• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Q6600+P5N E Sli - OC`en geht ums Verrecken nich

celicagti84

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi Leute, bin neu hier in dem Forum und wollte mal ein paar grundsätzliche Fragen geklärt haben.

Ich weiss jede CPU is anders, jedes Board etc.. Aber bei mir is da irgendwie der Wurm drin.Nun aber zum Problem:

Ich habe eine Core2Quad Q6600 B(?) Stepping - Zahl wird nicht angegeben.
Mainboard ist ein Asus P5N E Sli
Kühler ist Arctic Freezer 7 Pro
Speicher ist Extrememory 4x1GB 800MHZ 5-5-5-12

Ich weiss das ich ohne VCore Erhöhug den FSB bis auf 333 MHZ raufsetzen können müsste, damit meine CPU auf 3,0 Ghz läuft. Allerdings funzt das nur bis 300 MHZ, und dass auch nur manchmal. Ob im Bios oder in Windows, mal geht es mal nicht.Allerdings läuft Prime95 selbst bei einer Erhöhung um 100 MHZ Core nicht mehr stabil, nach teilweise schon 5 minuten wird ein Thread geschlossen.Wenn ich aber auf 2,8 GHZ war, lief Prime über ne halbe Stunde stabil, mit gleicher Vcore etc..! Ram steht auf Unlinked, wird also nicht mit übertaktet, NB Voltage hab ich auch schon testweise erhöht, kein Erfolg.Speicher wurde auch nichts geändert, weder Latenzen noch sonstwas. Is die CPU ******** oder liegts evtl am Board? Ich hab keine Ahnung, das Problem gibts auch nirgends im Internet zu googlen. Bitte helft mir mal, es müssten doch zumindest 2,8 GHZ drin sein oder nicht? Alle anderen scheinen ja keine Probs zu haben ihre Q6600 auf 3 GHZ und mehr zu schrauben...

Danke schon mal für eure Hilfe

Mfg Sebastian
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Teste am besten mal den Q6600 mit standarttakt mit Prime95 auf Fehler und danach den Ram mit Memtest 86.
Kann auch sein das du ne schlechte CPU erwischt hast und du die Vcore mit en paar MHZ schritten schon anheben musst.Am besten du testets auch mal ohne die Option Unlinked beim ram.Den speicherteiler mal manuel einstellen, hilft auch manchmal was
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es wäre auch angebracht den Vcore zu erhöhen( sollte noch nicht nötig sein, aber in dem Fall schon)
Versuche es mal mit 1.35 V!
 
TE
celicagti84

celicagti84

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey,

Also ich hab jetzt wie gesagt den VCore erhöht gehabt, hat nichts gebracht. Mir kam dann aber ne andere Idee: Ich hatte mir vor kurzem erst nochal 2 Riegel Identischen Speicher gekauft (2x 1 GB), aber seit der Installation davon piepte der Rechner nach jedem Neustart.

Habe jetzt mein BIOS downgegradet auf ne ältere Version und die 2 neuen Riegel entfernt. Siehe da: ich kann übertakten!!!:haha:Läuft Prime stable seit 2 Stunden, Allerdings sind mehr als 2,66 GHZ immoment nich drin, mit ner Einstellung von VCore von 1,30 Volt und Ungelinktem Speicher:hmm:. Die VCore schwankt laut CPUZ aber zwischen 1,264 und 1.248 Volt. Habe es auch mit höherer VCore versucht, aber R3echner Freezt bei FSB 1333 und 1,4 Volt VCore.

Was ist da los????:wall: Ergibt für mich Null Sinn, aber echt mal NULL!!!
Helft mir bitte, kein Plan was ich da machen kann, 3 GHZ müssen doch drin sein!!!

MfG Sebastian
 
TE
celicagti84

celicagti84

Komplett-PC-Käufer(in)
HEY Leute,

Ich hab das Problem gefunden,:ugly: hab jetzt nur noch 2 x 1 GB Ram drinnen, und der läuft nun auf 667 MHZ anstatt 800 MHZ. Verstehe zwar nicht warum das jetzt so is aber funzt prima, PRIME STABLE SEIT 10 Minuten, Temps bei 46 Grad und 1,28 Volt und 3 GHZ, scheint alles ok zu sein, und vielen Dank für eure Hilfe!!!:sabber::D

MfG

Sebastian
 
Oben Unten