• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit Thermalright IFX-14

Svenne

PC-Selbstbauer(in)
Also ich habe das Problem das der Anpressdruck oben an der Schraube nicht passt und das die beiden oberen Kerne dadurch bei Prime ca. 7C° wärmer sind als die anderen zwei
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kannst du das mal etwas detaillierte formulieren? Welche Schrauben meinst du denn genau? Hast du die Backplate richtig montiert? Ansich lässen sich die Halterungsschrauben bis zum Anschklag eindrehen, der eigentliche Druck wird mittig über den kleinen Kegel auf den Kühler übertragen. Dadruch kann es eigentlich nicht zu einer ungleichmäßigen Druckverteilung kommen.

MfG
GoZoU
 
TE
Svenne

Svenne

PC-Selbstbauer(in)
der Kühler hängt ein bisscheen runter alle Schrauben sind bis zum anschlag drin
 

exa

Volt-Modder(in)
na dann mach ein paar passene unterlegscheiben auf die schrauben drauf, damit du mehr anpressdruck hast...

wenn dann immer noch probs sind, dann liegts an nem krummen ihs...
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich werde die Tage mal gucken wie meiner so aussieht. Bisher schien aber alles in Ordnung zu sein, zumindest macht der Abdruck in der WLP bisher immer diesen Eindruck.

MfG
GoZoU
 
G

Gast3737

Guest
Also ich habe das Problem das der Anpressdruck oben an der Schraube nicht passt und das die beiden oberen Kerne dadurch bei Prime ca. 7C° wärmer sind als die anderen zwei

ich habe heute auch meinen IFX 14 bekommen und der ist auch "rund" allerdings ist dies vom Hersteller gewünscht. Da sich bei der Befestigung mit der Heatpipe sich der ganze Kühlkörper "verzieht" und somit wieder plan ist! das heisst; bitte nicht schleifen!

Wer es nachlesen möchte...ich weis nicht mehr wo :wall: aber ich habe es in einer PCGH gelesen...:hmm: wo nur...
 
Oben Unten