• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pokemon Legenden: Arceus: Ankündigungstrailer zum Open-World-RPG

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Pokemon Legenden: Arceus: Ankündigungstrailer zum Open-World-RPG gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Pokemon Legenden: Arceus: Ankündigungstrailer zum Open-World-RPG
 

Pitzah

Freizeitschrauber(in)
Ohje, hoffentlich waren das Szenen aus der Alpha-Phase.
Das Gameplay war ok, endlich in 3D herumlaufen und ohne Ladebildschirm Pokemon fangen.
Aber Grafik und Animationen waren richtig schlecht, selbst für die Switch.
Das lief gefühlt mit 25 fps, hacklig und ruckelig. Fliegendes Pokemon wird angegriffen und es bewegt sich nicht einen Pixel, keine Reaktion, keine Physik, es passiert einfach nix, als wäre es ein Stein.
 

LOGIC

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ohje, hoffentlich waren das Szenen aus der Alpha-Phase.
Das Gameplay war ok, endlich in 3D herumlaufen und ohne Ladebildschirm Pokemon fangen.
Aber Grafik und Animationen waren richtig schlecht, selbst für die Switch.
Das lief gefühlt mit 25 fps, hacklig und ruckelig. Fliegendes Pokemon wird angegriffen und es bewegt sich nicht einen Pixel, keine Reaktion, keine Physik, es passiert einfach nix, als wäre es ein Stein.

Das nennt sich Minimalprinzip. Pokemon ist das größte und wertvollste Franchise überhaupt (100 Mrd. $) aber die Spiele haben alle eine minderwertige Qualität und kaum Innovationen.
 

Baer85

Freizeitschrauber(in)
Wenn man sich ansieht, wieviele Probleme die Switch bei größeren Open World Spielen hatte, kann man sich ausmahlen wie es bei dem neuen Pokemon aussehen wird. Soll ja schon nicht gut im letzen Pokemon gelaufen sein, wenn man da in der offenen Area rumgelaufen ist.
Und da es sich ja um Pokemon handelt , kann man davon ausgehen, dass da nicht groß versucht wird etwas zu optimieren. Denn es wird ja trotzdem gekauft.
 

Blackfirehawk

Freizeitschrauber(in)
Ohje, hoffentlich waren das Szenen aus der Alpha-Phase.
Das Gameplay war ok, endlich in 3D herumlaufen und ohne Ladebildschirm Pokemon fangen.
Aber Grafik und Animationen waren richtig schlecht, selbst für die Switch.
Das lief gefühlt mit 25 fps, hacklig und ruckelig. Fliegendes Pokemon wird angegriffen und es bewegt sich nicht einen Pixel, keine Reaktion, keine Physik, es passiert einfach nix, als wäre es ein Stein.
Das sieht aus als ob es die gleiche engine wie bei Zelda breath of the Wild ist..
Läuft auf der switch auch nur mit 25fps in 720p..
Das Spiel (Zelda) ist inhaltlich gut.. aber die Switch ist hier einfach brutal am Limit..

Im Emulator läuft das Game problemlos auf 1440p mit 100+FPS und erweiterter Sichtweite und Draw Reichweite und macht hier sogar richtig was her von der Grafikqualität.. (man kann sogar das Cellshading abschalten)
 
Oben Unten