• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 3080 Zusammenstellung

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Also zum Thema Sockel 1200 ist eine aussterbende Plattform, AM4 ist nix anderes :D
Richtig, aber wenn du Kerne willst, scheiterst du bei Intel, da Rocket Lake beschnitten wird und nur noch 8 Kerne bieten wird.
Willst du mehr Kerne bei Intel, musst du Sockel 2066 kaufen und da gibt es PCIe 4.0 nicht mal gegen nette Worte.
Intel ist aktuell einfach schlecht aufgestellt. Wird Zeit, dass die Nachfolger Sockel kommen.
 

SaPass

BIOS-Overclocker(in)
Okay, das wird jetzt etwas Off-Topic. Unser Threadersteller ist jederzeit herzlich eingeladen Fragen zu stellen, jetzt oder auch später, wenn die Teile da sind.

Ich wünsche mir, dass Intel wieder wirklich konkurrenzfähig wird. AMD hat die UVP beim 6-Kerner um 20 % (3600X und 5600X) erhöht und beim 8-Kerner um 12,5 % (3800X auf 5800X) erhöht. Und den Vergleich finde ich noch freundlich, da ich 3600 und 3700X nicht herangezogen habe.

20 % mehr Preis (UVP) für 20 % mehr Leistung (geschätzt) bedeutet, dass in einigen Jahren Prozessoren unbezahlbar werden, wenn sich das so fortsetzt. Und das kann AMD so lange tun bis Intel wieder den Fuß in der Tür hat. Ich finde das gerade ziemlich mies von AMD.
 

Firehunter_93

Software-Overclocker(in)
Hmmm... nicht austerbende, sondern totgeborene! ;) Ist ein signifikanter Unterschied.
AM4 gibt es seit Anfang März 2017. Also schon weit über 3 Jahre! ;) 1200 gibt es seit 3 Monaten und wird dann wieder ersetzt. :)

Grüße aus Italien.
Ja gut, aber bringt den X370 Usern trozdem nichts mehr, wenn sie noch aufn Ryzen 5000 upgraden wollen. Und ich denke, dass die wenigsten von einem 3700x auf einen 5800x wechseln werden, dann eher direkt auf den 5900x.

@ Treshold: Ja okay bzgl, der Kerne hat man natürlich das Nachsehen bei Intel, aber mehr als 8 Kerne braucht man erstmal nicht zum Zocken, damit sollte man noch ein paar Jahre auskommen. Aber es stimmt schon, neue CPUs sind bei Intel lange fällig. Rocket Lake S kommt für mich auch nicht mehr in Frage, wenn dann direkt auf Alder Lake S gehen. Bin echt gespannt, wie die werden.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Bei Alder Lake habe ich so ein komisches Gefühl. Die sollen ja mit langsamen und schnellen Kernen ausgerüstet werden, ähnlich wie bei Smartphones.
Erkennt windows, welcher Kern der langsame ist und welcher der schnelle? Harmoniert das am Ende auch wirklich?
Da sind mir noch viel zu viele Fragen offen.
 
Oben Unten