• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Rise of the Tomb Raider in der E3-Vorschau - Viele Verbesserungen, doch wann kommt die PC-Version?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Rise of the Tomb Raider in der E3-Vorschau - Viele Verbesserungen, doch wann kommt die PC-Version?

Mehr Stealth, mehr Crafting, mehr harte Bosskämpfe gegen bissige Bären. Rise of the Tomb Raider dreht nicht nur technisch maximal auf, sondern will auch mit einem neuen Story-Ansatz, endlich richtig großen Grabanlagen und spielerischer Freiheit im Atlantis Russlands überzeugen. Von Ryan Southardt und Benjamin Kratsch.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Rise of the Tomb Raider in der E3-Vorschau - Viele Verbesserungen, doch wann kommt die PC-Version?
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Sah toll aus, meiner Meinung nach besser als Uncharted 4, die PC und eventuell die Playstation 4 Versionen kommen wohl ein paar Monate später.
 

Terracresta

Software-Overclocker(in)
Zuviele "Renn-weg-Passagen"? Übrigens, wer würde zu so ner Expedition geschminkt erscheinen? oO
Das der Typ sie bei ihrem Sturz hätte niemals halten können bzw. mitgerissen worden wäre (selbst wenn er ned an ner Eiswand gehangen hätte), wollen wir mal nich ankreiden. Ist halt normal für die Spiele. ^^
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Grafik TOP, Gameplay "NaJa"?

Die sollten mal lieber die ersten 3 Teile spielen, dann wissen sie was TR ausmacht.

Für mich deutet das gezeigte zu sehr auf Quicktime Events hin, ich hätte lieber Kletterpassagen und Schalterrätsel gesehen.

Ballerei gegen Tiere und Söldner gehören gelegentlich auch dazu, es kommt auf die Mischung an.

Das Gute an der Sache ist, wir können die XB-One Tests abwarten und sehen dann, ob ein PC Kauf überhaupt lohnt. ;)

So hat M$ doch noch was Gutes getan. :D
 

Benjamin_Kratsch

PCGH-Autor
Er ist ein stämmiger Mann, vielleicht um die 100 Kilo?

Lara wiegt vielleicht 55, kann schon hinhauen. Außerdem lässt man seine Partnerin ja nicht abstürzen ;O)

Zuviele "Renn-weg-Passagen"? Übrigens, wer würde zu so ner Expedition geschminkt erscheinen? oO
Das der Typ sie bei ihrem Sturz hätte niemals halten können bzw. mitgerissen worden wäre (selbst wenn er ned an ner Eiswand gehangen hätte), wollen wir mal nich ankreiden. Ist halt normal für die Spiele. ^^
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
B

BabaYaga

Guest
Heult doch, ich freu mich wie ein Schnitzl auf die Fortsetzung.
Egal was es ist, was es war und was es mal sein wird, ich hab Spaß damit :D:P
 

Iconoclast

BIOS-Overclocker(in)
Das sieht auf den Bildern viel mehr nach Erkunden von Grabmälern und Ruinen aus war absolut geil wäre. Vom Gameplay her ging das Reboot eigentlich, nur es wurde viel zu viel zu viel zu viel zu viel zu viel geballert. Das bitte um 500% zurückdrehen und die Neuausrichtung ist ganz brauchbar. Achja und übernatürliche Gegner und Rätsel. :daumen:
 

Am2501

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich finde die neue Lara auch klasse und hoffe, dass es auch für den PC zeitnah erscheint! :)
 

Vhailor

Software-Overclocker(in)
Ich fand die ersten alten TR super - vor allem Teil 2 - und auch der Reboot war erste Sahne! Nur hoffe ich wirklich, dass sie es mit den Skript-Sequenzen nicht übertreiben. In Teil 1 (2013) haben die Spaß gemacht, waren von der Anzahl her aber schon gut an der Grenze. Lieber ein Ticken weniger :). Auch die Dokumente/Relikte waren eine klasse Idee! Dafür waren die Geocaches nur nervig und sinnfrei.
Was das Ballern anging kommt man sich teilweise wirklich vor wie auf ner Shooting-Range im God-Mode :D. Hat mächtig Spaß gemacht zwischendurch :D

edit: Nur offensichtliche Schnitzer dürfen sie diesmal weglassen. Dass sich Lara gleich zu Anfang ein bakterienverseuchtes Rohr durch den Körper jagt, stört das ganze Spiel keine Seele. Lara selbst hüpft eine Minute später freudig durch die Gegend, als wäre nie was gewesen. Zumindest mich hat das doch schon gestört.
 
Zuletzt bearbeitet:

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Das sieht einfach fantastisch aus. So wie schon bestätigt steht Höhlenforschung wieder mit auf der Liste. Freue mich sehr und spiele schon mal Ende des Jahres vor...
um es mir dann ~1 Jahr? später nochmal auf dem PC zu gönnen. :)
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine PS4 freut sich schon sehr auf das Spiel.:daumen:

Ich hab gedacht Du hast einen Gamer PC, wäre doch schade um die Grafik.

Kann mir irgendwie gut vorstellen dass Microsoft durch einen Deal die Playstation 4 Version ausschließt und das Spiel nur auf Xbox One und später dann auf Windows 10 mit DX12 bringt, ist alles nur eine Sache des Geldes.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Freu mich auch riesig, ich kenn sie alle von der 1 bis Heute, gemeinsam Gealtert, wobei Lara nochmal neu Anfangen darf.
Das Reboot war der beste TR Teil bis jetzt, da gabs viele :wow: Momente, Sehr Gut gemacht und mit Wiederspielgarantie!
Wers nicht kennt und noch was unterhaltsames sucht. Edeal.
Bin gespannt wie es weiter geht!
 

AntiWantze

Software-Overclocker(in)
Ich hab gedacht Du hast einen Gamer PC, wäre doch schade um die Grafik.
Der ist für PC Exklusivspiele da.


Kann mir irgendwie gut vorstellen dass Microsoft durch einen Deal die Playstation 4 Version ausschließt und das Spiel nur auf Xbox One und später dann auf Windows 10 mit DX12 bringt, ist alles nur eine Sache des Geldes.
MS ist Publisher der Xbox Versionen, mehr nicht. Die IP gehört SE und sie werden mit absoluter sicher nicht auf den den größten Markt und Anteil der Fans verzichten. Vorallem wenn man bedenkt wie wenig sich die Xbone Version des Vorgängers im Gegensatzt zu der PS4 Version verkauft hat.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Der ist für PC Exklusivspiele da.



MS ist Publisher der Xbox Versionen, mehr nicht. Die IP gehört SE und sie werden sich nicht auf den den größten Markt und Anteil der Fans verzichten.

Na sicherlich werden sie darauf verzichten wenn Microsoft genügend Kohle rüberschiebt.

Und der Anteil ist auf PC und Xbox One deutlich größer als Playstation 4, das letzte Tomb Raider verkaufte sich laut Steamspy über 3.1 Millionen mal auf dem PC und laut VGChartz.com 1.85 Millionen mal auf der Xbox 360, die Playstation 3 ca. 2.4 Millionen mal.

Also sofern Microsoft genug Kohle rüberschiebt dürfte das kein Problem sein, damit würde man auch mehr Xbox One verkaufen was sich im Endeffekt für Microsoft sehr rentiert.
 

AntiWantze

Software-Overclocker(in)
Na sicherlich werden sie darauf verzichten wenn Microsoft genügend Kohle rüberschiebt.

Und der Anteil ist auf PC und Xbox One deutlich größer als Playstation 4, das letzte Tomb Raider verkaufte sich laut Steamspy über 3.1 Millionen mal auf dem PC und laut VGChartz.com 1.85 Millionen mal auf der Xbox 360, die Playstation 3 ca. 2.4 Millionen mal.

Also sofern Microsoft genug Kohle rüberschiebt dürfte das kein Problem sein, damit würde man auch mehr Xbox One verkaufen was sich im Endeffekt für Microsoft sehr rentiert.

Hätte hätte Fahrradkette.

Das Spiel war nie ein Systemseller und hat sich 3mal soviel auf der Ps4 wie auf der One verkauft.

MS kann sich gerne den Auschluss anderer Spieler erkaufen, nur braucht sich SE später dann nicht wieder über die Verkaufszahlen beschweren.

Was wäre wenn Diskussion sind eh sinloss da es nur zeitexklusiv ist und MS nur der Publischer der XBox Plattformen ist.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Hätte hätte Fahrradkette.

Das Spiel war nie ein Systemseller und hat sich 3mal soviel auf der Ps4 wie auf der One verkauft.

MS kann sich gerne den Auschluss anderer Spieler erkaufen, nur braucht sich SE später dann nicht wieder über die Verkaufszahlen beschweren.

Was wäre wenn Diskussion sind eh sinloss da es nur zeitexklusiv ist und MS nur der Publischer der XBox Plattformen ist.

Square Enix würde sich nicht beschweren wenn Microsoft ihnen genausoviel Kohle geben würde wie die Playstation 4 machen würde.

Microsoft ist finanziell durchaus in der Lage das zu machen.

Ich halte es aber auch eher für unwahrscheinlich.
 

Ch_koehler

Software-Overclocker(in)
Na sicherlich werden sie darauf verzichten wenn Microsoft genügend Kohle rüberschiebt.

Und der Anteil ist auf PC und Xbox One deutlich größer als Playstation 4, das letzte Tomb Raider verkaufte sich laut Steamspy über 3.1 Millionen mal auf dem PC und laut VGChartz.com 1.85 Millionen mal auf der Xbox 360, die Playstation 3 ca. 2.4 Millionen mal.

Also sofern Microsoft genug Kohle rüberschiebt dürfte das kein Problem sein, damit würde man auch mehr Xbox One verkaufen was sich im Endeffekt für Microsoft sehr rentiert.


So schön Zahlen auch immer sind sollte man nicht vergessen, dass keiner weiß wie hoch der Anteil auf dem PC ist an jenen, die lediglich um die 5 Euro für TR 2013 bezahlt haben (Steamsale etc sei dank). PS / XBOX Spiele sind sehr viel länger sehr viel teurer. Der große Gewinn wird mit den Konsolen gemacht.

Wenn ich also raten müsste steht die PS3 Version von den generierten EINNAHMEN her nicht soo schlecht da :D
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Das stimmt nicht ganz.

Durch die große Masse an verkauften Spielen auf dem PC gleicht sich das aus, im letzten Quartal war der PC mit der Playstation 4 bei Ubisoft (einem der führenden AAA Entwickler) auf Platz 1.
UQ.jpg

Diese Sales sind für Publisher sehr lukrativ.

Square Enix hat durch die Sales bei Tomb Raider sicher nicht wenig verdient.
 

Scholdarr

Volt-Modder(in)
Es ist doch klar, warum MS das macht. Tomb Raider ist das Gegenangebot zum PS exklusiven Uncharted, was imo einer der besten Kandidaten für einen wahren Systemseller ist. Microsoft hat hier nichts entgegenzusetzen, also hat man sich Tomb Raider gekauft. Darüber kann man denken was man will, aber verständlich ist es aus rein wirtschaftlicher Sicht allemal. Dass den Vorgänger mehr Leute auf PC und vor allem PS gezockt haben, macht es für MS ja nur noch umso verlockender, das exklusiv auf die X1 zu holen. Denn dann werden sich die ganzen Tomb Raider Fans (trotz des Zorns) eben doch überlegen, ob sie sich nicht eine X1 dafür anschaffen. Damit erfüllt Tomb Raider ja alle Voraussetzungen für einen Systemseller.

Mir wäre es auch lieber, wenn ich sowohl Tomb Raider als auch Uncharted am PC zocken könnte. Aber die Welt ist nun mal leider kein Wunschkonzert...
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Ach so? Tomb Raider wird man am PC spielen können, nur eben später. Uncharted 4 wirst du sucher nicht am PC sehen^^
 

Wahkan

Kabelverknoter(in)
Dass es Konsolenexklusive Titel gibt ist keine Neuheit, dass man Uncharted auf dem PC spielen kann, dagegen für mich schon.
Davon ab halte ich es von MS einen Schuss ins eigene Knie, den Titel dann vorerst nur für die Xbox verfügbar zu machen und den PC (mit dem man bei der Vorschau auf der E3 größeren Eindruck hätte hinterlassen können) nicht direkt mit einbezieht. Immerhin sind ein Großteil der Nutzer nach wie vor auf Microsoft Betriebssystemen und für alle andern muss sowieso angepasst werden.

Ich werd mir, auch wenn ich mich schon sehr auf den Titel freue (wohl auch Weil der letzte Tomb Raider sehr schön war, Crystal Dynamics und Square Enix einfach gute Qualität liefern können und andere Hersteller/Publisher in letzter Zeit einiges zu wünschen übrig hatten) mit Sicherheit deswegen keine X1 kaufen. In der Zeit, bis das Spiel dann für den PC fertig gemacht wird, gibts auf Youtube etliche Kanäle, die das Spiel schon fertig durchgespielt haben. Ich bin zwar eine Person, die gerne selber Spielt und die Erfahrung macht, aber ich kann mich dann auchnicht zurückhalten und so lange warten. Letztlich kaufe ich mir dann diese Titel schon gar nicht mehr, weil ich schon gesehen hab, was passiert. Ein Beispiel dafür wär z.B Beyond, das vorletztes Jahr noch für die PS3 erschienen ist. Ein wunderschönes Spiel mit super Konzept, Um- und Besetzung. Gerne bezahle ich dafür, aber bevor ich es wusste, hatte ich mir schon alles auf Youtube angesehen, was mir schon den ganzen Reiz geraubt hatte.
 

AntiWantze

Software-Overclocker(in)
Square Enix würde sich nicht beschweren wenn Microsoft ihnen genausoviel Kohle geben würde wie die Playstation 4 machen würde.

Microsoft ist finanziell durchaus in der Lage das zu machen.

Ich halte es aber auch eher für unwahrscheinlich.
Hätte hätte...

Tatsachen:
Tomb Raider auf Xbone schlecht verkauft.
Auf dem PC das doppelte.
Auf der PS4 dreifach.
Zeitexklusivität für ein Spiel das auch auf der PS4 und PC erscheinen wird. Das MS Publsher der Xbox Versionen ist ist völlig belanglos für die anderen Plattformen.

Bin jedenfalls gespannt auf die Verkaufzahlen der One Version und wie SE wieder jammern wird.
 

kartenlehrling

Freizeitschrauber(in)
Platform Xbox One, Xbox 360

Es soll ja noch für die xbox360 kommen, davon gibts immer noch 80mio,
wenn man die 25mio xbone/PS4 abzieht, gibts immer noch ca. 50mio 360er die in einem Kinder- oder Wohnzimmer auf ein neues Spiel warten.
Die XBone Version wird auf jedenfall bombig aussehen, schon die Tiefschnee Animation ist sowas von gelungen.
 

AntiWantze

Software-Overclocker(in)
Und gerade mal ein Bruchteil dieser Leute interessiert sich überhaupt dafür. Ich gehe auch jede Wette ein das es sich viel schlechter auf der last gen verkaufen wird der als der reboot . Und es sind wohl eher 32 Mio PS4/Xbones.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Hätte hätte...

Tatsachen:
Tomb Raider auf Xbone schlecht verkauft.
Auf dem PC das doppelte.
Auf der PS4 dreifach.
Zeitexklusivität für ein Spiel das auch auf der PS4 und PC erscheinen wird. Das MS Publsher der Xbox Versionen ist ist völlig belanglos für die anderen Plattformen.

Bin jedenfalls gespannt auf die Verkaufzahlen der One Version und wie SE wieder jammern wird.

Tomb Raider hat sich auf dem PC fast viermal so oft verkauft wie die Playstation 4 Definitive Edition.;)
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
Also ich fand Tomb Raider 2013 richtig gut, das war mein Spiel des Jahres. Ich finde es gut das sie den Weg beibehalten. Nur schade das das Spiel zuerst auf der XBox erscheint. Ich habe zwar eine, aber warte doch auf die grafisch (hoffentlich) bessere PC Version.
 
Oben Unten