• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Plötzlich USB Komplett am Notebook ausgefallen

MDC2020

Schraubenverwechsler(in)
Plötzlich USB Komplett am Notebook ausgefallen

Hi Leute,

ich habe ein Acer Predator Helios 300 Notebook. Bis vorgestern war noch alles ok und gestern plötzlich ging meine Maus nicht mehr, dachte erst die Batterien wären leer, aber nee sie wird per USB nicht mehr erkannt. Also umgesteckt auf einen anderen USB Port aber auch da nichts mehr. Dann Maus gewechselt, geht auch nicht. Dann hab ich versucht andere USB Geräte anzuschließen, nichts. Unter Geräte Manager wird angezeigt, da der USB Controller nicht korrekt läuft. Dachte ok ist vielleicht ein Windows Prob und da ich mein Notebook eh mal wieder neu installieren wollte, Notebook rebootet und USB Boot Stick von Windows rein. Nichts. Dann bin ich ins Bios rein und auch da wird der USB Port nicht mehr als bootbares Medium angezeigt.

Kann es sein, das mir der USB Controller durchgebrannt ist? Das ist echt Kaka, weil das Notebook natürlich grad 1 Monat aus der Garantie ist und ohne USB am Rechner ist man mächtig eingeschränkt. Habt ihr noch ne Idee oder einen Tipp bitte?
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Plötzlich USB Komplett am Notebook ausgefallen

Was für Hardware steckt denn drin?
 

fotoman

Volt-Modder(in)
AW: Plötzlich USB Komplett am Notebook ausgefallen

Klar kann der USB COntroller defekt sein. Genauso kann man die USB-Ports aber z.B. auch im BIOS komplett deaktivieren.
 
Oben Unten