• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Jetzt ist Ihre Meinung zu Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht
 

redfield

Freizeitschrauber(in)
Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Mal gespannt ob sich für Steam und Retail irgendwas in Sachen Performance und Technik getan hat, oder ob es einfach die altbekannte Version aus dem Windows Store ist, die bekanntlich grottig war. Ich hoffe mit dem neuen Release erscheint auch eine neue Versionsnummer bzw. umfangreiches Update.
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Hmmmm, ich würde es eher aus Prinzip nicht kaufen. :nicken:

Erst Win 10 exclusiv releasen, aber dann, wenn es schlecht läuft, noch schnell auf STEAM umschwenken. :hmm:

Die hätten das gleich normal für alle Windows Versionen ab Win 7 releasen sollen, dann wäre es mMn OK gewesen.

Ich hoffe, es bleibt Win 10 exclusiv, dann wird es auch auf Steam nicht der Kassenschlager. :D
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Hmmmm, ich würde es eher aus Prinzip nicht kaufen. :nicken:

Erst Win 10 exclusiv releasen, aber dann, wenn es schlecht läuft, noch schnell auf STEAM umschwenken. :hmm:

Die hätten das gleich normal für alle Windows Versionen ab Win 7 releasen sollen, dann wäre es mMn OK gewesen.

Ich hoffe, es bleibt Win 10 exclusiv, dann wird es auch auf Steam nicht der Kassenschlager. :D

sie wollten halt ihren store pushen würde jeder von uns so machen..aber wie kann man nur als gamer einem Entwickler wünschen das sich das game nicht verkauft und somit das Risiko haben in finanzielle Probleme zu kommen um i schlimmsten Fall dicht machen zu müssen...sorry finde ich ekelhaft!
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Mal gespannt ob sich für Steam und Retail irgendwas in Sachen Performance und Technik getan hat, oder ob es einfach die altbekannte Version aus dem Windows Store ist, die bekanntlich grottig war. Ich hoffe mit dem neuen Release erscheint auch eine neue Versionsnummer bzw. umfangreiches Update.

mittlerweile läuft die Windows Version ohne Probleme !
 

nWo-Wolfpac

Volt-Modder(in)
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Ich habs mir einfach mal vor gut 2 Wochen im Keystore gekauft. Ist mir ziemlich egal ob´s vorher Windows Store exklusiv war oder nicht. Mich interessiert das Game und ich bin froh das es jetzt auch auf Steam ist.
 
F

FortuneHunter

Guest
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Hmmmm, ich würde es eher aus Prinzip nicht kaufen. :nicken:

Erst Win 10 exclusiv releasen, aber dann, wenn es schlecht läuft, noch schnell auf STEAM umschwenken. :hmm:

Die hätten das gleich normal für alle Windows Versionen ab Win 7 releasen sollen, dann wäre es mMn OK gewesen.

Ich hoffe, es bleibt Win 10 exclusiv, dann wird es auch auf Steam nicht der Kassenschlager. :D

Falscher Ansatz ... Wenn es auf Steam gekauft wird und zum "Klassenschlager" wird, könnte es bewirken, dass Microsoft mehr ihrer "Exklusives" außerhalb von Windows 10 anbietet. Verkauft es sich nicht gut, dann werden wir wohl ewig bei einigen Spielen mit UWP und deren Nachteilen leben müssen.

Mittlerweile interessiert sich aber kaum jemand mehr für das Spiel^^

Jupp sieht man ja an Dir ... soviel Desinteresse, dass du unbedingt einen Beitrag dazu anklicken und kommentieren musst. :D
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Mittlerweile interessiert sich aber kaum jemand mehr für das Spiel^^

woher das Wissen oder die Annahme nur weil es ein paar Monate auf dem rücken hat oder nach welcher Logik gehst du da?

denn ich muss sagen ich zocke auch gerne ein Spiel weder sein Datum interessiert mich noch wo es zuvor war wenn mich das Spiel interessiert und es für mich interessant wirkt kann es auch etwas älter sein!
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Satzzeichen wären ne Idee...

Bestes Beispiel ist das Forum hier. Kaum jemanden interessiert das Spiel, es war durchschnittlich, hatte zum Launch ein paar Probleme und nun kommt es auf Steam weil es anscheinend nicht genug gekauft haben.
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Falscher Ansatz ... Wenn es auf Steam gekauft wird und zum "Klassenschlager" wird, könnte es bewirken, dass Microsoft mehr ihrer "Exklusives" außerhalb von Windows 10 anbietet. Verkauft es sich nicht gut, dann werden wir wohl ewig bei einigen Spielen mit UWP und deren Nachteilen leben müssen.

Falscher Ansatz.... Wenn das Spiel bei Steam auch Windows 7 + 8 kompatibel ist und ein Kassenschlager wird, würde das bewirken,
dass M$ von seinem elitären Win 10 Drecksgebashe Abstand nimmt und ALLE Kunden gleich behandelt! :schief:

Und komm mir nicht mit DX12, den Rotz können die auch behalten und sollten mal lieber was für alle tun
und auch eine Vulkan + Linux Unterstützung integrieren. Dann kriegen die wieder Geld von mir. :nicken:

Soviel zu: Wir tun wieder mehr für PC Gamer... :rollen:

apropos PC Gamer:
mittlerweile läuft die Windows Version ohne Probleme !

Na, klingelt´s .... :D
 

aloha84

Volt-Modder(in)
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Dx12 steckt noch in den Kinderschuhen, daher bin ich sehr sehr sehr gespannt, wie die Steam-Version mit Dx11 und OHNE UWP läuft.
 

nWo-Wolfpac

Volt-Modder(in)
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Ja da bin ich auch gespannt, morgen wissen wir mehr. Ich kann euch gerne berichten wie es bei mir läuft, falls es denn läuft :D
 

aloha84

Volt-Modder(in)
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

....mmpfff*grummel*.....dann werden wir es wohl beide testen.:ugly:
Obwohl, mal schauen ob nicht auf pcgh schon morgen Vormittag ein paar Bechmarks stehen.
 

DerSnake

Freizeitschrauber(in)
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Hmmmm, ich würde es eher aus Prinzip nicht kaufen. :nicken:

Erst Win 10 exclusiv releasen, aber dann, wenn es schlecht läuft, noch schnell auf STEAM umschwenken. :hmm:

Gerade jetzt sollte man es erst recht kaufen damit MS sieht/merkt "Aha auf Steam verkauft sich das viel besser als in unsere Store" damit MS dazu bewegt wird auch Forza, eczt auf Steam zu bringen. Wenn sich QB aber selbst auf Steam beschissen verkauft, dann wird MS wieterhin bei ihren Store Exklusiv bleiben und das wäre...kacke!
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Falscher Ansatz.... Wenn das Spiel bei Steam auch Windows 7 + 8 kompatibel ist und ein Kassenschlager wird, würde das bewirken,
dass M$ von seinem elitären Win 10 Drecksgebashe Abstand nimmt und ALLE Kunden gleich behandelt! :schief:

Und komm mir nicht mit DX12, den Rotz können die auch behalten und sollten mal lieber was für alle tun
und auch eine Vulkan + Linux Unterstützung integrieren. Dann kriegen die wieder Geld von mir. :nicken:

Soviel zu: Wir tun wieder mehr für PC Gamer... :rollen:

apropos PC Gamer:

Na, klingelt´s .... :D

was soll denn klingeln das es leider zum Standard geworden ist das Games immer öfter zu Release mit Problemen zu leiden haben??das klingelt schon oft leider siehe auch das Drama zu badman war das windows??na klingelts?

und bitte nur weil du gegen dx12 bisst und dein linux gerne hast verdonnere nicht gleich alles von ms ich bin nämlich kein linux freund aber dennoch ziehe ich nicht über linux her wenn die Vulkan haben ok aber lass den anderen Windows und rede es nicht schlechter als es eigentlich ist!
 
F

FortuneHunter

Guest
AW: Quantum Break: Steam-Teaser veröffentlicht

Falscher Ansatz.... Wenn das Spiel bei Steam auch Windows 7 + 8 kompatibel ist und ein Kassenschlager wird, würde das bewirken,
dass M$ von seinem elitären Win 10 Drecksgebashe Abstand nimmt und ALLE Kunden gleich behandelt! :schief:

Und komm mir nicht mit DX12, den Rotz können die auch behalten und sollten mal lieber was für alle tun
und auch eine Vulkan + Linux Unterstützung integrieren. Dann kriegen die wieder Geld von mir. :nicken:

Soviel zu: Wir tun wieder mehr für PC Gamer... :rollen:

apropos PC Gamer:

Na, klingelt´s .... :D

Was habe ich bitte anderes geschrieben? Wenn es sich bei Steam besser verkauft als im Windows Store, dann wird doch genau das signalisiert ... Ich komme dir bestimmt nicht mit DX12 ... Verzichte ja grade selbst darauf ... Windows 10 habe ich nicht installiert. :D
Deine Forderung war doch, dass es sich bei Steam gar nicht verkauft, aber das wäre das falsche Signal. Würde bedeuten, dass es sich generell nicht lohnt den PC zu berücksichtigen in Zukunft.

Natürlich immer vorausgesetzt, dass die Steam-Version eine gute ist.
 
Oben Unten