versuchen, die Karte wieder fit zu bekommen.

Die Karte wird von Windows nur als Basis Displayadpater erkannt, es lässt sich kein Treiber installieren und GPU-Z spuckt mir folgendes aus.(siehe Bild)
Ich vermute wiegesagt stark ein zerschossenes Bios, weiß aber nicht, wie ich da ein heiles wieder drauf bekommen soll. Früher hab ich das mit ATIFlash gemacht, da wird mir aber nur "Fehler beim Lesen der ROM" angezeigt.
 

Anhänge

  • Karte.PNG
    Karte.PNG
    47,9 KB · Aufrufe: 59

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Da wird die Grafikkarte selbst eine Macke haben und daher lässt sich auch kein Treiber mehr installieren. Meist wirft dann eine Grafikkarte auch ein fehlerhaftes Bild aus.

Zum Flashen gibt es hier ein Programm und wenn es damit nicht geht dann hat halt die Grafikkarte eine Macke.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Um welche Hersteller/GPU(Costum)Model handelt es sich genau?Da es sehr viele BIOSes zu diesem GPU Reihe gibt.
Sieh hier,


Und zum flashen benötigt man den entsprechenden Flash Tool/Programm ATIFlash/AMD VB Flash und diese Version ist auch für 580ziger geeignet,


Wie man Flasht,gibts genug Anleitungen dazu und warum wird auf deiner GPU keine BIOS Version angezeigt,haste da schonmal was versucht und ist schief gegangen?
 

GuterUser112

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du was am Bios geändert? normalerweise zerschießen die sich nicht von selbst.

Btw. wenn du bereits geflasht hast und es fehlgeschlagen ist dann ist das Bios hinüber, ist wie beim Mainboard wenns nen error gab kannste das teil wegschmeißen, weil sich ein defektes Bios nicht ansteuern lässt.
 
TE
robbe

robbe

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab die Karte damals auch nur als Defekt bekommen und sollte mal schauen ob sich was machen lässt. Es handelt sich um eine MSI RX580 Armor. Mit ATI Flash gibt es wie oben geschrieben nur eine Fehlermeldung.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Btw. wenn du bereits geflasht hast und es fehlgeschlagen ist dann ist das Bios hinüber, ist wie beim Mainboard wenns nen error gab kannste das teil wegschmeißen, weil sich ein defektes Bios nicht ansteuern lässt.
Das ist nicht ganz richtig, denn oft lässt sich die Grafikkarte dennoch über MS-DOS auslesen und auch nochmals flashen. Über MS-DOS muss aber eine zweite Grafikkarte oder eine IGPU vorhanden sein.
 

GuterUser112

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du die Steckerpins von der GPU mal auf Dreck überprüft?, wobei eigentlich die Karte auf allen Lanes läuft würde ich es trotzdem überprüfen.

Aber ich gehe davon aus das die Karte defekt ist.
der Vorbesitzer hat wahrscheinlich versucht ein Custom Bios draufzuspielen und dann ist der Strom ausgefallen oder derartiges.
Das ist nicht ganz richtig, denn oft lässt sich die Grafikkarte dennoch über MS-DOS auslesen und auch nochmals flashen. Über MS-DOS muss aber eine zweite Grafikkarte oder eine IGPU vorhanden sein.
Danke habe ich gar nicht gewusst :-)
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Mit ATI Flash gibt es wie oben geschrieben nur eine Fehlermeldung.
Dann ist auch die Grafikkarte selbst defekt und wird sich auch mit einem Bios flash nicht beheben lassen. Denn in diesem Fall wird die Grafikkarte vom Mainboard nicht eingebunden und kann dann auch nicht geflasht werden. Deshalb kannst du auch kein Treiber darauf machen, weil die Grafikkarte nicht eingebunden wird und der Treiber keine Grafikkarte findet.
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Ich hab hier seit nen paar Jahren eine RX 580 rumfliegen, wo vermutlich das Bios einen weg hat. Angesichts der Grafikkartenpreise wollt ich mich jetzt nochmal daran versuchen, die Karte wieder fit zu bekommen.

Die Karte wird von Windows nur als Basis Displayadpater erkannt, es lässt sich kein Treiber installieren und GPU-Z spuckt mir folgendes aus.(siehe Bild)
Ich vermute wiegesagt stark ein zerschossenes Bios, weiß aber nicht, wie ich da ein heiles wieder drauf bekommen soll. Früher hab ich das mit ATIFlash gemacht, da wird mir aber nur "Fehler beim Lesen der ROM" angezeigt.
Je nach dem was es für ein Chip auf der Graka ist, kann man es auch ohne den betroffenen PC flashen.
Natürlich brauchst Du einenn anderen lauffähigen PC oder Notebook um die Datensätze auf den Chip zu überspielen.
Hiermit z.B. nur ein Modellvorschlag.

Hier wird ein Mainboard Chip geflasht als Beispiel.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
TE
robbe

robbe

BIOS-Overclocker(in)
Hört sich ja nicht gut an. Dann wird sie wohl als Bastlerkarte weg gehen.
 
Oben Unten