• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit Spiel, CS:GO

alicia23

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich habe seit etwa zwei Wochen Probleme mit Counterstrike: Global Offensive, die ich nicht selber in den Griff bekomme.
Da ich selbst überhaupt gar keine Ahnung von Computern habe, habe ich mich hier angemeldet und hoffe auf eure Hilfe.

Das Problem äußert sich in cs:go so, dass ich bis vor kurzem mehr oder minder konstant 280+ fps hatte. jetzt ist es so, dass die spitzenfps (begrenzt auf 300) zwar ab und an erreicht werden, aber gerade wenn ich auf andere Gegner treffe, die FPS auf 150-180 droppen.
Weiterhin kommt es mir so vor, als würde das Spiel einfach nicht mehr "flüssig" laufen. Ob das 1:1 mit den FPS zusammenhängt, kann ich nicht abschätzen. Auf jeden Fall ist das Spielgefühl völlig ruiniert und ich kann momentan nicht mehr spielen.

Wie oben angesprochen: ich habe ganz, ganz wenig Ahnung von Computern und weiß daher überhaupt nicht, wie ich das Problem eingrenzen/angehen soll. Über jegliche Hilfe/Vorschläge bin ich sehr dankbar.

System:
Win10
i5-4460, 3.2 GHz
8GB RAM, DDR-3-1600
ASRock B85, Pro4
Radeon R7 370 Core
SSD: SanDisk SD6SB 128GB für Win/Steam, davon 34GB noch frei

CS:GO Settings:
1280*960 (4:3)
Global Shadow Quality: very low
Model detail: low
effect detail: low
shader detail: low
multicore rendering: enabled
multisampling anti-aliasing 2xMSAA
texture filtering mode: bilinear
fxaa anti-aliasing: disabled
wait for vertical sync: disabled
motion blur: disabled

Viele Grüße
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Hi,

was ist seit dem Frameeinbruch auf Software-Seite passiert? Gab es ein Windows- oder Treiber-Update? Neue Programme installiert oder ähnliches? Gab es vielleicht sogar ein Update von CS:GO?
 
TE
A

alicia23

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

auf Seiten CS:GO gibt es immer mal wieder kleinere Updates im ~2Wochentakt, z.B. hier einzusehen: Counter-Strike: Global Offensive >> Updates
Da meine Mitspieler jedoch kein vergleichbares Problem haben, habe ich diese Fehlerquelle für mich ausgeschlossen.

Ich habe am 14.04. ein Update des Grafikkartentreibers vorgenommen - das passt zeitlich schon zum ersten Auftauchen des Fehlers. Ich habe den Treiber am 23.04. jedoch komplett deinstalliert und wieder neu aufgespielt auf die aktuellste Version (18.3.4).
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn der neue Treiber zu diesen Problemen führt und du die aktuellste Version für sonst nichts benötigst, würde ich wieder downgraden auf die Variante davor. Dann müsste es eigentlich wieder wie vorher sein.
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
Sehe es ähnlich, die Fehlerquelle wird wohl softwareseitig sein, denn ich sehe keinen Zusammenhang zur Hardware.
Diese Probleme treten ja nur in bestimmten Spielsituationen auf, oder?
 
TE
A

alicia23

Schraubenverwechsler(in)
Wenn der neue Treiber zu diesen Problemen führt und du die aktuellste Version für sonst nichts benötigst, würde ich wieder downgraden auf die Variante davor. Dann müsste es eigentlich wieder wie vorher sein.

Das werde ich mal probieren, kann ich irgendwo sehen, welche Version ich vorher hatte?

Sehe es ähnlich, die Fehlerquelle wird wohl softwareseitig sein, denn ich sehe keinen Zusammenhang zur Hardware.
Diese Probleme treten ja nur in bestimmten Spielsituationen auf, oder?

Die FPS-Drops scheinen mit Gegnerkontakt oder viel Bewegung (Rauchgranaten) in unmittelbarer Bewegung zu sein.
Das allgemeine Gefühl, dass das Spiel nicht flüssig läuft, habe ich konstant.


/edit: ich bin gerade in der Ereignisanzeige gelandet. Da tauchen jede Menge Fehlermeldungen auf (s. Anhang), mit denen ich nichts anfangen kann. Hilft das einem von euch weiter?
 

Anhänge

  • Ereignisanzeige.PNG
    Ereignisanzeige.PNG
    61,1 KB · Aufrufe: 68
Zuletzt bearbeitet:

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
Die FPS-Drops scheinen mit Gegnerkontakt oder viel Bewegung (Rauchgranaten) in unmittelbarer Bewegung zu sein.
Das allgemeine Gefühl, dass das Spiel nicht flüssig läuft, habe ich konstant.

Selbst mit 150FPS sollte man eigentlich das Gefühl haben, dass das Spiel flüsslig läuft.

Viele CS:GO-Spieler schwören auf 120/144Hz-Monitore. Vielleicht ist das eine Option für dich.
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Gab es vielleicht eine Aufwertung der Grafik bei dem Spiel? Schau doch mal in die Patch Notes rein, ob sich da etwas verändert hat. Die vorherige Variante raus zu finden geht ggf über die Versionshistorie der Treiberdateien oder über einen Systemwiederherstellungspunkt.
 
TE
A

alicia23

Schraubenverwechsler(in)
Selbst mit 150FPS sollte man eigentlich das Gefühl haben, dass das Spiel flüsslig läuft.

Viele CS:GO-Spieler schwören auf 120/144Hz-Monitore. Vielleicht ist das eine Option für dich.

Wenn es konstante 150fps wären, ja. Mein "Gefühl" ist nun mal schlecht zu beschreiben. Es ist auf jeden Fall nicht mehr so wie vorher.
144Hz Monitor ist vorhanden.
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
Achja, wenn du generell mal messen möchtest, was bei dir so limitiert und wo du ansetzen könntest, etwas zu verbessern, kopiere ich dir mal eine Anleitung dazu rein.

Es ist immer gut zu wissen, wo die "schwächste Stelle" im PC ist. Auch wenn man nicht akut aufrüsten will. Aber gerade, wenn man das Gefühl hat, es läuft nicht flüssig - einfach mal nachschauen, wo es hängt.

Als erstes sollte der MSI Afterburner runtergeladen werden. Bei der Installation darauf achten, dass der Riva Tuner mitinstalliert wird. Darüber lässt sich ein sogenanntes OSD (On Screen Display) einblenden, welches im Spiel wichtige Informationen anzeigen kann.

Wenn der Afterburner installiert ist, im Überwachungsfenster auf „Eigenschaften“ gehen und alle für euch relevanten Funktionen anwählen.

Ich empfehle folgendes zu aktivieren:
Grafikkarte: Takt, Auslastung in %, Temperatur, Powerlimit in %. Ggf. noch VRAM-Auslastung in % und VRAM-Takt.
CPU: Auslastung in % und Temperatur
RAM: Auslastung in %
Zusätzlich sollte die Framerate (=Bilder pro Sekunde) aktiviert sein um einen Anhaltspunkt der erbrachten Leistung zu haben.

Jetzt einfach mal die Lieblingsspiele anspielen und erstmal die Auslastung der Grafikkarte beobachten.
- Auslastung der Grafikkarte über 95%? -> Grafikkarte limitiert
- Auslastung der Grafikkarte unter 90%? -> Temperaturen ok? Läuft die Karte ins Powerlimit?

Wenn nein, dann limitiert die CPU, sofern weder der VRAM der Grafikkarte noch der RAM komplett gefüllt sind.
Ein CPU-Limit kann auch vorliegen, wenn die CPU-Auslastung nicht mit 95% oder höher angezeigt wird.

Zum rausfinden, wie schnell denn die CPU ist, also wie viel Bilder pro Sekunde denn die CPU stemmen kann, geht man so vor:
- Auflösung auf Minimum stellen (auf jeden Fall unter Full HD)
- AA & co ausschalten
- Die Framerate auslesen

Diese Framerate ist jetzt das, was die CPU schafft (sofern CPU-Auslastung > 95% und GraKa-Auslastung < 95%).

Das alles noch viel ausführlicher erklärt findet man hier:
FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags. - ComputerBase Forum
 
TE
A

alicia23

Schraubenverwechsler(in)
Gab es vielleicht eine Aufwertung der Grafik bei dem Spiel? Schau doch mal in die Patch Notes rein, ob sich da etwas verändert hat. Die vorherige Variante raus zu finden geht ggf über die Versionshistorie der Treiberdateien oder über einen Systemwiederherstellungspunkt.

Nein, keine Grafikaufwertung.
Systemwiederherstellung ist scheinbar deaktiviert bei mir :-/

Meinen Edit mit der Ereignisanzeige von Post um 11:55 habt ihr gesehen?
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Nein, keine Grafikaufwertung.
Systemwiederherstellung ist scheinbar deaktiviert bei mir :-/

Meinen Edit mit der Ereignisanzeige von Post um 11:55 habt ihr gesehen?

Das Programm/der Prozess "Diagnostics Performance" sagt mir gerade nichts. Was für Programme laufen denn alle bei dir im Hintergrund?
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Windows Ereignis ID 100 im Ereignisprotokoll >> Boot, Ereignisprotokoll, Fehlermeldung, ID >> Windows FAQ

Die restlichen "Fehler" schlagen in die selbe Kerbe, kannst du alle getrost ignorieren, ist jedenfalls von keiner relevanz für deine FPS "Probleme".

Fehler 100 ist ein "Fehler" der Windows ausspuckt wenn das herunterfahren für "Windows" zu lange gedauert hat im Vergleich zu einer Referenz, die sich Windows mal angelegt hat
Fehler 101 ist beispielsweise ein Problem bei der ausführung geplanter Tasks, völlig uninteressant für dein Problem
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
Siehe Anhang. Hab CS:GO kurz angeschmissen für den Screenshot

Du hättest auch einfach rechts unten in die Taskleiste gucken können :)

Was mich stört ist Avira Antivirus, was gerne mal für Probleme in der Performance verantwortlich ist. Aber das wirst du vielleicht schon vorher benutzt haben. Ansonsten sehe ich da nichts "gefährliches" oder unnützes.
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Lass dir mal im Taskmanager nach CPU Auslastung und mal nach Arbeitsspeicherauslastung sortieren.

Auf deinen Screens ist einmal die rede von 34% Auslastung, aber keines der zu sehenden Tasks hat die entsprechende Last um auf den Wert zu kommen.

Btw mir stößt Avira Antivir auch sauer auf, nicht gerade der performanteste Antivirenscanner und Antivirensoftware im allgemeinen ist eher wie Schlangenöl, macht das System nicht wirklich sicherer, aber man fühlt sich besser, aber reißt wenn überhaupt nur weitere Einfallslöcher ins System.
 
TE
A

alicia23

Schraubenverwechsler(in)
Windows Ereignis ID 100 im Ereignisprotokoll >> Boot, Ereignisprotokoll, Fehlermeldung, ID >> Windows FAQ

Die restlichen "Fehler" schlagen in die selbe Kerbe, kannst du alle getrost ignorieren, ist jedenfalls von keiner relevanz für deine FPS "Probleme".

Fehler 100 ist ein "Fehler" der Windows ausspuckt wenn das herunterfahren für "Windows" zu lange gedauert hat im Vergleich zu einer Referenz, die sich Windows mal angelegt hat
Fehler 101 ist beispielsweise ein Problem bei der ausführung geplanter Tasks, völlig uninteressant für dein Problem

Ok, immerhin gut zu wissen. Ich hatte mich nur über die Häufigkeit gewundert. War in den ersten drei Monaten 2018 2x aufgetreten und jetzt mehrfach.

@teachmeluv: Was ist denn in deinen Augen ne sinnvolle Alternative zu Avira?

@schnuetz1: danke für die Anleitung. Da sich das aber auf allgemein bezieht, gucke ich erstmal, dass mein kurzfrstiges Problem gelöst ist. Falls das durch ist, gucke ich mir das mal an


Ein Downgrade des GraKa Treibers hat gerade schonmal für ein flüssigeren Ablauf gesorgt, auch wenn die FPS teilweise immer noch auf 180-200 droppen. Ich werde das mal etwas genauer testen, eben waren es nur 2-3 Minuten.
Danke für eure Hilfe bis hierher!
 
TE
A

alicia23

Schraubenverwechsler(in)
Lass dir mal im Taskmanager nach CPU Auslastung und mal nach Arbeitsspeicherauslastung sortieren.

Auf deinen Screens ist einmal die rede von 34% Auslastung, aber keines der zu sehenden Tasks hat die entsprechende Last um auf den Wert zu kommen.

Btw mir stößt Avira Antivir auch sauer auf, nicht gerade der performanteste Antivirenscanner und Antivirensoftware im allgemeinen ist eher wie Schlangenöl, macht das System nicht wirklich sicherer, aber man fühlt sich besser, aber reißt wenn überhaupt weitere nur weitere Einfallslöcher ins System.

Die Auslastung kam durch die "App" CS:GO zustande. Die hat primär (im Hauptmenü) für 20/34% Auslastung gesorgt.
 

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
@teachmeluv: Was ist denn in deinen Augen ne sinnvolle Alternative zu Avira?


Danke für eure Hilfe bis hierher!

Lass einfach den Windows Defender aktiv, der läuft ja eh im Hintergrund. Solange du dann deinen Rechner weiterhin mit Sinn und Verstand benutzt (vielleicht noch einen Ad-Blocker im Browser), sollte man damit ausreichend 'sicher' sein. Und wenn jemand wirklich auf deinen Rechner kommen respektive einen Virus hinterlassen will wird er das auch trotz aller Sicherheitsmaßnahmen schaffen können.
 

Gouvi

Freizeitschrauber(in)
Also Drops unter 200 sind mit der CPU absolut normal. Meinst du nicht dass du das vorher nur nicht so darauf geachtet hast? Hatte früher mit nem 3570k auf 4,5 kHz der doch noch mehr Leistung als dein non k i5 hatte auch keine FPS die konstant über 200 blieben. Hatte auch mal 260-300, aber oft auch je nach Situation/Map bis auf 170 runter ca.
 
TE
A

alicia23

Schraubenverwechsler(in)
Also Drops unter 200 sind mit der CPU absolut normal. Meinst du nicht dass du das vorher nur nicht so darauf geachtet hast? Hatte früher mit nem 3570k auf 4,5 kHz der doch noch mehr Leistung als dein non k i5 hatte auch keine FPS die konstant über 200 blieben. Hatte auch mal 260-300, aber oft auch je nach Situation/Map bis auf 170 runter ca.

Das kann durchaus sein, dass ich da vorher nicht so drauf geachtet habe.


Kurzes Fazit nach 1-2h "testen": es scheint tatsächlich wieder in Ordnung zu sein. Das Downgrade der Graka-Treiber hat viel gebracht, dazu hatte aber noch mein Router und meine Maus Lust auf neue Treiber.
Avira hab ich jetzt runtergeschmissen.

Die Sachen von schnuetz1 werde ich demnächst mal angehen.

Ich danke euch allen für den Input!
 
Oben Unten