• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem mit Sicherheitscenter - wer kann helfen?

harlekin12

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

ohne irgend etwas geändert oder installiert zu haben, zeigt mir Vista
Home Premium seit ein paar Tagen nach jedem Bootvorgang die Meldung "Überprüfen Sie den Status der Antispysoftware - Windows Defender ist ausgeschaltet - Klicken Sie hier um Windows Defender einzuschalten".

Wenn ich dann auf "Hier" klicke, öffnet sich das Windows-Sicherheitscenter. Ein Klick bei Windows-Defender auf "Jetzt einschalten" ruft folgende Aktion hervor:

Es öffnet sich ein kleineres Fenster in dem zu Lesen ist, dass "die Definitionen für Windows Defender aktualisiert werden und das nach neuen Definitionen gesucht wird". Darunter ist eine Fortschrittsanzeige inform eines grünen Balkens zu sehen.

Relativ schnell erscheint ein weiteres Fenster, dass mich darüber informiert, das keine neuen Definitionen zum Download verfügbar sind. Nun kann ich nur noch auf den "Schließen Button" klicken und der Windows Defender ist immer noch nicht eingeschaltet. Ein Blick unter Verwaltung - Dienste zeigt jedoch, dass der Defender gestartet ist. :wall:

Ein ähnliches Problem habe ich ebenfalls seit ein paar Tagen mit meiner Anti-Viren-Software. Ich nutze seit Kauf meines PC "AntiVir PersonalEdition Premium". AntiVir ist definitiv gestartet (habe ich unter Verwaltung - Dienste kontrolliert), doch das Windows-Sicherheitscenter meckert dass es keine Anti-Viren-Software erkennen kann. :ugly:

Habt Ihr einen Ahnung, welche Einstellungen bei Vista durcheinander geraten sein könnten? Wie kann ich den Windows-Defender wieder starten? Was muss ich machen, damit das Sicherheitscenter mein AntiVir wieder erkennt?

Viele Grüsse von
harlekin12
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Ja, es kann manchmal passieren dass der WMI-Service durcheinanderkommt. Windows Defender und Antivir laufen, er erkennt sie aber nicht.

Lösung:
- Stoppen des Windows Management Instrumentation Service (stoppt ebenfalls das Sicherheitscenter und die Windows Firewall)
- Verschieben des Ordner "C:\Windows\system32\wbem\repository\" in ein anderes Verzeichnis als Backup
- Neustart des Computer

Ggf. im abgesicherten Modus, falls du den Dienst im normalen Modus nicht anhalten kannst. wichtig ist das Verschieben/Löschen des Verzeichnisses, denn darin sind die falschen WMI-Daten. Nach dem Neustart wird das Verzeichnis neu erstellt und die Anzeige im Sicherheitscenter stimmt wieder.

Bei mir hats geholfen, hatte unter vista genau dasselbe Problem. :)
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hab auch das Problem:wall:

Wo kann ich den Dienst beenden?
Hab im Taskmanager nachgeschaut, aber da gibt es nur so ein Dienst "wmiApSrv", den beenden?
Muss ich diesen Ordner vorher einmal sichern (auf ne andere Partition kopieren) und dann löschen?

Gruß
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste
"Windows Verwaltungsinstrumentation" sollte der WMI-Service auf deutsch heißen.
Falls er läuft, GGf. beenden, sonst kann es sein dass ihr den Ordner nicht umbenennen/löschen könnt.

Edit: Der dienst startet automatisch und ist nach dem Neustart wieder präsent. Wichtig ist das Verschieben/Umbennnen/löschen des Verzeichnisses. Falls der dienst euch daran hindert, deaktiviert ihn.
 

d00mfreak

Inaktiver Account von PCGH_Reinhard
vielen Dank für Deine schnelle Hilfe, doch wo und wie stoppe ich diesen Service? :ka:

und dann den Dienst wieder manuell starten? :ka:

Systemsteuerung->Verwaltung->Dienste

Wenn mich meine Englischkenntnisse nicht im Stich lassen, müsste der Dienst "Windows-Verwaltungsinstrumentation" heißen.

Doppelklick drauf, und "Beenden" wählen.

Edith sagt: zu spät :D
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
harlekin12

harlekin12

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

auch ich sage "Vielen Dank", denn durch Eure Hilfe funktioniert wieder alles so wie es auch sein soll. :daumen: :daumen: :daumen:


Gruss
harlekin12
 

yinni

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Sicherheitscenter (windows vista)... seit mehreren Tagen behauptet es nach dem Bootvorgang, dass keine Antivirsoftware installiert ist. habe aber antivir premium installiert und ist auch auf dem neuesten stand. habe es schon deinstalliert und wieder neu, da wurde es kurz erkannt und nun auf einmal auch nicht mehr. woran kann das liegen?

bitte helft mir!

LG Yinni
 
Oben Unten