• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme in den BIOS zu gelangen und den PC zu starten

dennis1213

PC-Selbstbauer(in)
Moin

Ich habe folgendes Problem. Der Pc startet teilweise nicht wenn er aus geschaltet wurde, also er geht garnicht an obwohl Strom anliegt. Ich komme teilweise nicht mehr in den BIOS. Alles klappt nur nach einem CMOS Reset. Öfters bleibt er bei dem Fehler A2 oder A0 hängen. Bei der Hardware handelt es sich um: Cougare CM 700, MSI X299 Carbon Gaming AC, GSkill Trident Z RGB, Asus Strix 1080, Samsung Evo 860 512gb, Intel M2 mit 200gb,1TB Western Digital Blue, Samsung Pro 940 SSD mit 256 GB, Segate 1TB Firecuda.
Ich hoffe ihr hab ein paar Tipps.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Der Code A2 steht für Probleme mit Laufwerken , zu A0 finde ich gerade nix , allerdings sollte das Handbuch zu deinem Board ALLE Fehlercodes auflisten , ein blick da rein ist also nicht immer zu verachten .
Da du eine ganze sammlung von SSD's und HDD's verbaut hast , kann es da druchaus zu Problemen kommen , wir wissen aber nicht WIE du die alle konfiguriuert hast etc. , daher würde ich vorschlagen : Wenn der REchner startet die Laufwerke ALLE !! Überprüfen mit einem entsprechenden Program , z.B. mit Crystal-Disk-Info mal die S.M.A.R.T.-Werte anschauen ob nicht eines der Laufwerke sogar den Abgang macht .
 
TE
D

dennis1213

PC-Selbstbauer(in)
Jetzt kommt Fehlercode A6 SCSI Erkennung wenn ich die System M2 SSD drinnen lasse. In den BIOS komme ich komplett nicht rein dazu kommt noch der Fehler Code 47 und oder 49
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
A0 ist bei Asrock bzw. auch bei Asus ein Fehler wo die CPU nicht gefunden wird.
Bei meinem Sohn hatte ich dies mal und da war die CPU defekt. Nach dem Austausch der CPU ging wieder alles.
Aber das scheint mir hier ein Problem mit dem Mainboard zu sein, da es ja manchmal wieder geht.

Prüfe mal den Kühler ob der zu fest drauf sitzt und auch mal den Sockel selbst auf verbogene oder beschädigte Pins.
 
TE
D

dennis1213

PC-Selbstbauer(in)
Gibt es den einen Trick noch in den BIOS zu gelangen? Die Debug LED ist bei der CPU nicht an und verbogen ist auch nix
 
TE
D

dennis1213

PC-Selbstbauer(in)
So der scheint die Grafikkarte am Anfang nicht zu erkennen er zeigt es auch bei der Debug LED an. Erst wenn Windows startet kommt ein Bild. Deswegen komm ich auch nicht in den BIOS. Die Debug LED geht später aber wieder aus wenn ein Bild kommt
 
Zuletzt bearbeitet:

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
A0 ist bei Asrock bzw. auch bei Asus ein Fehler wo die CPU nicht gefunden wird.
...

Oder ein Allgemeines OC/Spannungs Problem z.B. Multi Throtteln etc. Aber wenn das Bios auf Default Settings gesetz wird müsste es obsolet werden. Auser es läge eben wirklich ein Schaden vor.
Wenn du die Festplatten ausschließen kannst als Fehler verursachende, dann versuche mal ein Bios Update- sofern du die Möglichkeit hast es ohne ins bios zu kommen machen kannst" bei meinem kann ich hinten direkt einen Knopf dafür drücken, an dem I/O Panel
 
TE
D

dennis1213

PC-Selbstbauer(in)
Es kommt immer Fehler A6 wenn ich versuche ins BIOS zu kommen. Hab echt schon alles probiert ich hab keine Idee mehr
 
TE
D

dennis1213

PC-Selbstbauer(in)
So hab den Fehler behoben. Ich hab die Grafikkarte getauscht gegen eine die keinen zusätzlichen Strom braucht. Damit bin ich dann wieder in den BIOS gekommen. Dann hab ich ein Downgrade auf eine der ersteren Versionen gemacht. Die Grafikkarte wieder gegen die andere ausgetauscht und es lief wieder.
Vielleicht hilft diese Problemelösung hier ja noch anderen.
 
TE
D

dennis1213

PC-Selbstbauer(in)
Es ging auch nur mit einer älteren BIOS Version mit der ganz aktuellen Version nicht. Ich habe das Gefühl das MSI da etwas Mist gebaut hat, weil das Board ist ja ganz gut eigentlich
 
Oben Unten