• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

SintexL

Schraubenverwechsler(in)
Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

Guten Abend,

heute habe ich meine Red Devil 5700 XT bekommen und direkt eingebaut. Davor die alten Treiber runter geschmissen und anschließend eingebaut.
Ersetzt hat sie die GTX 660 OC von Gigabyte.
Leider ist es nun so, dass ich erstens mehrere Fehlstarts hatte, da stand: "Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden".
Ich habe schon mehrere aktuelle Treiber ausprobiert allerdings hilft nichts...
Das Hauptproblem ist allerdings, dass die Grafikkarte die Leistung, die sie eigentlich erbringen müsste, nicht erbringt.
Ich habe bei F1 2019 nur Maximal 35 FPS auf Ultra Einstellungen und 1080P. Eigentlich müsste sie über 100FPS liegen.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht weiter und ich bin kurz davor die Karte wieder zurückzuschicken und auf die 5700 XT von Sapphire zurückzugreifen.

System:

Mainboard: MSI x470 Pro Gaming Pro Carbon
CPU: Ryzen 5 3600
GPU: Red Devil 5700 XT
Ram: G.Skill Trident Z 3600 Rgb
Netzteil: Corsair RM750

Danke im Vorraus!
 

IphoneBenz

Software-Overclocker(in)
AW: Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

Welches Mainboard hast du? Es kann Ratsam sein ein BIOS Update zu machen.
Nenne mal bitte dein komplettes System da haben wir eine bessere Basis dir zu helfen.

Lg
 
TE
S

SintexL

Schraubenverwechsler(in)
AW: Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

Mainboard: MSI x470 Pro Gaming Pro Carbon
CPU: Ryzen 5 3600
GPU: Red Devil 5700 XT
Ram: G.Skill Trident Z 3600 Rgb
Netzteil: Corsair RM750

Sorry habe ich vergessen anzugeben....
 

Elistaer

Software-Overclocker(in)
AW: Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

Stell im BIOS mal auf PCIe 3.0 als Treiber nutze ich den 19.10.3 oder so .

Wie hast du die Einstellung bei Windows und im wattman .

Ich hab auch die RED Devil und keine Probleme in den Spielen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
 
TE
S

SintexL

Schraubenverwechsler(in)
AW: Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

Welche Windows Einstellungen meinst du?
Im Wattman habe ich bis jetzt noch keine Einstellungen vorgenommen.
 

Elistaer

Software-Overclocker(in)
AW: Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

1x ddu im abgesicherten Modus über dass System laufen lassen und dann die Treiber neu installieren.



Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
 
TE
S

SintexL

Schraubenverwechsler(in)
AW: Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

Okey, die Treiber habe ich jetzt im abgesicherten Modus mit DDU deinstalliert und anschließend wieder installiert. Leider ohne Erfolg.
Mit fällt aber auf, dass etwas mit der Temperatur nicht stimmt. Mir wird 0° Angezeigt und die Lüfter drehen sich auch nicht unter Last.
Ziemlich komisch das ganze...
 

Elistaer

Software-Overclocker(in)
AW: Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

Hast du Wattman an oder den afterburne?

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
 
TE
S

SintexL

Schraubenverwechsler(in)
AW: Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

Nein, beides benutze ich momentan noch nicht.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

Woher weißt du denn, was die Karte an Leistung bringen "muss"?
Woher nimmst du diese Werte?
 

Elistaer

Software-Overclocker(in)
AW: Red Devil 5700 XT erbringt nicht gewünschte Leistung

Öffne aud dem desktop mal das amd tool für den Wattman, ich habe F1 nicht aber ich weiß es ist mehr auf CPU als GPU ausgelegt.

Die Lüfter der Red Devil fangen Stock bei ca 60° an zu arbeiten ist aber etwas wenig ich habe sie straffer eingestellt ab 50° und höher.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
 
Oben Unten