• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme bei DEinstallation vom BETA Service Pack Version 668

Frank

Schraubenverwechsler(in)
Hallihallo liebe Vista-Gemeinde,

Ich habe ein Problem mit der Beta-Version von Service Pack 1 (Version 668). Freudig über die frohe Botschaft, dass doch nun endlich das SP1 final verfügbar ist, frohlockte ich und wollte die Beta deinstallieren, um den Rechner vorzubereiten.

Pustekuchen!:wall: Egal ob ich versuche, das Service pack im abg. Modus oder normal zu deinstallieren oder ob ich als Administrator den Befehl

start /w pkgmgr /up: VistaSP1-KB936330~31bf3856ad364e35~x86~~6.0.0.17052

(17052 ist wohl die Build-version)

in der Konsole eingebe (diesen Tipp habe ich aus diversen Foren), es läuft immer auf das Gleiche hinaus: Nach einer Weile fährt der Rechner herunter, nach einer Stunde Deinstallation sagt er mir dann irgendwann bei Schritt 2/3 : "Das Service Pack konnte nicht deinstalliert werden. Die Änderungen werden nun rückgängig gemacht." :nene: Nach einer weiteren halben Stunde ist dann Alles wieder beim alten, aber die SP1 Beta ist immernoch drauf. Ich ärgere mich dann einen Keks, da ich doch so gerne die finale Version drauf hätte!

Hat irgendwer von Euch Geeks eine Idee, wie man das Ding deinstallieren kann? Ist vielleicht mein Virusprogramm, Kaspersky, schuld?

Ich würde mir *wirklich* gerne die Arbeit einer Neuinstallation sparen, da ich mittlerweile SO viele Programme drauf habe, das würde Ewigkeiten dauern, Alles wieder so einzurichten, wie ich es jetzt habe.

Folgendes habe ich schon probiert:

- Wiederherstellungspunkte, habe ich nicht, Neuester ist komischerweise 18.3., obwohl ich schwöre, dass eigentlich hunderte andere Widerherstellungspunkte auswählbar sein sollten, sind sie aber nicht!

Dann erstmal danke für Eure Antworten im Voraus,

Tschüss,

Frank
 
Oben Unten