• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Powercolor R9 290 Netzteil

MX-777

Kabelverknoter(in)
Hey Leute, ich hab mir heute die Powercolor R9 290 gegönnt :) Mein PC besitzt ein Netzteil mit 650W. Auf der Verpackung der R9 290 steht allerdings, dass ich ein 750 W Netzteil benötige.

Sind die Herstellerangaben auf der Rückseite reine Vorsichtsangaben oder brauch ich jetzt wirklich ein neues Netzteil?

Danke für eure Antworten :)
 

Useful

Software-Overclocker(in)
Kommt auf das netzteil an, die Hersteller schreiben immer so viel drauf, weil viele Leute einfach billige Netzteile kaufen.
Je nach Setup reicht ein E9 mit 400 Watt, besser ein E9 mit 450 Watt.
 

SonnyBlack7

Gesperrt
Sorry, sollte 550W heißen.
Ich habe das be quiet! DARK POWER PRO 10.


Reicht nicht,kauf lieber das :
MS-Tech Value Edition 950W ATX 2.3 (MS-N950-VAL) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Spaß beiseite das P10 ist derzeit das beste Netzteil (mMn)
Die Hersteller schreiben da 750 W dran weil die denken dass du ein LC Power bzw ein Chinanetzteil(die alten) hast.

Liess dir mal den Test zu deinem Netzteil durch:
Test: Be quiet! Dark Power Pro P10 550 Watt (Seite 10) - ComputerBase

Welche CPU hast du eigentlich? Selbst mit nem 2011er Prozzi(z.B 3930X @4-4.5 Ghz) reicht das P10 locker. Hast sogar luft nach oben ;)
 

Useful

Software-Overclocker(in)
Mit dem Dark Power Pro könnte man sogar 2 R9 290 betreiben :D
Von den Anschlüssen her würds reichen, ein Sys mit übertakteten 4770K zieht ~ 300 Watt, bleiben also noch 250 für eine 2. 290 :D
 

SonnyBlack7

Gesperrt
Mit dem Dark Power Pro könnte man sogar 2 R9 290 betreiben :D
Von den Anschlüssen her würds reichen, ein Sys mit übertakteten 4770K zieht ~ 300 Watt, bleiben also noch 250 für eine 2. 290 :D


Das ist nicht so ganz richtig.
Ein 4770k mit einer 290 Tri X Oc zieht 385 Watt. Wenn er übertakten will wären wir bei 440-450 Watt(Single GPU)

Für ein Multi GPU System sollte ein P10 750/850 W her ;)
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
das war ja glaub ich auch kein allzu ernst gemeinter vorschlag und sollte nur die leistung und qualität des Dark Power verdeutlichen :D
Bei nem mGPU system würd glaub niemand nur 550W nehmen (zummindest nicht bei einem mit 2x 290 ;))
Gruß
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Wobei da Alki zu dem Thema was recht informatives in seinen Blog geschrieben hat, was mich auch wieder bestätigt ein Netzteil lieber eine Nummer größer zu nehmen als es der Theoretische Wert suggeriert.

Alkis Blog #23 - Der Stromblog



Trotzdem, denke ich das Netzteil reicht für dein System locker.
 
Zuletzt bearbeitet:

SonnyBlack7

Gesperrt
Natürlich.
Für das System ist es ausreichend und er hat 100-150 W Luft nach oben.

Gute Wahl,andre haben ein Thermaltake Berlin etc :lol:
 

Useful

Software-Overclocker(in)
das war ja glaub ich auch kein allzu ernst gemeinter vorschlag und sollte nur die leistung und qualität des Dark Power verdeutlichen :D
Bei nem mGPU system würd glaub niemand nur 550W nehmen (zummindest nicht bei einem mit 2x 290 ;))
Gruß

Ja, das war eher so gemeint :daumen:




Das ist nicht so ganz richtig.
Ein 4770k mit einer 290 Tri X Oc zieht 385 Watt. Wenn er übertakten will wären wir bei 440-450 Watt(Single GPU)

Für ein Multi GPU System sollte ein P10 750/850 W her ;)

Kein Wunder dass die in den meisten Tests ~ 380 Watt zieht, weil die Tests mit einem 1000 Watt Netzteil gemacht werden.
Außerdem sind 380 Watt nicht der reale Verbrauch.
Ich weiss zumindest dass das DPP10 550er für 2 GTX 680 und einem 3770K ausreicht, von den Kabeln her theoretisch für 2 290er.
Natürlich eher eine Nummer grösser gehen :daumen:
War auch eher auf die gute Qualität des DPP10 bezogen ;)

Gute Wahl,andre haben ein Thermaltake Berlin etc :lol:

Und andere ein Thermaltake Hamburg, welches erst bei 900 Watt abschaltet :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

SonnyBlack7

Gesperrt
Kein Wunder dass die in den meisten Tests ~ 380 Watt zieht, weil die Tests mit einem 1000 Watt Netzteil gemacht werden.
Außerdem sind 380 Watt nicht der reale Verbrauch.
Ich weiss zumindest dass das DPP10 550er für 2 GTX 680 und einem 3770K ausreicht, von den Kabeln her theoretisch für 2 290er.
Natürlich eher eine Nummer grösser gehen :daumen:
War auch eher auf die gute Qualität des DPP10 bezogen ;)



Für 2x GTX 680 reicht es auch mehr als genug da eine 680 c.a 100 Watt weniger zieht.

Aber ohne FRage,die Qualität des P10 ist krass. Da sehe ich mit einem E9 alt aus :daumen:

@Te: Das Netzteil wird mit deinem System alles mitmachen,kannst die R9 so weit übertakten bis sie schrott geht,ein P10 macht das ohne Probleme mit :D
 

Useful

Software-Overclocker(in)
@Te: Das Netzteil wird mit deinem System alles mitmachen,kannst die R9 so weit übertakten bis sie schrott geht,ein P10 macht das ohne Probleme mit :D

Das hat ja auch diesen "Overclocking Key"
sollte die Leistung einer Leitung also für das Übertakten der R9 nicht mehr reichen kann er den ja benutzen :ugly:
 

SonnyBlack7

Gesperrt
Und andere ein Thermaltake Hamburg, welches erst bei 900 Watt abschaltet :ugly:



Hahaha genau. Ließ dir mal die Kommentare zu dem Ding hier durch:
950 Watt MS-Tech Value Edition Non-Modular 80+ - Hardware,
Wobei selbst OC funktion beim Netzteil? Ich meine wenn da 500 Watt dran steht und 1200 Watt zieht,warum nicht ne :ugly:

Oder zu dem Produkt hier:
GIGABYTE GV-N780GHz-3GD, Grafikkarte DisplayPort, HDMI, 2x DVI

ich zitiere:
"Mein Kumpel, der bei mir war, als ich sie eingebaut habe, sagte nur: "Ganz schön windig". "

Ach du Scheiben Dreck :wall: :wall:
 

Useful

Software-Overclocker(in)
Hahaha genau. Ließ dir mal die Kommentare zu dem Ding hier durch:
950 Watt MS-Tech Value Edition Non-Modular 80+ - Hardware,
Wobei selbst OC funktion beim Netzteil? Ich meine wenn da 500 Watt dran steht und 1200 Watt zieht,warum nicht ne :ugly:

Jo :lol:
Wenn ich mir die Anschlüsse angucke, wird die Platine höchstens für ~ 400 bis 450 Watt ausgelegt sein (nur 1x 6/8 + 6 PIN bei PCIe).
Ausserdem hat es nur 2x ~33 Ampere auf der +12V. (eigentlich ist ja nicht die Watt Zahl bei einem NT entscheidend sondern eher die Stromstärke -> Ampere)
Und die 2 Jahre Garantie sagen ja alles :lol:
Würde ich nicht mal verbauen wenn ich Geld dafür bekommen würde :ugly:
Die Leute die das Ding haben werden es wohl nicht mal ansatzweise belastet haben, denn dann werden solche Dinger sehr laut & heiss :ugly:
Mal sehen wann einer schreibt: " [...] ging nach 2 Jahren kaputt und damit die ganze Hardware auch [...]" :lol:

Es gibt so einen Test, da findet der Tester es toll, dass das TT Berlin oder Hamburg erst ab 900 Watt Last abschaltet :lol:
diese Leute haben echt keine Ahnung. :klatsch:

Oder zu dem Produkt hier:
GIGABYTE GV-N780GHz-3GD, Grafikkarte DisplayPort, HDMI, 2x DVI

ich zitiere:
"Mein Kumpel, der bei mir war, als ich sie eingebaut habe, sagte nur: "Ganz schön windig". "

Ach du Scheiben Dreck :wall: :wall:

Die Bemerkung auch, dass es dann ganz schön laut wird xD
 
Oben Unten