• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Q6600 OCen

TuGuX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute,
meine Frage: Wie kann ich den Q6600 auf 3Ghz bringen ?

FSB = 233Mhz Multi=9 = 2.4Ghz

Kann ich den FSB einfach auf 333Mhz stellen, dann mal starten und bei Prime oder Orthos dann prüfen?

Falls Windows nicht starten kann, ZUERST? vCore erhöhen (um wieviel?) dann FSB erhöhen ?

Dann das ganze nochmal mit dem prüfen ?

MfG
 

kalle_86

Kabelverknoter(in)
Ja teste es mal auf 300 mhz (Standart 266 mhz) dann taste dich weiter vor, wenn es nicht funzen sollte dann Vcore auf 1.4V hochstufen. Dann sollte es eigentlich funzen. Wenn nicht teste es mal mit 1.425Vcore je nach Kühlung. Wichtig ist die Ram einzustellen besser gesagt den Teiler. Wenn es laufen sollte, teste es mal mit Prime95 natürlich die Temp im Auge lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

TuGuX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich kann den vCore einfach so erhöhen ? Und beim Teiler ? Habe nämlich ein Gigabyte P35-DS3 + Corsair TwinX 2GB DDR2-800 .... aber leider auch nur Boxed Kühler, aber der sollte für 3Ghz reichen
 

kalle_86

Kabelverknoter(in)
Board und Ram sind auf jedenfall gut, aber mit dem Intelbox Kühler würde ich keine OC versuche starten gerade wenn man den Vcore erhöht. Wenn du nicht viel Geld ausgegeben willst dann kauf dir den Cooler Master HyperTX 2, was ich dir empfehlen kann ist der Cooler Master Hyper 212 (habe selbst gute Erfahrungen gemacht).

Aber teste erstmal wie weit du kommst ohne den Vcore zu erhöhen. Mit F1 haste im Bios eine Timings Menu freigeschalten.
 
TE
T

TuGuX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sagen wir mal ich mach es direkt auf 333mhz und es startet nicht ? kann ich dann einfach zurück ins bios und niedriger einstellen ?

Denkst der Boxed Kühler langt nicht für 3Ghz ... schau dann mal die Temp. an.
 
Zuletzt bearbeitet:

kalle_86

Kabelverknoter(in)
Wenn es nicht klappt dann reset das Bios eigentlich! Aber ich werde es erst mal testen mit 300 mhz, weil ohne die Spannung zu erhöhen packt der keine 3.2 Ghz. Wenn du ihn dann doch auf 3.2 Ghz getacktet hast und die Vcore erhöht hast, muss du die Temp beobachten.
 
TE
T

TuGuX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
das mit dem Ram hab ich nicht kapiert :D
OK, ich lass das sowieso zuerst mit dem OCen, erst wenn mir die Leistung zu gering ist, dann leg ich los ^^
 

SandR+

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hi,
das mit den Teilern, ist so; bei 333x 2 = DDR 666 im Bios also must Du 2,4 einstellen = DDR 800 (zeigt er im Bios auch gleich an;))
333x9 = 3000 MHz könnte er noch ohn Vcore erhöhung schaffen
(meiner Packt´s)
 
TE
T

TuGuX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ah dankeschön, hab es jetzt kapiert ^^

übrigens: Hab so ein Packard Bell Gehäuse, wesentlich kürzer als ein normales gehäuse, aber halt auch atx ^^ mit dem gehäuse + boxed kühler zu übertakten wird ja mal verdammt schwer, temps sind denk ich hoch :(
 

Dr@gon18

PC-Selbstbauer(in)
Board und Ram sind auf jedenfall gut, aber mit dem Intelbox Kühler würde ich keine OC versuche starten gerade wenn man den Vcore erhöht. Wenn du nicht viel Geld ausgegeben willst dann kauf dir den Cooler Master HyperTX 2, was ich dir empfehlen kann ist der Cooler Master Hyper 212 (habe selbst gute Erfahrungen gemacht).

Aber teste erstmal wie weit du kommst ohne den Vcore zu erhöhen. Mit F1 haste im Bios eine Timings Menu freigeschalten.


3GHz schafft der auch ohne höhere vcore. also einfach fsb erhöhen!! geht mit boxed kühler!!
 
Oben Unten