Plexiglas tönen?

kleinert

Komplett-PC-Käufer(in)
Plexiglas tönen?

Moin,

ich würde gerne ein Plexiglas Seitenfenster so bearbeiten, dass, wenn der Rechner aus ist, man nicht reinschauen kann,
aber wenn er an ist die beleuchteten Elemente im inneren durchscheinen können, bzw man dann bei entsprechender Beleuchtung ins Innere sehen kann.
Gibts da was?
Einfach zu verwendenden Lack. Oder ne Folie (wobeiich da Angst hätte,dass die sich verzieht oder Blasen wirft)?

Danke schonmal und Gruß
karlsson
 

UnnerveD

Sysprofile-User(in)
AW: Plexiglas tönen?

Es gibt da schon fertiges Acrylglas, welches o.g. Eigenschaften bietet - da brauchst du nicht mal basteln.
Wenn mich nicht alles täuscht kannst du das auch mit Plexiglas machen, welches eine Lichtdurchlässigkeit von rund 80% hat. Das ist dann quasi ein "Scheineffekt", der auftritt, wenn zur üblichen Beleuchtung (Tageslicht) das Plexi(Acrylglas) noch zusätzlich hinterleuchtet wird.
 
K

kuki122

Guest
AW: Plexiglas tönen?

Ich empfehle dir keine Folie o. Lack, welchen es wahrscheinlich sowieso nicht geben wird.

Ich kenne das Plexiglas lediglich durch Martma, welcher dieses auch vermarktet.

Dort findest du einige Beispiele für das Plexi.
Ich glaube, dies gibt es in 3 Stufen zu kaufen. "Hell - Mittelgrau - Dunkel" :)

Stempel-Hauser GmbH: Casemodding LianLi
 

affli

Software-Overclocker(in)
AW: Plexiglas tönen?

genau, rauchgraues acrylglas.
eigentlich in jedem grösseren Plexishop zu bekommmen.
 

UnnerveD

Sysprofile-User(in)
AW: Plexiglas tönen?

Da muss ich jetzt mal fragen - man den Effekt doch aber nicht nur mit dem grauen acrylglas, oder?
 
TE
TE
K

kleinert

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Plexiglas tönen?

genau, rauchgraues acrylglas.
eigentlich in jedem grösseren Plexishop zu bekommmen.
Wo denn, was denn, wie denn?
Vielleicht auch mal zum anschauen in Berlin
Oder Hannover?

Meine Seitentür nach Freiberg zu schicken
ist zwar auch eine Option (sieht
alles sehr edel aus) aber wahrscheinlich zu
teuer.
 

dorow

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Plexiglas tönen?

@kleinert

Wenn es keine neue Scheibe sein soll, kann ich dir PS - 31 Rauch Lexanfarbe von Tamiya empfehlen. Die Farbe ist sehr widerstandsfähig und wird je nach Schicht dicke immer dunkler und damit weniger durchsichtig. Aber die Farbe nicht zu dick auftragen das sie sehr flüssig ist. Lieber mehrere dünne schichten und immer wieder mal ins nicht halten, zwecks gleichmäßigem auftrag.
Zu Kaufen gibt es diese Farbe bei Conrad oder in jedem guten Modelbauladen.
 
TE
TE
K

kleinert

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Plexiglas tönen?

Vielen Dank für eure Tips!

Da ist ja sicher was dabei.
Sowohl die Sache mit dem
Halbspiegel, wie das mit der Farbe
Sind für mich am einfachsten, ich
werd das in der Reihenfolge probieren
und das Ergebnis irgendwann mal online
stellen.
Vielen Dank
Gruß
kleinert
 
Oben Unten