• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Reizt eine SSD/ SATA aus

DEADSHOOTER

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

Reizt eine SSD die SATA 6,0GBs kommplett aus, oder ist es besser eine SSD zu kaufen die auf auf PCI gesteckt wird da der Datendurchsatz größer ist als bei SATA.
 

der_knoben

Lötkolbengott/-göttin
Das kommt auf die SSD an. Die hohen Datenraten, die dir auch bei PCIe SSD versprochen werden wirst du im normalen Gebrauch eh weniger erreichen. Denn dazu sind sehr große Dateien nötig. Da ein BS und Spiele sowie Programme aber meist aus kleinen Dateien bestehen, wirst du wohl nicht die 6GB ausreizen können.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
ja, der große Vorteil sind die zugriffszeiten und das schnelle Laden von kleineren Dateien. Aber von sehr viel MB/s hast Du nur was, wenn du größere Datenmengen auf einmal liest (Gigabyteweise) und/oder kopierst, und dann natürlich auch nur, wenn das Ziellaufwerk ebensoschnell ist.

Selbst zwischen Sata2 und Sata3 merkst Du im normalen Betrieb als User keine Unterschiede mehr.
 
TE
D

DEADSHOOTER

Komplett-PC-Käufer(in)
das heißt also das es es besser ist einfach eine billigere sata zu kaufen anstatt pci. Sollte ich evt. noch warten kommt von der ssd serie was ganz neues oder so?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Was versprichst Du Dir denn davon? Die PCI-SSDs sind an sich nur für den Profibereich sinnvoll, wo große Datenmengen verschoben werden müssen. Muss Du viel rumkopieren, oder worum geht es?

Ansonsten überleg mal: FALLS mal ein Programm oder Spiel oder so wirklich direkt 2GB an Daten ins RAM laden müsste, würde es mit SATA 5-6 Sekunden brauchen und mit PCIe halt vlt nur 3 Sekunden - sofern denn die CPU mit dem verarbeiten der Daten nachkommt. Wäre dir dieser Sonderfall so einen Aufpreis wert?
 

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
wo große Datenmengen verschoben werden müssen.
... und das ständig.

Aber zur Grundfrage: SATA III wird schon ganz gut ausgereizt - man ist schon nah dran, zumindest bei sequentiellen Lesen größerer Dateien. Da wird sich aber wohl erstmal nicht viel weiter tun in Sachen Geschwindigkeit - zumindest nicht ohne die üblichen Tricksereien wie internem RAID0 - wie eben bei den PCIe-SSDs.
 
Zuletzt bearbeitet:

OctoCore

Lötkolbengott/-göttin
Wobei die überhaupt nicht uninteressant sind, wenn ich meine Videos schneide - je langsamer, desto Kaffee. :)
 
TE
D

DEADSHOOTER

Komplett-PC-Käufer(in)
Es geht eigentlich nur darum das mein Freund sich überlegt eine PCI SSD zu kaufen ich war aber der meinung das es ausreicht eine SATA 3 angebundene SSD zu kaufen. Er ist übrigends ein Gamer.
Und jetzt hat er gestern gemeint das ein Freund von ihm ihm vorgeschlagen hat einfach eine SATA 3 Festplatte zu kaufen da die angeblich fast genauso schnell wären.
 
Oben Unten