• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RGB Beleuchtung

Realhoschy

Komplett-PC-Käufer(in)
Mahlzeit,

ich habe ein Dark Base 700 und möchte da gerne etwas Licht ins Dunkel bringen. Mein mainboard besitzt keinen RGB-Header, dafür hat mein Gehäuse einen Fan Controller an den ich 12V LEDs anschließen kann. Ich liebäugle mit den Phanteks Neon, die aber nur auf 5V laufen. Muss gleich dazu sagen dass ich keine Regenbogen Beleuchtung will, sondern nur etwas was mit dem Rest des Gehäuses synct.

Also im Endeffekt: Gehäuse grün, Stripe Grün. Mehr will ich nicht.

Bekomm ich die Phanteks irgendwie zum laufen?
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Handbuch sagt:
"ACHTUNG! Es dürfen ausschließlich 12VOLT LEDs verwendet werden."

Also nein, die 5V stripes funktionieren nicht.

Sowas?
 
TE
R

Realhoschy

Komplett-PC-Käufer(in)
Handbuch sagt:
"ACHTUNG! Es dürfen ausschließlich 12VOLT LEDs verwendet werden."

Also nein, die 5V stripes funktionieren nicht.

Sowas?
Handbuch sagt:
"ACHTUNG! Es dürfen ausschließlich 12VOLT LEDs verwendet werden."

Also nein, die 5V stripes funktionieren nicht.

Sowas?
Das im Handbuch hatte ich auch gelesen. Hab dann n bisschen gegoogelt und das hier gefunden.

https://geizhals.de/deepcool-rgb-convertor-dp-frgb-chub5-12v-a2336693.html#offer__0

Ich finde halt die Neons extrem sexy weil man die einzelnen Spots nicht sieht. Aber wenn’s garkeine andere Möglichkeit gibt, wird’s wohl auf solche rauslaufen.

Sorry für den Doppel Quote, bekomms am Handy net besser formatiert. Ich hab von dem Thema halt auch keine Ahnung, sonst würde ich nicht so blöd fragen 🙂
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du so einen Converter dazwischen schaltest geht es natürlich !

Der Warnhinweis ist vor allem für Dau's die 5V Zeug einfach an die 12V Leitung dran stöpseln und denken da da dann nix passiert "zieht ja nur was es braucht" .....
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Realhoschy

Komplett-PC-Käufer(in)
Jo ...dann laufen die Lüfter und es leuchtet bleibt nur noch die frage wie er es dann steuern soll ?


Große Preisfrage
Welche Farbe sehen wir wenn ein Argb ohne Ansteuerung startet ? ;)

Alle ...Regengogendurchlauf Geschwindigkeit 50%

Hier das ist was du brauchst ......

https://www.alternate.de/html/produ...MIo8DVr8Om8gIVo-_tCh2KaQbHEAQYAyABEgICPvD_BwE
Gesteuert soll das ganze über den Fan/LED Controller der im Gehäuse verbaut ist. Da kannst auf Knopfdruck zwischen verschiedenen Farben auswählen. Und das langt mir auch. Ich brauch keine 47 farbwechsel die Sekunde.
8CB2289D-6AC5-41BE-8445-249D7505C887.png

@True Monkey
Hier ist ein Auszug aus dem Handbuch

Und ich würde mit dem Stripe auf „D“ gehen, 12V 4-PIN, der Phanteks Haft aber nur 5V 3-Pin
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Also direkt könntest du nicht anstecken, da sich hier nicht nur die Spannung ändert, sondern auch die Technik die dahinter steckt. Daher gibt es mittlerweile auch solch ein Converter. Ob jetzt der 4-Pin dazu ans Mainboard oder wie in deinem Fall ans Gehäuse angesteckt wird, spielt keine Rolle.

In diesem Video wird das Teil näher beschrieben und auch gezeigt.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Da kannst auf Knopfdruck zwischen verschiedenen Farben auswählen.
Und das soll funzen mit zwischen gesetzten Convertor ?

Na denn ma los .....bin gespannt ob es funzt

Aber mal eine Frage da ja weder dein Mainboard noch der Fan/Led Controller ein RGB Ausgang hat wo schließt ihr nochmal den RGB Eingang des Convertor an ?

kab.jpg
 
TE
R

Realhoschy

Komplett-PC-Käufer(in)
Schau dir mal den Auszug von mir aus dem Handbuch an. An der Platine an der meine Lüfter klemmen ist ein 4-Pin 12V speziell für RGB LEDs („D“)

Ich hab aktuell schon so nen ganz normalen Phanteks led Stripe drin. Und das funzt mit Knopf drücken und Farbe wechselt.

CBE8D898-3E2F-43B6-BAC4-C8C68C75F6BC.jpeg


Den möchte ich durch den Phanteks Neon ersetzen. Das Ding hat aber nur 3-Pins und 5V.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Schau dir mal den Auszug von mir aus dem Handbuch an. An der Platine an der meine Lüfter klemmen ist ein 4-Pin 12V speziell für RGB LEDs („D“)
Hab ich ja

Sry ich versteh nicht was du wo anschließen willst

Für den Convertor hast du keinen RGB Header den Strip kannst du zwar daran anschließen und mit 5v versorgen aber ansteuern kannst du ihn nicht.

Wie soll denn deine Steuerung darauf zugreifen können bzw wie verbindest du die mit dem Convertor

wo.jpg
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Ähm @True Monkey .. dein eigenes Bild gibt schon die Antwort .... das Y-Kabel unten ... der rechte Teil kommt an den erwähnten 4-Pin 12V RGB-Header der laut TE durchaus vorhanden ist und auch bereits erfolgreich genutzt wird :-)
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
der rechte Teil kommt an den erwähnten 4-Pin 12V RGB-Header der laut TE durchaus vorhanden ist
Ich habe das so verstanden das er keinen hat und auf seine Steuerung ist auch keiner drauf

Mein mainboard besitzt keinen RGB-Header, dafür hat mein Gehäuse einen Fan Controller an den ich 12V LEDs anschließen kann.

Er nutzt einen Phanteks 12v Anschluss der auf den Ausgang D passt

Phanteks.jpg


Das hat rein gar nichts mit den rechten Teil des Y Kabel des Convertor zu tun
Und der angedachte Neon Strip hat den selben Stecker (Phanteks )

Neon.jpg

conv.jpg

Und der passt zwar in den Convertor aber ich weiß immer noch nicht wo der RGB des Convertor dran soll denn da wo jetzt sein Led Strip draufhängt passt er nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Realhoschy

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ich weiß echt nicht ob’s an mir liegt oder an dir Monkey. Sorry. Aber so schwer ist das jetzt echt nicht.

Mein Mb hat keinen Header, das übernimmt der Controller der von Be quiet im Gehäuse verbaut ist und die bereits ab Werk verbauten LEDs in der Front steuert. Kannst dir das Gehäuse ja mal auf yt anschauen. Das Ding kann zwar nur 6 Farben ohne Blink Blink Effekte, und genau das gefällt mir. Ich brauch keine drölf Millionen farbwechsel die Minute.

Der 12V streifen den ich eingebaut hab, siehe Bilder, fliegt raus. Dafür kommt der Phanteks 5V rein. Den schließe ich an einen der hier geposteten Converter an, und den wiederum müsste man normalerweise ja an den Header am Mb anschließen, was bei mir aber der Eingangs erwähnte Be quiet Controller übernimmt.

Und dann sollte es theoretisch funktionieren. Und mit dem Stripe der aktuell noch drin ist funktioniert das wunderbar. Drücke ich am Gehäuse auf den Knopf für den farbwechsel, wechselt der Instant mit die Farbe. Das ganze ist in der Funktion doch sehr eingeschränkt. Statisch oder pulsierend und auch nur 6 Farben. Aber das langt mir vollkommen.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
So langsam geht mir ein Licht auf ... WENN es geht, dann nicht mit nem "Standart-Kabel" da du wohl nicht den NORMALEN Header = 4 lange Pins hast sondern einen "Micro" welcher auf die angeschloßenen Stripes ausgelegt ist.

Du könntest ja mal ein vernünftiges Bild von dem Controller machen oder eine GENAUE Teilebezeichnung liefern, auf der Seite von denen gibet nämisch keine "RGB-Controller" die man mal eben bestellen oder gar angucken könnte !

Und wenn du schon dabei bist ..... nenn uns doch mal bitte auch die Bezeichnung von deinem Mainboard. Evtl hast du ja DOCH einen Header drauf und übersiehst ihn nur ...... MIR ist zumindest kein aktuelles Board bekannt (Welches nicht zur absoluten Low-Budget Klasse gehört) welches KEINEN Header irgendeiner Form für RGB hat.
 
TE
R

Realhoschy

Komplett-PC-Käufer(in)
Bild vom Controller kann ich dir aktuell leider nicht machen. Hab mir eben eins auf die Schnelle rausgesucht. Den kannst du nicht bestellen da er wie gesagt ab Werk verbaut ist. Unten links ist der Anschluss.
6979E2B8-F8F4-4E53-85E5-97436AA33AD0.jpeg


Es ist auch kein aktuelles Mainboard, ist ein Asus H370 Prime Plus. Glaub mir, das hat keinen Header.
 
Oben Unten