Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Auch wenn sich die allgemeine Euphorie zu den Neuerungen der Playstation 4 Pro gegenüber der originalen Version in Grenzen hält, scheint es doch genug Interessenten zu geben, für die die gebotenen Features einen Kaufgrund darstellen. Die Vorbestellerzahlen von Sonys nächster Konsole scheinen vielversprechend zu sein und selbst Jim Ryan zeigt sich überrascht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen
 

Gamer4k

Gesperrt
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

War ja klar. Wie hat hier vor kurzem einer geschrieben, die UHD TV Basis ist erst bei 5% etc..!? Das sind Zahlen, die so wahnsinnig nichtssagend sind. Denn eine Sache ist relevant. Wieviel SPIELER haben einen 4K TV!? Und wieviel Spieler werden sich jetzt einen zulegen? :) Ich denke auch, die Pro wird einschlagen wie eine Bombe und sich verkaufen wie geschnitten Brot.

Meine Güte, was für eine geile Zeit für mich und für Sony. In vier Wochen kommt PS VR, dann weitere 4 Wochen später eine fette PS4 mit 4k Support.

Meine Herren, Sony ist nicht mehr zu schlagen. Aber verdient, absolut verdient. Wer soviel richtig macht, der darf auch ordentlich Kasse machen.
 

Kelemvor

Software-Overclocker(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

...mit UHD Player wär sogar ich etwas später auf den Konsolenzug gesprungen,
so bleib ich am PC.
 

Neion

Freizeitschrauber(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

...mit UHD Player wär sogar ich etwas später auf den Konsolenzug gesprungen,
so bleib ich am PC.

kauft ihr euch wirklich UHDs ? ich finde es total egal ob es ein laufwerk hat oder nicht, ich streame eh alles, hab gerade mal eine bluray, und die habe ich geschenkt bekommen :D
 

Kyrodar

Software-Overclocker(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

kauft ihr euch wirklich UHDs ? ich finde es total egal ob es ein laufwerk hat oder nicht, ich streame eh alles, hab gerade mal eine bluray, und die habe ich geschenkt bekommen :D

Stell dir vor, ja. Und Sony hätte damit wieder gut zur Verbreitung beitragen können. Chance vertan. Leider.
 

xeonking

Freizeitschrauber(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Stell dir vor, ja. Und Sony hätte damit wieder gut zur Verbreitung beitragen können. Chance vertan. Leider.

naja, auch ich denke das UDH zur Zeit noch total belanglos ist. Die Verbreitung ist noch nicht die beste. Vielleicht in 1-2 Jahren. Ich denke Sony hat das so schon ganz richtig erkannt und kann ohne UHD-Player auch den Preis niedrig halten. Letzt endlich werden die Verkaufszahlen zeigen ob das der richtige Weg war.

gruß
 
T

The-GeForce

Guest
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

kauft ihr euch wirklich UHDs ? ich finde es total egal ob es ein laufwerk hat oder nicht, ich streame eh alles, hab gerade mal eine bluray, und die habe ich geschenkt bekommen :D

Ich gehe mit meiner Frage noch einen Schritt weiter: Könnt ihr wirklich einen Unterschied zur BluRay sehen? Vor längerer Zeit habe ich mal eine semiwissenschaftliche Ausführung darüber gelesen, dass man auf großen Bildschirmen und einem entsprechenden Sitzabstand das Plus an Pixeln nicht mehr sehen kann, weil das menschliche Auge das nicht hinbekommt. Daraufhin bin ich in einen Saturn gestiefelt und habe mir dort den direkten Vergleich zwischen einem sehr teuren OLED mit FHD Auflösung und direkt daneben einem 4K Schirm. Waren beide im Preisbereich jenseits von 3000€, ist aber auch schon ein bisschen her. Auf beiden Schirmen lief exakt das gleiche Material (wie auf allen anderen Geräten im Laden auch)

Mit einem Abstand von nur einem Abstand von nur einem Meter sah man tatsächlich einen Unterschied. Dann bin ich aber mal so weit zurück, dass ich ohne Probleme auch die Ränder der Fernseher sehen konnte. Mein persönliches Fazit war, dass der OLED besser aussah, was aber an den Farben lag. Die Bildqualität konnte ich nicht mehr unterscheiden. Von daher hat der 4K-Hype-Train für mich, wenn es um Filme geht, eher den Anschein, dass dem Kunden mal wieder etwas angedreht werden soll, was er im Endeffekt nicht braucht, aber es gleichzeitig nicht bemerkt. Wenn der Vergleich mit dem FHD-Schirm Zuhause dann nämlich wegfällt, werden die meisten Leute gar nicht merken, dass sie nicht mehr sehen wie zuvor. Da stechen dann eher die grundsätzlich besseren Farben/Kontrast gegenüber dem Altgerät hervor. Nicht aber die Auflösung.

Von daher könnte ich, sofern ich eine PS4 wollte, auch gut auf das Laufwerk verzichten.
 

Wezza

Schraubenverwechsler(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Wenn ich richtig informiert bin packt die PS4 Pro doch gar nicht wirklich 4K in Spielen oder? Das ist doch einfach ein skaliertes Full HD Bild? Ich habe jetzt schon Leute getroffen die wirklich meinen die Konsole schafft reale 4K (... für 399€), das ist doch nicht korrekt, oder täusche ich mich jetzt da?
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Ich gehe mit meiner Frage noch einen Schritt weiter: Könnt ihr wirklich einen Unterschied zur BluRay sehen? Vor längerer Zeit habe ich mal eine semiwissenschaftliche Ausführung darüber gelesen, dass man auf großen Bildschirmen und einem entsprechenden Sitzabstand das Plus an Pixeln nicht mehr sehen kann, weil das menschliche Auge das nicht hinbekommt. Daraufhin bin ich in einen Saturn gestiefelt und habe mir dort den direkten Vergleich zwischen einem sehr teuren OLED mit FHD Auflösung und direkt daneben einem 4K Schirm. Waren beide im Preisbereich jenseits von 3000€, ist aber auch schon ein bisschen her. Auf beiden Schirmen lief exakt das gleiche Material (wie auf allen anderen Geräten im Laden auch)

Mit einem Abstand von nur einem Abstand von nur einem Meter sah man tatsächlich einen Unterschied. Dann bin ich aber mal so weit zurück, dass ich ohne Probleme auch die Ränder der Fernseher sehen konnte. Mein persönliches Fazit war, dass der OLED besser aussah, was aber an den Farben lag. Die Bildqualität konnte ich nicht mehr unterscheiden. Von daher hat der 4K-Hype-Train für mich, wenn es um Filme geht, eher den Anschein, dass dem Kunden mal wieder etwas angedreht werden soll, was er im Endeffekt nicht braucht, aber es gleichzeitig nicht bemerkt. Wenn der Vergleich mit dem FHD-Schirm Zuhause dann nämlich wegfällt, werden die meisten Leute gar nicht merken, dass sie nicht mehr sehen wie zuvor. Da stechen dann eher die grundsätzlich besseren Farben/Kontrast gegenüber dem Altgerät hervor. Nicht aber die Auflösung.

Von daher könnte ich, sofern ich eine PS4 wollte, auch gut auf das Laufwerk verzichten.

kurze Frage:

war das gezeigte Material denn 4k???

wenn es auf allen lief kann es nämlich eher sein das du 1080p auf einen 4k gesehen hast damit würde ich erklären warum du keinen unterschied sehen konntest!
das mit dem Sitzabstand stimmt habe einen 4k Samsung 65zoll und sitze 3 Meter entfernt bei spielen merkt man 4k extrem bei filmen weniger aber immer noch !
 

xeonking

Freizeitschrauber(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Wenn ich richtig informiert bin packt die PS4 Pro doch gar nicht wirklich 4K in Spielen oder? Das ist doch einfach ein skaliertes Full HD Bild? Ich habe jetzt schon Leute getroffen die wirklich meinen die Konsole schafft reale 4K (... für 399€), das ist doch nicht korrekt, oder täusche ich mich jetzt da?


ja,das bild wird skaliert. obwohl die skalierung dabei wohl so gut sein soll das man keinen bis fast keinen unterschied zu nativen 4k sehen kann. falls dem so ist,dann ist es egal ob nativ oder nicht.

edit: viel wichtiger als 4k finde ich HDR. HDR macht einen deutlichen größeren aha/wow effekt als 4k.

gruß
 

Sirius3100

PC-Selbstbauer(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Wenn ich nicht zufällig sowieso eine zweite PS4 für meine Zweitwohnung haben möchte, würde ich mir die PS4 Pro wohl nicht zulegen. Das fehlende UHD-Laufwerk hat mich schon enttäuscht. 2 Freunde von mir die bisher bei der Konsolengeneration noch nicht zugeschlagen haben werden sich deswegen vorraussichlich auch stattdessen die XBox One S bzw. Scorpio zulegen. Die meisten Filme/Serien streamen zwar auch ich und die Leute in meinem Freundeskreis, aber einige wenige Dinge kaufen zumindest manche von uns dann wegen der doch noch deutlich besseren Bildqualität immer noch gerne auf einem physischen Medium.

Ich werde dann aber wohl vermutlich noch 1-2 Jahre warten und mir dann einen Standalone UHD-Player kaufen. Eine zweite PS4 steht wie gesagt sowieso an. Habe nämlich keine Lust wochenlang auf die PS4-Spiele zu verzichten oder die PS4 samt Zubehör jedesmal auf die knapp 400km lange Zugreise mitzunehmen.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

ja,das bild wird skaliert. obwohl die skalierung dabei wohl so gut sein soll das man keinen bis fast keinen unterschied zu nativen 4k sehen kann. falls dem so ist,dann ist es egal ob nativ oder nicht.

edit: viel wichtiger als 4k finde ich HDR. HDR macht einen deutlichen größeren aha/wow effekt als 4k.

gruß

kein unterschied!?!?!?lol jo is klar hahah wohl die letzten Vergleichsbilder mal eben ausgeblendet!
 
B

bewdde

Guest
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Schön für Sony, habe mich aber gegen die PS4 Pro, und für die Xbox One S, mit Fifa 17 und Forza Horizon 3 entschieden, dabei gebe ich noch immer gut, 30 Euro weniger aus.

Da mir persönlich das Gesamtsystem der Xbox One mehr gefällt, ist mir die Auflösung dabei nur zweitrangig. Da bei mir die alte PS4 nur sporadisch läuft, hätte sich eine PS4 Pro nicht gelohnt für mich.

Insgesamt scheinen sich die Upgrades aber zu lohnen, und das ist das wichtigste. Bin dann mal auf die Scorpio gespannt, da könnte ich dann aber tatsächlich schwach werden, wenn der Preis nicht zu hoch werden sollte.

Am Ende scheint Sony alles richtig gemacht zu haben, hoffen wir mal das die Scorpio gut mithalten kann in Sachen Verkäufe, das es weiter einen soliden Konkurrenzkampf gibt.
 

Tiir

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Ich gehe mit meiner Frage noch einen Schritt weiter: Könnt ihr wirklich einen Unterschied zur BluRay sehen? Vor längerer Zeit habe ich mal eine semiwissenschaftliche Ausführung darüber gelesen, dass man auf großen Bildschirmen und einem entsprechenden Sitzabstand das Plus an Pixeln nicht mehr sehen kann, weil das menschliche Auge das nicht hinbekommt.

Stand vor zwei Jahren auch vor der Wahl, 1080p oder 4K Fernseher. Nachdem ich mir ein paar Fernseher angesehen habe, bin ich zum Schluss gekommen, dass ich für 4K nicht extra Geld ausgeben werde, da ich den Unterschied nicht sehe. Von HDR erhoffe ich mir da viel mehr.

@Topic
Gehört ja mittlerweile zum guten Ton, bei jedem neuen Produkt äußern sich einige Firmennahe Personen überrascht über das gute abschneiden der Ware. Da bin ich doch gleich viel überzeugter vom Produkt...
 

scorplord

Software-Overclocker(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Wenn ich richtig informiert bin packt die PS4 Pro doch gar nicht wirklich 4K in Spielen oder? Das ist doch einfach ein skaliertes Full HD Bild? Ich habe jetzt schon Leute getroffen die wirklich meinen die Konsole schafft reale 4K (... für 399€), das ist doch nicht korrekt, oder täusche ich mich jetzt da?

Ich habe gelesen es wird von 1440p skaliert. Kann aber auch nur an dem Spiel gelegen haben also das die Entwickler entscheiden wie es besser läuft.
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Solche Meldungen gabs doch, zumindest gefühlt, immer nach einer Neuvorstellung von technischen Produkten oder? Hersteller XY ist von Vorbestellungen überrascht, Erwartungen wurden übertroffen, usw. usf.

Dazu würde dann noch eine Verknappung zum Releasedatum passen (egal ob forciert oder nicht) und wir hätten das übliche Prozedere wie immer, egal ob Smartphone-, Konsolen- oder Grafikkarten-Launch. Das die Hersteller Jahr für Jahr doch immer wieder aufs Neue soooo überrascht werden von der Konsumfreudigkeit der Leute :ka:
 
F

FortuneHunter

Guest
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

4K ist zwar das Marktingargument, aber was bei mir mehr zählt ist die bessere performance bei 1080P. Ich habe einen 1080P Fernseher und werde in absehbarer Zeit auch keinen größeren Fernseher kaufen.

Trotzdem werde ich mir eine PS4 Pro zulegen und keine PS4. Geplant war der PS4-Kauf schon eine Weile und inzwischen ist die Grenze von 10 Spielen die ich gerne spielen würde aber auf dem PC nicht kann erreicht.

Hauptgaminggerät bleibt auch weiterhin der PC ... Die PS4 ist nur für die Exklusiven Titel reserviert.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Wenn ich richtig informiert bin packt die PS4 Pro doch gar nicht wirklich 4K in Spielen oder? Das ist doch einfach ein skaliertes Full HD Bild? Ich habe jetzt schon Leute getroffen die wirklich meinen die Konsole schafft reale 4K (... für 399€), das ist doch nicht korrekt, oder täusche ich mich jetzt da?

Kannst hier ein bisschen was dazu lesen.
Digital Foundry: Drei Stunden mit der PlayStation 4 Pro • Eurogamer.de
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
AW: Playstation 4 Pro Vorbestellungen übertreffen Sonys Erwartungen

Naja es gibt aber auch Spiele, die mit nativen 4k(also kein checkerboard rendering) laufen werden. TloU z.B.

na gut was soll da aber dann beeindruckend sein ?!?!dann hast halt remaster Optik auf 4k.....sie wird auch Tetris in 4k schaffen aber ich glaube jeden sollte klar sein das...erst qualitative Grafiktexturen usw richtig von 4k profitieren ansonsten löst man nur matchtexturen etwas feiner auf...
 
Oben Unten