• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problemlose Gaming Maus

<Phoenix>

PC-Selbstbauer(in)
Moin!
Meine Roccat Kone Aimo Remastered hat gestern ihren Rückweg zu Amazon bestritten. Mausrad defekt.
Kommt bei der remastered wohl öfter vor. Hat immerhin 3 Monate gehalten...-.-

Jetzt brauche ich natürlich etwas neues.

Aber gibt es aktuell gute Gaming Mäuse die keine Krankheiten haben?

Logitech Mäuse, Corsair Mäuse, alle haben Doppelklick oder Klick-Halte-Probleme nach kurzer Zeit. Das kann doch nicht sein?!
Meine steinalte Logitech G5, Baujahr 2010, macht nach wie vor ihren Dienst. Aber leider schon arg abgegriffen. Matter Kunststoff ist mittlerweile spiegelglatt, die Gleiter unten drunter sind abgefahren und die Tasten fühlen sich mittlerweile lappschig an.

Welche Maus ist empfehlenswert und muss nicht nach 4 Monaten repariert oder retourniert werden? Bitte nur Mäuse vorschlagen die man aktuell kaufen kann!

MfG
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Wie bekommt man denn das Titan- Wheel kaputt? :lol:
Nutze die Kone- Mäuse seit über 10 Jahren, anfangs sind etliche Mausräder kaputt gegangen, aber seit die aus Titan sind, ist das fast ein Ding der Unmöglichkeit. :ka:
 

Belzebub13

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin,

Mausrad Problem, sprang sie bei dir auch beim scrollen immerwieder zurück ? Das hatte ich auch zweimal bei der Maus ... der Sensor des Mausrades ist einfach zu offen. Schade die Maus war an sich super.

Ich habe mir danach eine Steelseries Rival 710 geholt, die macht seitdem (April 2020) keine Probleme und läuft wie am ersten Tag. Von der Haptik evtl. ein ganz kleines bisschen kleiner wie die Kone aber sonst sehr ähnlich.
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Ich habe seit Jahren eine G502 auf Arbeit im Einsatz und sie funktioniert nach wie vor perfekt.
Am Zocker PC hängt eine G502SE und die läuft ebenfalls ohne Probleme.
 
TE
<Phoenix>

<Phoenix>

PC-Selbstbauer(in)
Das Mausrad an sich ist intakt, es ist genau das von Belzebub beschriebene Problem. Und da ich noch in der Gewährleistung bin, werde ich es auch icht selber reparieren.

Eine kabelgebundene Maus würde ich übrigens bevorzugen!

Die Logitech G502 habe ich auch in der engeren Auswahl. Razer Basilisk V2 ist wohl das gleiche Grundmodell.
 

shivatar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nutze seit 1,5 Jahren die CM310.
Die läuft out of the Box ohne Software, mit oder ohne RGB, liegt gut in der Hand, fühlt sich wertig an und kostet nicht allzu viel (~30€).
 

type_o

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo, ich benutze DIESE kabelgebundene Maus und bin mit dieser sehr zu frieden.
Vllt. etwas zu leicht, aber daran kann man sich gewöhnen.
 
TE
<Phoenix>

<Phoenix>

PC-Selbstbauer(in)
Ich probiere es mal mit der G502. Wenn die auch nach 3 Monaten defekt ist, gibts eben wieder eine neue :D
Passt so aber gut zu Headset und Tastatur. Schade um die Roccat. Hat mir gut gefallen. Aber die non-remastered Variante gibts kaum noch zu einem humanen Preis. Diese hat das Scroll-Problem nämlich nicht, scheinbar.
 

Belzebub13

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hatte erst die non-remastered und anschließend als Austausch die remastered.
Bei beiden trat das selbe Problem auf.
 
TE
<Phoenix>

<Phoenix>

PC-Selbstbauer(in)
Ich hatte erst die non-remastered und anschließend als Austausch die remastered.
Bei beiden trat das selbe Problem auf.

Hmm okay. Meine Freundin nutzt die Non-R. seit Jahren ohne Probleme. Die Maus hatte sie mir dann zum Geburtstag geschenkt, da ich recht angetan war. Ärgerlich...
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Vielleicht hast Du echt nur Pech gehabt mit einem "Montags- Modell" erwischt

Ich selber nutze die Kone Aimo, hab bisher nach über 1,5 Jahren keinerlei Probleme, und fünf meiner Bekannten geht es genauso, da passt auch alles soweit. - Roccat hatte einige Probleme was das Mausrad angeht, aber scheinbar haben sie es in den Griff bekommen.
 

TweakerNerd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin, ich kann die Corsair M65 pro empfehlen. Ist ein stabiler Nager.

MfG

IMG_20190502_203107.jpg
 
TE
<Phoenix>

<Phoenix>

PC-Selbstbauer(in)
Habe die G502 nun seit etwas mehr als einer Woche in Gebrauch.
Gefällt mir gut. Bin extrem verliebt in das freischaltbare Mausrad :D
Gleichzeitig ist es aber doof dass man beim umsetzen der Maus teilweise das Bild verschiebt bei freiem Mausrad. Aber hey.

Die DPI Umschalter sind ungünstig positioniert, finde ich.
 

Averey

PC-Selbstbauer(in)
Wenn du was Haltbares willst, solltest du von dem überteuerten Logitech-Schrott und Gaming-Produkten im Allgemeinen Abstand halten.
Kommt drauf an welche Produkte. So pauschalisieren kann man da auch nicht, es gibt zwar leider sehr viel Schrott, aber unter Gaming Produkten gibt es auch durchaus sehr wertige.

Von Logitech habe ich ungefähr 6-7 Jahre die G600 benutzt, die MMO-Maus mit 20+ Tasten, und ich war nie zufriedener mit einer anderen Maus was MMORPGs betrifft, bis die dann leider irgendwann Doppelklicks hatte. Aber nach 7 Jahren Benutzung darf es einen nicht verwundern.

Mit Logitech Tastaturen kann ich dagegen gar nichts anfangen, weder mit den Tasten noch deren Haptik. Was ich sagen möchte, es kommt wirklich auf das Produkt an.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Logitech Mäuse, Corsair Mäuse, alle haben Doppelklick oder Klick-Halte-Probleme nach kurzer Zeit. Das kann doch nicht sein?!
Das liegt daran, dass die, die Probleme haben, am lautesten schreien und z.B. Logitech nunmal am besten verkauft wird.
Doppelklick oder Klick Halte Probleme kannst du bei jeder Maus bekommen, das liegt daran, dass die Mäuse eingesaut und nie gereinigt werden (was man auch oft bei Mausrad-Scroll-Problemen sieht *räusper*). Dadurch dringen Fremdkörper in die Mikroschalter und beeinflussen negativ eben die Betätigungsgarantie.
 

Optiki

Freizeitschrauber(in)
Habe die G502 nun seit etwas mehr als einer Woche in Gebrauch.
Gefällt mir gut. Bin extrem verliebt in das freischaltbare Mausrad :D
Gleichzeitig ist es aber doof dass man beim umsetzen der Maus teilweise das Bild verschiebt bei freiem Mausrad. Aber hey.

Die DPI Umschalter sind ungünstig positioniert, finde ich.
Ich komme ebenfalls von einer Roccat Maus und finde gerade das Mausrad nicht so geil. Beim Browsen oder wenn man in einem Dokument nur ein kleines Stück scrollen will, bin ich einfach noch zu sehr die alte Maus gewöhnt. Deswegen habe ich die Taste zum feststellen des Rades immer drin, außer wenn ich mal schnell nach oben oder unten muss, nehme ich das raus, aber das ging früher auch mit einen Tastendruck und die Maus an den Bildrand ziehen.

Dazu hatte ich leider Probleme mit der Software, die hat sich bei mir schon 4 mal verabschiedet und kann dann nicht mehr deinstalliert werden, weil der Rechner sie nicht mehr findet. Musste die dann extra mit einem Programm entfernen lassen und konnte sie erst dann wieder installieren und nutzen. Zur Zeit scheint sie sich wohl wieder gefangen zu haben.
 

Arzila

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin!
Meine Roccat Kone Aimo Remastered hat gestern ihren Rückweg zu Amazon bestritten. Mausrad defekt.
Kommt bei der remastered wohl öfter vor. Hat immerhin 3 Monate gehalten...-.-

Jetzt brauche ich natürlich etwas neues.

Aber gibt es aktuell gute Gaming Mäuse die keine Krankheiten haben?

Logitech Mäuse, Corsair Mäuse, alle haben Doppelklick oder Klick-Halte-Probleme nach kurzer Zeit. Das kann doch nicht sein?!
Meine steinalte Logitech G5, Baujahr 2010, macht nach wie vor ihren Dienst. Aber leider schon arg abgegriffen. Matter Kunststoff ist mittlerweile spiegelglatt, die Gleiter unten drunter sind abgefahren und die Tasten fühlen sich mittlerweile lappschig an.

Welche Maus ist empfehlenswert und muss nicht nach 4 Monaten repariert oder retourniert werden? Bitte nur Mäuse vorschlagen die man aktuell kaufen kann!

MfG
Mein Erfahrung mit Mäuse ist sehr schlecht. Umso teurer umso schneller verabschieden die sich bei mir... Entweder geht mausrwd flöten und dreht durch, oder linke Taste macht 2fach 3 Fachs klick usw nach ein paar Monaten...

Kaufe jetz ur noch welche für 20-25 Euro und fahre super damit.

Im Moment habe ich die hier und läuft seit 2017 ohne Probleme! Und tut alles genauso gut wie ein 80 Euro Maus.

 
Oben Unten