Probleme mit MSI Z87-G45 Gaming, ATX, Sockel 1150

fearkreator

Komplett-PC-Käufer(in)
Also Guten Morgen erstmal .
Habe im forum geguckt da ich aber leider mehrere probleme habe,
habe ich mich entschlossen einen neuen tread aufzumachen.

Ich habe das Mainboard zusammen mit anderen Komponenten :
i5 4670 K
Jskill Ripjaws-X PC3-14900U CL9
be quiet! Pure Power L8 CM 530W

gestern erhalten und gleich mein neues system zusammengebaut.
nun erstmal schien alles problemlos zu funktioniern , treiber installiert siehe da alles leuft!
nach ca 2 stunden arbeiten mit dem pc (programme installieren einrichten usw)
habe ich die ersten Probleme festgestellt .

Problem 1 : Der Killer lan Adapter functioniert zwar jedoch wenn ich im killerlan einen speedtest
machen will kommt immer eine fehler meldung ich hätte flash nicht installiert.

Problem 2 : Habe ein Turtle beach p11 Earforce Headset , es ist über usb direckt ans MB angeschlossen .
Nun passiert es immer mal wieder das es sich deaktiviert , wenn ich dann unten auf sound symbol klicke
und auf problemlösung functioniert es plötzlich wieder.

Problem 3 : wenn ich das system herunter fahre laufen meine USB geräte weiter (Headset,Maus,Tastatur)

Ich hoffe jemand von euch jungs kann mir helfen :)

Mfg
 
auf welches problem beziehst du deine aussage?

Das USB Headset Problem. Beim Killer Lan hab ich keine Ahnung (der soll ja erst richtig funktionieren, wenn man die Killersoftware installiert hat, im Gegensatz zu einem Realt. oder Intel die nativ von Windows angesprochen werden ohne Probleme).

Das mit dem Weiterlaufen könnte ne Einstellung im UEFI an sich sein "Wake-on-USB" maybee.
 
Ja der killerlan funktionierte erst nach dem installieren der software.
hm dann sollte ich das bios mal durchforsten denkst du wegen den usb geräten ?
muss heut abend nochmal alles testen und rumprobieren ...
 
Vielleicht mal den Support anschreiben. Oder evtl. die FAQ zum Board durchlesen (evtl. gibts das Problem schon bei anderen). Im Zweifelsfall wenn es nicht an Einstellung im UEFI liegt, eine andere Bios-Version flashen und schauen ob das Prob dann immer noch auftritt.
 
  • type
    AMI BIOS
  • language
    English
  • update
    2013-12-09
  • description
    - Improved RAID card compatibility.
    - Improved VGA compatibility.
    - Improved memory compatibility.
    - Improved USB compatibility.
  • version
    1.6
  • size
    5.94 MB
  • file
    7821v16.zip
BIOS von der MSI Seite: MSI Deutschland Z87-G45 GAMING


Gibt zwar ein noch aktuelleres aber das BIOS scheint ja Fehler zu beheben,steht ja auch da. Ansonsten schau dich mal im BIOS um. USB Wake up Settings mal angucken zb.


Ich hatte das G65 und keines deiner Probleme trat bei mir auf. Evt. ein "Montagsboard" erwischt ... ?! Windows up to date ? System NEU aufgesetzt ? Oder eine "alte" Windows Installation von einer deiner Platten genommen und dann den PC gebastelt ?
 
Ne win 7 habe ich neuinstalliert , könnte das board fehlerhaft sein?
ja ich tscheck jetzt noch das mit den wake up settings ansonsten geht das board zurück.
bios flashen an nem neuen board nur damit die usb geräte ausschalten das kann doch nicht sein?
das mitm killer lan juckt eh nich solang der functioniert aber das mitm sound deactievieren und usb geräten nervt total...
 
Flash das BIOS erstmal. Kannste ja nix mit verschlimmern. Wenns dann geht, gut. Wenn nicht schicks zurück aber das wäre sehr untypisch für MSI.
 
Flash das BIOS erstmal. Kannste ja nix mit verschlimmern. Wenns dann geht, gut. Wenn nicht schicks zurück aber das wäre sehr untypisch für MSI.
Würde es genauso machen. Ist aber schon verwunderlich, das du nen Z87 Board "neu" hast, dieses aber so rumzickt. Mittlerweile sollte da doch ein up to date BIOS drauf sein, wenns neu gekauft wird. Oder hat der TE eins über Sale genommen, was schon mal woanders drin war und entsprechend nen alten Stand hat.
 
ok dann werd ichd as mal versuchen habs zwar noch nie gemacht aber viel drüber gelesen .
dank ner anleitung im inet wirds schon klappen :)
 
Zurück