• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Razer THX Spatial Audio: 25 Euro teures Programm mit 7.1 Sound "für alle PC-Gamer"

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Razer THX Spatial Audio: 25 Euro teures Programm mit 7.1 Sound "für alle PC-Gamer"

Razer hat THX Spatial Audio vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Software, mit der man "allen PC-Gamern" positionsabhängigen Sound zur Verfügung stellen will - auch wenn sie nur ein Stereo-Headset nutzen. Kostenpunkt: rund 25 Euro.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Razer THX Spatial Audio: 25 Euro teures Programm mit 7.1 Sound "für alle PC-Gamer"
 

Edelhamster

Software-Overclocker(in)
Hmm, der Sound im Demo-Video hat mich jetzt nicht aus den Socken gehauen.
Glaub da würde ich den Leuten aktuell eher empfehlen die 25€ bei Seite zu legen und für 75€ direkt ne Soundblaster Z oder so zu holen, wo man dann bei Bedarf den Scout-Modus aktivieren kann.
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Hmm, der Sound im Demo-Video hat mich jetzt nicht aus den Socken gehauen.
Glaub da würde ich den Leuten aktuell eher empfehlen die 25€ bei Seite zu legen und für 75€ direkt ne Soundblaster Z oder so zu holen, wo man dann bei Bedarf den Scout-Modus aktivieren kann.
Da würde ich eher den Equalizer nutzen als den Scout mode.

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 

Gluksi

Freizeitschrauber(in)
habe jetzt schon einiges ausprobiert mit der mmx300 600ohm. bestes "suround " Ergebnis ist bis jetzt das Atoms Pendat wen meine EA5 im direkt Modus läuft. der Rest steckt noch in den Kinder schuhen.
 

Gluksi

Freizeitschrauber(in)
"gefühlt" Runder gegen das eigen von Creative oder von Beyer. Ich kauf mahl das Zeugs und teste es an.. aber meiner Erfahrung nach wird der Sound schwammig ist halt pseudo suround. Dolby hat halt schon ca 40 oder 50 Jahre Erfahrung mit trumrum Sound .:hail:
 

restX3

Software-Overclocker(in)
Hab Dolby Atmos/DTS Unbound/Boom 3D gehört. Wobei Dolby Atmos noch am schlechtesten ist finde ich. Gewinner ganz klar Boom 3D.
Razer ist für mich Müll erster Güte. Von daher kann mir auch deren Software gestohlen bleiben.
 

pietcux

Software-Overclocker(in)
Da man auch hier weder Ohren noch Abstände dieser einmisst, ist der Ton mehr als schlecht.

Das ist für jeden anders. Wenn du sehr unterschiedlich von der Mehrheit der meisten Menschen hörst, brauchst du eine persönliche Einmessung. Hörst du eher durchschnittlich wie ich, kannst du viele Surround Simulationen benutzen.
 
Oben Unten