• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

R9 290 + WQHD Ruckler führt zur Übelkeit

DerMega

Freizeitschrauber(in)
Hi Leute,

ich habe mir einen HP X27i (27" WQHD) gekauft und weil ich den Herbst doch noch abwarten will die dazu gekaufte 5700 XT wieder zurück geschickt.
Nun verscuhe ich mit meiner R9 290 Apex auf dem Monitor zu zocken aber selbst bei 80-90 FPS und Freesyncfühlt sich das Spiel super ruckelig an und mir wird sogar übel beim Zocken.
Könnt ihr mir erklären, woran das liegt?
Ich bekomme das Game leider nicht auf den zweiten Monitor (FullHD) geschoben.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Mir wird dabei zwar nicht übel aber ich kenne das, das ist bei Person zu Person unterschiedlich, wir beide sind in dem Bereich empfindlicher als manch andere. Damals bei Multi-GPU war es auch unterschiedlich wie stark man die Mikroruckler bemerkte. Das Bild wird nicht so glatt dargestellt wie wenn das Spiel dauerhaft bei zb 120Hz/120FPS wiedergibt, wir merken also die Änderungen der FPS. Bei allen Spielen merke ich das nicht, aber bei schnelleren Lastwechsel fällt es mir doch auf. FreeSync oder Gsync ist nicht die Eierlegende Wollmilchsau für die sie manche halten, das läuft auch nicht bei jedem Spiel optimal. Deaktiviere FreeSync im Monitor und im Treiber, stell eine FPS Begrenzung ein wo du bei dem Spiel weißt dass du nicht darunter kommst, wie fühlt es sich dann an? Ich für meinen Teil bevorzuge überwiegend die Sync Methode Schnell, aber Adaptiv ist auch nicht schlecht.
 
TE
DerMega

DerMega

Freizeitschrauber(in)
Das werde ich heute Abend nach der Arbeit mal testen.
Wenn alle stricke reissen muss ich vor jeder Spielesession halt den WQHD in Windows abschalten um auf dem FHD zocken zu können.
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Bei 80 bis 90fps sollte nichts rucklig sein. Hier ist irgendwas nicht richtig. Läuft der Monitor in den Windowssettings und im Nvidia Treiber auf 144hz?
Hast du den Monitor per DVI Kabel angeschlossen?
 
TE
DerMega

DerMega

Freizeitschrauber(in)
TE
DerMega

DerMega

Freizeitschrauber(in)
Bei 80 bis 90fps sollte nichts rucklig sein. Hier ist irgendwas nicht richtig. Läuft der Monitor in den Windowssettings und im Nvidia Treiber auf 144hz?
Hast du den Monitor per DVI Kabel angeschlossen?

Oh wow dein Tip war Platin wert!
Ich hab nochmal die Treiber Einstellung kontrolliert und die sagte tatsächlich 60Hz und nichts anderes war möglich.
Habe den Monitortreiber nachinstalliert und keine Änderung.
Dann hab ich die Kabel gecheckt und kam drauf. Ich habe an jedem Monitor 2 Kabel wegen des Homeoffice Setups mit dem Firmenlaptop.
Und die neuen Kabel waren erstmal wegen ihrer Länge am Laptop statt meinem Gaming PC.
Der Monitor war mit einem nicht näher spezifiozierten HDMI Kabel am PC angesch lossen, welches wohl keine höherenWiederholraten zuließ.
Mit dem oben verlinkten Kabel konnte ich auf 144Hz umstellen und selbst, wenns jetzt ingame mal auf 60 FPS droppt ist alles noch "flüssig"

DANKE!
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Super geil :banane:
Ich hatte das auch schon, dass der Treiber 60hz eingestellt hat. Ich bekomm zwar keine Kopfschmerzen aber das gezittert nervt tierisch. HDMI 2.0 schafft wqhd@144hz nicht. Schön, dass wir das Problem gefunden haben :D
 
Oben Unten