• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Project Cars 3: Ankündigungs-Trailer zum neuen Rennspiel

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Project Cars 3: Ankündigungs-Trailer zum neuen Rennspiel gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Project Cars 3: Ankündigungs-Trailer zum neuen Rennspiel
 

marco_quattro

Komplett-PC-Käufer(in)
Jawoll, endlich mal ne gute Nachricht in 2020, habe vor ein paar Tagen erst PC2 angefangen zu spielen auf der One X mit Playseat und Lenkrad und muss sagen, das es irgendwo zwischen Assetto Corsa und Forza Motorsport liegt, jetzt nach den ganzen Updates Fahrphysiktechnisch, ist ein ausgezeichnetes Spiel geworden, auch wenns auf 65" am Fernseher nicht mehr ganz so Taufrisch aussieht!

Aber Klänge Physik und Rennen sind nach wie vor exzellent, freue mich aufs 3er und werds eventuell sogar vorbestellen, Rennspieltechnisch ist es in letzter Zeit eh ehere Mau!
 

Nosi

Software-Overclocker(in)
Das sieht halt mehr nach Need for Speed aus, als nach irgendwas anderem. Will von allem ein bisschen sein und macht nix richtig. Mit ner coolen Story-Kampagne würd ich mir das angucken, aber so.......:huh:
 

marco_quattro

Komplett-PC-Käufer(in)
Das sieht halt mehr nach Need for Speed aus, als nach irgendwas anderem. Will von allem ein bisschen sein und macht nix richtig. Mit ner coolen Story-Kampagne würd ich mir das angucken, aber so.......:huh:

Mal sehen was es im endeffekt dann wird, sieht schon nach Kampagne aus, hoffe nur dass sie sich nicht zu sehr an forza Horizon anlehnen :)
 

Amigo

BIOS-Overclocker(in)
Der Trailer ist erstmal langweilig. Erster Part geht Richtung Forza/Open World, zweiter Part wieder klassisch.

Ist die Frage ob das ein Hinweiß auf "mehr" Inhalt, sprich Open World, ist oder man Forza & Co. auf die Schippe nimmt? Ich denke ersteres trifft eher zu... hmm... :hmm:
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
Jawoll, endlich mal ne gute Nachricht in 2020, habe vor ein paar Tagen erst PC2 angefangen zu spielen auf der One X mit Playseat und Lenkrad und muss sagen, das es irgendwo zwischen Assetto Corsa und Forza Motorsport liegt, jetzt nach den ganzen Updates Fahrphysiktechnisch, ist ein ausgezeichnetes Spiel geworden, auch wenns auf 65" am Fernseher nicht mehr ganz so Taufrisch aussieht!

Aber Klänge Physik und Rennen sind nach wie vor exzellent, freue mich aufs 3er und werds eventuell sogar vorbestellen, Rennspieltechnisch ist es in letzter Zeit eh ehere Mau!

Na hoffentlich wirst du da nicht enttäuscht. Ich denke, dass in PC 3 der Fokus eher auf Spassrennen gelegt wird als auf Simulation und korrekte Fahrphysik.
 

mkm2907

Freizeitschrauber(in)
Das gefällt mir schon sehr gut. Mehr Action und Arcade Fahrspaß und etwas weniger Simulation. Gut das Codemasters das Slightly Mad Studio gekauft hat, denn das ist der richtige Weg. Als Codemasters Fan (fast seit Beginn) kann ich diese Entscheidung nur unterstützen. Dann wird dieses Jahr doch noch interessant, ich hatte befürchtet das wegen Corona fast alles verschoben werden wird, aber so kann man sich irren.
 

rouki999

Freizeitschrauber(in)
Ich hoffe das Fahrphysik bei der bisherigen Richtung bleibt und nicht in Richtung Arcade geht.

Das mit dem Ausbau des Autos klingt ja an sich nicht schlecht, wenn man es weiter entwickelt. Hoffe aber das ein ähnlicher ausgebauter Story Modus existiert, wie in Teil 2.
Mal schauen, wann mehr Infos kommen. Früher konnte man die Entwicklung mit erleben. Ich wünsche mir nur, dass es nicht zu sehr wie Need for Speed bzw. Forza Horizon wird vom Gameplay und Physik her, das taugt mir gar nicht.
 

Testo250

Kabelverknoter(in)
Ich hoffe das Fahrphysik bei der bisherigen Richtung bleibt und nicht in Richtung Arcade geht.

Das mit dem Ausbau des Autos klingt ja an sich nicht schlecht, wenn man es weiter entwickelt. Hoffe aber das ein ähnlicher ausgebauter Story Modus existiert, wie in Teil 2.
Mal schauen, wann mehr Infos kommen. Früher konnte man die Entwicklung mit erleben. Ich wünsche mir nur, dass es nicht zu sehr wie Need for Speed bzw. Forza Horizon wird vom Gameplay und Physik her, das taugt mir gar nicht.

Project Cars hatte nie einen Story Modus, sondern nur ne ganz simple Karriere. Das einzigen Rennspiele die ich kenne mit Story Modus sind die letzten paar Need for Speed Teile.
Bei Project Cars 3 wird die Karriere ähnlich wie bei Forza Motosport.
Von der Fahrphysik sehe ich nicht wirklich einen Unterschied zu PC1 und 2.
Alle beide Teile sahen zumindest in der Außenperspektive wie Arcade Games aus.
Im Cockpit wars schon deutlich besser, wenn man ein paar Sachen eingestellt hat.
 

ak1504

BIOS-Overclocker(in)
Na hoffentlich wirst du da nicht enttäuscht. Ich denke, dass in PC 3 der Fokus eher auf Spassrennen gelegt wird als auf Simulation und korrekte Fahrphysik.

Das Ziel ist eher ein Fun Karriere Mode ect. mit Upgrades/Tuning wie in Shift 2 mit realistischer Physik. Daher hatte es Ian Bell nach Ankündigung damals auch schon als geistigen Nachfolger von Shift 2 bezeichnet.

Quelle vom Overlord persönlich: https://twitter.com/bell_sms/status/1268457912931934210

Screenshot_390.jpg
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
Aha. Der Simulationsaspekt soll also nicht vernachlässigt werden sagt Mr. Bell. Na da bin ich mal gespannt...
 

Blackman2106

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Uns bleibt nix anderes übrig als abzuwarten und das fertige Produkt dann zu testen.
AMS2 soll ja auch auf nen guten Weg sein und mit nem geilen FFB überzeugen. Für'n Ligabetrieb bleibt dann noch ACC, wo mir aber die Fahrzeugvielfalt fehlt.
 
Oben Unten