• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit nativer Auflösung (Cleartype?)

nitg

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen!

Ich habe gestern einen IPS-Monitor vom Nachbarn bekommen (Dell, 27", ultra-wide):

Mit der nativen Auflösung habe ich allerdings das Problem, dass die Schrift ziemlich "zerstört" ist, sprich unterschiedliche Farbgebungen, unscharf und teils fehlen Teile der Buchstaben. Früher hatte ich das schon mal im Zusammenhang mit ClearType auf einem anderen Monitor, allerdings habe ich hier schon alles mögliche versucht:
-ClearType aktivieren
-ClearType deaktivieren
-ClearType in der Registry zurückgesetzt
-Tests mit Custom-Auflösungen
-Treiber-Updates

Wenn ich jetzt die Auflösung auf 1600x1200 zurückdrehe, dann sieht das Bild (bis auf die minimale Verzerrung) normal aus, die Schrift lässt sich gut lesen und "Farbflecken" sind auch keine mehr drin. Das Problem tritt also nur mit einer höheren Auflösung auf.

Weiß eventuell wer, woran das liegen könnte? Eventuell Kabel (DVI)?

Screenshot und genaue Bezeichnung folgen, sobald meine Freundin es mir schickt :)


edit: Dell U2713Hb, Bild anbei (erkennt man aber leider nicht sehr gut, die Farben-Veränderungen kommen da auch nicht so rüber)
index.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Welche Grafikkarte wird verwandt?
Welche Treiberversion ist installiert?

Wie heißt der Monitor mit vollständiger Typenbezeichnung?
 
TE
N

nitg

Freizeitschrauber(in)
Welche Grafikkarte wird verwandt?
Welche Treiberversion ist installiert?

Wie heißt der Monitor mit vollständiger Typenbezeichnung?

Grafikkarte: Asus GTX 980 Strix
Treiber: gerade gestern auf den aktuellsten aktualisiert
Monitor: Dell UltraSharp U2713HB 27″
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Theoretisch kann DVI diese Auflösung noch stemmen, allerdings hatte ich auch schon mal bei HDMI Probleme, als ich so einen Anschluss mal bis zum Maximum ausreizen wollte. Wenn man dann noch ein etwas schlecht geschirmtes Kabel hat war es das dann schnell mal.
Sofern ein Kabel vorhanden ist würde ich es mal mit einem anderen Kabel + Anschluss probieren. DP macht in der Regel am wenigsten Probleme.

Sieht das Bild echt so aus wie auf dem Foto? Dachte schon das wäre einfach ein schlechtes Foto, aber wenn es wirklich so aussieht.. oh graus.
 
Oben Unten