• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ports öffnen

Kalle2608

Kabelverknoter(in)
Ports öffnen

Hallo Leute

Also gleich zu meinem Problem.
Ich wollte vpr kurzen wieder ein Online Game spielen (Metin2 P-Server), jedoch bekomme ich immer den Fehler das ich keine Verbindung zum Server bekomme.
Das selbe gilt für ein Spiel das meine kleine Schwester spielt (Wizard101).
Nun habe ich erfahren das dies mit der Firewall des Routers zusammenhängen kann und so ist es aus, denn wenn ich dort die Firewall ausschalte, dann funktionieren die Spiele.
Jedoch darf ich die Firewall nicht ausgeschalten lassen.

Somit muss ich die Ports öffnen für die jeweiligen Spiele, was ich auch probiert habe für Wizard101, aber nicht klappt.

Ich bekomme die Anweisung:The ports to allow: tcp 12000 for login, tcp 12500 for patch, tcp/udp 12000-12999 for game.
Habe dan eben die ersten zwei TCP mit den Werte eingestellt, jedoch weiß ich nicht wie ich den dritten Wert eingeben soll, da ich dort eben TCP/UDP steht und ich aber nur eines von den beiden auswählen kann und nicht beide aufeinmal.

Ich würde ja gene einen Screenshot hinzufügen, wenn ich wüsste wie...

Also meine Fragen lauten:
Was ist mit TCP/UDP gemeint?
Hätte ich es nach meinem Screenshot richtig eingestellt?
Wie finde ich herraus welche Ports ich für ein Spiel brauche, also gibts da ne Datei wo ich nachsehen kann oder muss ich da wohl oder übel Google durchsuchen?
 

Bennz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ports öffnen

tcp/udp 12000-12999 bedeutet einmal von 12000-12999 für tcp und udp.

und leider musst man google nutzen oder das forum des jeweiligen spieles aufsuchen um alle ports zu erfahren die man braucht.
 
TE
K

Kalle2608

Kabelverknoter(in)
AW: Ports öffnen

So habe nun alles eingestellt so wie es meiner Meinung nach gehört, jedoch klappt es immer noch nicht...

Eintellungen:

TCP:
Quellport: beliebig
Zielport: 12000

UDP:
Quellport: beliebig
Zielport: 12500

TCP:
Quellport: beliebig
Zielport: 12000 - 12999

UDP:
Quellport: beliebig
Zielport: 12000 - 12999

Hab ich da irgendwas falsch gemacht?
 

norse

BIOS-Overclocker(in)
Welchen Router hast du denn? Mach mal nen Screen Shot von der einstellungsseite, weil das ganze muss noch auf eine ip zeigen für die das gilt (dein Rechner) und ich täte quell und Zielport gleich machen.
 
Oben Unten