• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Port Weiterleitung für diverse Ubisoft Spiele

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 190656
  • Erstellt am
G

Gelöschtes Mitglied 190656

Guest
Hallo,
ich habe ein Problem mit dem öffnen des NAT bei allen Ubisoft Spielen die eine Peer To Peer Verbindung benötigen. Ich besitze laut ihren Aussagen einen Moderaten NAT, also bekomme ich nicht gesagt welche Ports das Spiel bereits benutzen kann und muss mich mit der Aussage "nicht ganz" zufrieden geben.
Hier schon einmal die zwischenfrage, wie kann ich Ports eventuell selbst Ports testen? Bisher habe ich schon versucht, per Exposed Host, ausschalten der Firewall, ausschalten des Virenprogramms jeweils das Problem festzustellen. Bei allen Versuchen konnte jedoch nicht über den Status: Moderat zu Offen gewechselt werden.


Beispiel im Falle "Tom Clancy Recon: Breakpoint":

(da habe ich die zu öffnenden Ports her)

Mein PC hat eine staatische IP Adresse von mir festgelegt bekommen. Sollte jedoch kein Problem sein, da der Router die Ports dynamisch dem Gerät zuteilt bei dem Host, IP und MAC übereinstimmen.


Fritzbox 6660 Cable [IPv4]

aktiviert:
- Statusinformationen über UPnP übertragen
- Teredo-Filter aktiv

Freigabe für Gerät (mein Hostname, Mac, IPv4)

Router TCP.PNG
Router UDP.PNG

(2 Beispiele wie Ich die Freigabe erteilt habe)

Freigabe:
Router 2.PNG


Router 1.PNG

Windows Firewall

Firewall TCP AUS.PNG
Firewall TCP EIN.PNG


Firewall UDP AUS.PNG
Firewall UDP EIN.PNG


Kaspersky Total Security
Kaspersky TCP.PNG
Kaspersky UDP.PNG



Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen, und lerne dabei ja noch etwas.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
Meinst du wirklich, dass es eine gute Idee ist, Löcher in die einzige Komponente deines Netzwerks zu reißen, die deinen Rechner vom Rest des Internets abschirmt?
 
TE
G

Gelöschtes Mitglied 190656

Guest
Meinst du wirklich, dass es eine gute Idee ist, Löcher in die einzige Komponente deines Netzwerks zu reißen, die deinen Rechner vom Rest des Internets abschirmt?
Natürlich nicht, wenn ich aktiv Hoste gehe ich jedoch bewusst das Risiko ein. Ich möchte hier aber nicht diskutieren ob es sinnvoll ist, noch warum Ubisoft nicht eingesteht das Sie es genau so wenig wie die Konkurrenz es hinbekommt eine Plattform wie Steam zu bieten, die eine Art Proxyverkehr über Ihre Server anbietet und man so jedes Spiel via Click & Join beitreten und Hosten kann...
 
Oben Unten