• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit neuem PC: kein Bild, nervige Leuchte

Ericson23

Kabelverknoter(in)
Hallo, ich habe mir einen neuen Rechner zusammenbauen lassen.

Ryzen 3600
RX 570 8 GB
Tomahawk B450
32 GB Ram

Beim Vorzeigetest des PC Experten lief er einwandfrei.
Nur als ich ihn das erste mal angeschaltet habe, war gleich von Beginn an kein Bild. Erst mit dem DVI Kabel mein Bildschirm ans Mainboard angeschlossen und als dieser kein Bild hatte mit meinem anderen Monitor über HDMI probiert , ging auch nicht. Kein Bild.
Woran kann das jetzt liegen?

Und mein anderes Problem ist die HDD LED Leuchte am Gehäuse vom be quiet Pure Base 600. Das Leuchten und Aufblinken dieser an der Frontseite ist extrem nervig. Kann man die irgendwie ausschalten?
Was bedeutet überhaupt das Leuchten dieser?

Und kennt ihr das bei manchen Netzteilen, dass man einen sausen in den Ohren bekommt?
 

DJPX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du das HDMI/DVI Kabel mal an die Grafikkarte angeschlossen wenn du es ans Mainboard anschliest wirst du kein Bild bekommen, da der Ryzen keine IGPU hat.

Die HDD Leuchte kannst du deaktivieren wenn du das HDDLED-Kabel rausziehst
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
E

Ericson23

Kabelverknoter(in)
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Bild habe ich jetzt. Müsste der Rechner wegen dem Kabel denn nochmal aufgeschraubt werden?
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Wenn du das HDD-LED Kabel meinst, dann ja. Das Kabel geht vom Mainboard zur HDD-Leuchte. In deinem Mainboard-Handbuch kannst du nachlesen welches Kabel das genau ist. Auf dem Board steht es auch meistens klein gedruckt drauf. ;)

Bastellösung: Schwarzes Klebenband über die HDD-LED. :D Oder mit schwarzen Edding anmalen.
 
Oben Unten