• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Q9450 Temps...

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich vor ein paar Tagen nen Q9450 Tray gekauft und den billigsten Kühler genommen... (http://www.arcticcooling.de/cpu2.php?idx=92&data=2&disc=)
Also Idle sind die Temps schon an die 50°C und ja Last so 63°C beim Zocken so 59°C (1.1875V@ 2.7GHz)
Also wenn ich jetzt diese vielen Metallplatten anfasse sind sie KALT(!)
Kann es sein das der CPU Kühler nicht richtig den Prozzesor berührt oder zuwenig WLP?
Hab vorgestern den Noctua NH-U12P bestellt und wollte fragen was ich beachten muss beim Einbau...Sollte ich auf dem Kühler UND dem Prozzi WLP auftragen oder nur am Prozzi?

Also mein System:
Q9450
Patriot 4GB Ram 800er
8800GTX
XFX 780i (Jaja die 2te GTX kommt noch oder 2 Grakas aus der 10ner Gen.)

EDIT: Also der Core 0 ist immer 10 Grad wärmer als die restlichen 3 Kerne... Woran könnte das liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nobsen

Komplett-PC-Aufrüster(in)
man man, teure komponenten am start aber am kühler sparen :wall:

Wenn ich mich nicht verlesen habe ist der kühler nicht für quads freigegeben.

warum nicht gleich den noctua gekauft :hmm: aber egal.

back to topic.


wie immer gilt, schauen ob er richtig sitzt. wlp dünn auftragen und mit etwas wie ner ec karte zb verteilen. zu dick aufgetragen hast nen negativ effekt.
mal den kühler abnehmen und anschauen ob sich die wlp gleichmässig verteilt hat. wenn nein dann sitzt der kühler nicht richtig. eventuell die cpu oder der boden vom kühler nicht plan. wenn die temps zu unterschiedlich sind, würe ich drauf tippen das der kühler nicht richtig sitzt.
WLP würde ich nur auf die cpu auftragen.
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also mal danke für die schnelle antwort :ugly:
Also dort wo ich ihn gekauft habe haben sie nur so billig CPU Kühler darum hab ich ihn jetzt bestellt.

Also die Temps sind nicht gerade unterschiedlich... Jetzt zum Bsp:
Core 1: 62
Core 2: 51
Core 3: 53
Core 4: 50

Wie gesagt nur Core 1 ist ~10°C Wärmer...
Also am besten warte ich jetzt bis Montag/Dienstag bis der neue Kühler kommt... Hab eben keine WLP gerade...
aber wie kann es sein das der Core 1 wärmer ist? Vielleicht 3 Schrauben festgezogen und der letzte vergessen oder zu schwach?
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)

bist du dir da sicher, oder wars ein tippfehler^^. also 10 grad unterschied ist schon ein bisschen viel...am besten du schaust wirklich mal ob die wlp gut verteilt is

Vielleicht 3 Schrauben festgezogen und der letzte vergessen oder zu schwach?
entweder das, oder der ihs ist nicht plan, also schief, oder du hast auf der einen stelle zu wenig wlp aufgetragen.
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
bist du dir da sicher, oder wars ein tippfehler^^. also 10 grad unterschied ist schon ein bisschen viel...am besten du schaust wirklich mal ob die wlp gut verteilt is


entweder das, oder der ihs ist nicht plan, also schief, oder du hast auf der einen stelle zu wenig wlp aufgetragen.

lol, war wohl ein Tippfehler. Hab natürlich 1.1875 Volt :lol: (laut CPU-Z 1.160V)
 

willi4000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mein Q9450 hat auch um die 49°C im Idle auf allen 4 Kernen, gekühlt von einem Zalman 9700 NT . Ich kann mir nicht vorstellen das die Werte von Core Temp 0.97.1 stimmen . Selbst der Q6600 war auf 2,7GHz übertaktet deutlich Kühler.
Gruß Willi
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mein Q9450 hat auch um die 49°C im Idle auf allen 4 Kernen, gekühlt von einem Zalman 9700 NT . Ich kann mir nicht vorstellen das die Werte von Core Temp 0.97.1 stimmen . Selbst der Q6600 war auf 2,7GHz übertaktet deutlich Kühler.
Gruß Willi

was hast du fürn MB?
 

Svenne

PC-Selbstbauer(in)
@willi4000 wenn de den q9450 übertackten willst reicht dann der 9700NT aus weil ich hab den gleichen und hab gesehen das die Cpu bei Prime auf 56C° hochheizt da sind ja nimmer viel mit Reserven für Übertakten oda
 

willi4000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Svenne ich kann mir nicht vorstellen das die Temperaturen stimmen.
Der Zalman 9700NT ist bestimmt nicht schlecht aber es gibt natürlich bessere Kühler.
Angeblich soll der Q9450 deutlich kühler sein als der Q6600 G0.
Beim Q6600 hatte im bei 2,7GHz nur um die 30°C im Idle.
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
@willi4000

Wenn du nur 30°C im Idle hattest, dann wird dein Programm/Bios wohl nur das Temperaturdelta ausgelesen haben. 30°C sind mit Luftkühlung absolut unmöglich. Selbst die besten Luftkühler haben im Schnitt ein Delta zur Raumluft von rund 20°C. Daher sind die 40°C die Sevenne angibt eher glaubhaft. Falls du einen Weg gefunden hast, die physikalischen Grundgesetze außer Kraft zu setzen, laß es mich wissen.
 

Svenne

PC-Selbstbauer(in)
Also mein alter core 2 duo e6600 oc 3ghz würde auch so um die 30C° heiß also ich find das schon möglich
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Klutten
Also mein Kumpel hat nen E4400 und hat bei dem Stromsparmodus 28°C Idle und bei normal Takt 33°C im Idle MIT Boxed Kühler... Also der Prozzi kann auch unter der Raumtemperatur liegen... Für was haben wir das Ventilatoren im Sommer? Das wir die heisse Luft ins Gesicht bekommen? :ugly:
 

willi4000

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Klutten
Also sind für dich bei einem Q9450 mit 2,67GHz im Idle 49°C absolut normal? Dabei braucht die CPU nur 1.10625V ( Im Bios eingestellt)
Auch meine alte CPU Q6600 brauchte bei 2,7GHz nur 1,1875V .

Die haben bei Tomshardware zufällig diverse Kühler getestet.
Auch den Zalman 9700LED der fast baugleich mit dem 9700NT ist.
Intel Quad-Core-Prozessor Core 2 Extreme QX6850
Technische Details CPU 100% load idle
Temperatur 12V 65,5 °C 35 °C
Temperatur 5V 76,5 °C 36,5 °C

Mir ist schon bekannt das Tools wie Core Temp nicht die genaue Kerntemperatur auslesen können.
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ja also ich glaube nicht das die werte stimmen, bei mir im bios steht immer 40°C im idle (is ja logisch im bios :wall:)
Und mit diesem 8 Euro Kühler (der nich mal für Quads geeignet ist) kann man ja denken das 40°C normal ist...

EDIT: Hab jetzt ein Beweis das die Temps nicht stimmen können von CoreTemp...
Also ich hab im Bios eingestellt fals die CPU über 55°C oder genau 55°C erreichen dann dreht der Lüfter auf 100% hoch, aber jetzt habe ich schon 55°C und der Lüfter dreht sehr langsam vor sich hin :) Also kanns gar nicht sein das der Prozzi 55°C heiss ist :S
 
Zuletzt bearbeitet:

blubb

Komplett-PC-Käufer(in)
die werte stimmen sicher habe wakü und im bios habe ich auch 32-35 c beo 3,5ghz!!

was erwartet ihr von luftkühlung :wall:
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Zitat von Mau90: "MIT Boxed Kühler... Also der Prozzi kann auch unter der Raumtemperatur liegen..." DAS IST LÄCHERLICH, oder sitzt du in der Sauna?


Die Werte einer Wasserkühlung waren hier gar nicht gefragt. Von Anfang an ging es hier um Luftkühler. Das die gemessenen Werte mit einer Wakü niedriger sind, bezweifelt auch keiner.

Ansonsten klinke ich mich hier lieber mal aus. Ich möchte nicht derjenige sein, der Unwissende aus ihrer Traumwelt reißt. Jeder kann ja zum Glück glauben was er möchte; also auch, dass er eine CPU mit normaler Kühlung unter Raumtemparatur bekommt. Selbst ohne großes Fachwissen sollte jedem einleuchten, dass das nicht möglich sein kann. Eine CPU kann mit Luftkühlung niemals kühler werden als das Medium mit dem sie gekühlt wird. Wasserkühlungen und noch größerer Aufwand mal ausgeschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich meine nicht so High-end Wasserkühlungen...
Sondern so Thermalright Fertig-Wasserkühlungen, oder so ähnliches...
 
O

OGDOX

Guest
Also mein Q9450 nach ca 30 min Prime :

58, 58, 62, 62°c mit Scythe mugen gekühlt.
 

xxBass_tixx

PC-Selbstbauer(in)
Ich bin seit Kurzem auch Besitzer eines Q9450. Den dann gleich mal auf 3,5Ghz getaktet. Im ilde waren es dann ca. 55°C pro Kern (WaKü hat aber noch nicht ihre volle Power entfalten können) Für den Alltag habe ich die CPU auf 3,2Ghz getaktet (Vcore bei 1,26V). Die Temps liegen bei allen Kernen so bei 46°C. Beim zocken liegt die Temp nur leicht über 50°C bei den aktiven Kernen. Die anderen sind so bei 50°C. Tempunterschiede zwischen den Kernen habe ich keine festgestellt.
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich denke nicht das es stimmen kann...

Hier mal ein Vergleich:

Coretemp: 50°C-60°C
BIOS: 30°C :lol:
 

blubb

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich bin seit Kurzem auch Besitzer eines Q9450. Den dann gleich mal auf 3,5Ghz getaktet. Im ilde waren es dann ca. 55°C pro Kern (WaKü hat aber noch nicht ihre volle Power entfalten können) Für den Alltag habe ich die CPU auf 3,2Ghz getaktet (Vcore bei 1,26V). Die Temps liegen bei allen Kernen so bei 46°C. Beim zocken liegt die Temp nur leicht über 50°C bei den aktiven Kernen. Die anderen sind so bei 50°C. Tempunterschiede zwischen den Kernen habe ich keine festgestellt.


kannst dein vcore locker auf 1.22 runter machen ! habe ihn auf 3.5 und läuft stabil. :)
dann bleibt er auch kühler :devil:
 

blubb

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ich denke nicht das es stimmen kann...

Hier mal ein Vergleich:

Coretemp: 50°C-60°C
BIOS: 30°C :lol:



ähm, doch schon mach doch mal speedfan an, da steht die gleich temp wie im bios +- 3 core temp zeigt dir temps direkt von den 4 kernen an, ist ja normal das die wärmer sind als die cpu!!!

dein bios zeigt dir auch nur die cpu an aber nicht alle 4 kerne
 

Paoloest

Schraubenverwechsler(in)
hey,

temps unter win stimmen nicht, weil:

intel die chips nicht vollständig (wie bei notebookchips) mit allen informationen versieht. so wird die tjunction also nicht angegeben, worauf die tempereaturberechnung der programme basiert. die digitalen sensoren melden nur die distance zur tjunction - wenn diese aber nicht bekannt ist, setzt das tool einen angenommenen standardwert voraus. der ist aber bei jedem prozessor anders (nach der fertigung beim testen durch intel festgelegt).
mehr dazu hier :

http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?t=179044
 

Paoloest

Schraubenverwechsler(in)
hehe - die besten stückchen rauspicken ;)

meine sind wohl 10 grad wärmer. meine idled bei 17 grad rum bei ca 21 grad raumtemp. oder bei mir ist ein zauberzimmer, wo sämtliche gesetze der physik außer kraft gesetzt werden :D

hab nen noctua lukü und mit den 20 grad über zimmertemp im idle zweifele ich stark an. habe gehört, dass gute lukü 4-6 grad über zimmertemp schaffen. wenn ich dann bei mir 10 grad raufrechne und ca bei 27 grad bin - kann ich dem gut glauben
 

i!!m@tic

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dass Schwankungen bei der Kerntemperatur auftreten können ist normal, 10 Grad ist aber eher unüblich. Auf die Aussage eines Tolls würd ich aber nicht vertrauen, würd die Temps immer mit mehreren Programmen abchecken.

Also nur so zur Info der IFX-14 ist besser als manche wasserkühlungen...

Richtig, aber wirklich nur bei kleinen Fertigsets, selbst ein relativ günstiges, gut zusammengestelltes, Wasserkühlungsset stellt den IFX-14 in den Schatten!
 
Oben Unten