• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem mit Crimson-Treiber: Audio läuft nicht mehr

Dewid

PC-Selbstbauer(in)
Problem mit Crimson-Treiber: Audio läuft nicht mehr

Hallihallo,

ich habe gestern meinen Rechner von Windows 7 auf Windows 10 geschraubt und dann im selben Zuge auch den neuesten Crimson Treiber draufgepackt, hatte vorher noch nen relativ alten Catalyst drauf.
Das Problem ist, dass mein Audio-Setup nicht mehr so richtig funktioniert. Zumindest nicht so wie vorher.
Ich hab an der Onboard-Soundkarte nen ganz normales 2.1-System, was ich ab und zu zum zocken nutze. Für Musik und Filme etc. nutze ich aber den HDMI-Output der Grafikkarte (HD7950). Der Ausgang geht dann auf den Eingang eines Denon-AVR (X1000).
Vorher brauchte ich nur den AVR anmachen und konnte dann in den Windows-Einstellungen aussuchen, ob ich den Sound über den AVR oder das 2.1-System ausgeben konnte. Jetzt ist es aber so, dass ich dafür zwangsläufig bei Win10 in den Anzeigeeinstellungen das "Display duplizieren" muss. Problematisch ist daran, dass ich dann nicht mehr (vernünftig) zocken kann, da der Bildschirm dann irgendwie auf 24Hz lockt (vermutlich vom an den AVR angeschlossenen Sony-TV).

Liegt das einfach an diesem (beschissenen und unübersichtlichem) Treiber? Es fehlt mir einfach das Menü wie früher bei Catalyst, wo man die angeschlossenen Bildschirme anordnen kann. Das gibts ja jetzt anscheinend nur noch in den Win10-Einstellungen. Vermutlich hat der Sony-TV hier einfach ne höhere Priorität. Man kann ja nicht mal die Reihenfolge ändern, mein PC-Bildschirm ist immer die 2.

Die Kombination Windows-Taste + P kenne ich, bringt hier aber keine Abhilfe. Steht das Teil nicht auf Duplizieren, ist der Sound vom AVR weg und der HDMI-Audio-Ausgang wird in den Windows-Soundeinstellungen als "nicht angeschlossen" deklariert.

Kann mir hier irgendjemand helfen? :schief:
 

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
AW: Problem mit Crimson-Treiber: Audio läuft nicht mehr

Das liegt eher an 10, als am Catalyst. Versuch eine ältere Catalystversion, wenn es immernoch das selbe ist, kannst du dich bei MS bedanken
 

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
AW: Problem mit Crimson-Treiber: Audio läuft nicht mehr

Hast du nur geupgradet oder komplett Windows neu aufgelegt?

Falls du nur geupdatest hast, dann liegt es daran. Um eine komplette Windwos installation kommst du nicht herum
 

the_swiss

Software-Overclocker(in)
AW: Problem mit Crimson-Treiber: Audio läuft nicht mehr

Ansonsten kannst du unten im Crimson unter Einstellungen -> weitere Einstellungen auf einige weitere Funktionen mit dem Monitor zugreifen. Vielleicht findest du da was.
 
Oben Unten