• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Qx 9650

Zocki-1

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
wollte fragen ob jemand Erfahrung mit dem 9650 in Bezug auf übertakten hat???
Vor allem würde es mich in Verbindung mit dem EVGA 780 i intressieren.
Würde meinen gerne auf 3,2 bis 3,5 Ghz bringen, bin aber leider nicht so firm auf dem Gebiet.
Anregungen und Ideen würden mich sehr freuen :D

Achso, sind 4GB Ram (4x1) drin. Nur zur Überlegung, habe ja gehört das es da evtl. Probleme geben kann...

Thx

Zocki-1
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja also wenn Du den mit 3,5Ghz laufen lassen willst dann kaufe Ihn,manche Exemplare schaffen die 4Ghz bei 1,26V-1,35V!
Mit dem Ram habe ich noch nicht probiert,mache ich die Tage mal,aber ansonsten kann ich das Rechenmonster nur empfehlen..habe keinerlei Probs und auch noch keine Bucks festellen können!
Und was das Board in Kombi mit 780i betrifft so schaue bei Tagebuch eines Pennryn 8800Gts G92 SLI Systems-morgen oder übermorgen kommt mein Board dann poste ich alles relevante!
 
TE
Z

Zocki-1

Schraubenverwechsler(in)
Klasse, das währe echt supi.
Die 780 i Serien sind ja mom. wohl alle ziemlich gleich.
Über Ideen zur Einstellung währe ich wie gesagt sehr dankbar.

Thx
Zocki-1
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
CPU: 3,2 Ghz sollten ohne VCore-Anhebung laufen, im Prinzip reicht es den FSB etwas hochzuziehen. 3,5 Ghz sind etwas kniffliger. VCore muss wahrscheinlich minimal hoch, der erforderliche FSB sollte noch ohne mehr NB-Spannung möglich sein. Alternativ nutzt du halt den freien Multiplikator, z.B. 350*10.
RAM: Bei vier Modulen wird 1T kaum stabil laufen, also 2T einstellen.
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich würde einmal deinen Vorteil ausnutzen, denn du hast die Extreme Edition und da ist der Multiplikator frei wählbar.
Stelle den Multi. auf 11, dann kommt bei einem FSB von 333 ein Takt von 3663 MHz raus. Ein ordentlicher Wert und versuche es einmal ohne Vcore Erhöhung.
 
TE
Z

Zocki-1

Schraubenverwechsler(in)
Da ich wie gesagt leider nicht soviel Ahnung habe würden mir ein paar Bios-werte in Verbindung mit dem 780 I (am besten von EVGA oder XFX) weiter helfen.
Trotzdem aber erstmal Danke für die Tips ;)


mfG
Zocki-1
 
TE
Z

Zocki-1

Schraubenverwechsler(in)
Ok, nicht schlecht.
Hab ihn jetzt erstmal auf 1,18750 Volt (Bios ) @3333.18 MHz laufen.
Ist da auch wunderbar stabil.
Was mich nur wundert ist das CPU-Z mir eine Spannung von 1,12 V anzeigt:wow: :haeh: komisch.....
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Ja, CPU - Z zeigt die richtige Spannung an ... da ist immer eine Abweichung was ist die max. VCore beim QX9650 ?

Eignet sich das 780i gut zum overclocken ich bin auf der suche nach einem neuen board... mit SLI
 
TE
Z

Zocki-1

Schraubenverwechsler(in)
Also mit dem MB bin ich sehr zufrieden, der Chiplüfter könnte etwas leiser sein, aber das is es auch schon. Einstellungen sind gut zu machen, jetzt muss ich nur noch dieses EIST :klatsch: ausschalten hehehe
Aber wer denkt denn auch dadran heheh.

Aber mal was anderes, nutzt jemand den Nvidia Monitor???(in Verbindung mit dem 780 I) Hab das Gefühl das der nicht so richtig funzt..... zeigt mir immer Temps an die überhaupt nicht mit Everest übereinstimmen :wow:
 
Oben Unten