• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pioneer VSX-LX303 verweigert 4k

-FA-

Freizeitschrauber(in)
Hallo,
ich habe mit dem Pioneer VSX-LX303 seit einiger Zeit leider ein paar neue Probleme. Am dem AV-Receiver ist als UHD-TV ein 4k-Samsung UE40… via HDMI angeschlossen. Beamer usw. läuft nicht über den AVR (was ich ja mal in einem älteren Threads gefragt habe, hat aber mit diesem Problem nichts zu tun). Als Soundsystem hängt ein 5.1 Teufel dran, das in Kürze zu einem 5.1.2 Atmos-System ausgebaut wird. Die Tonwiedergabe funktioniert hier ganz normal ohne irgendwelche Probleme. Mein Gaming PC ist von meiner RTX 2080 TI via HDMI-Kabel (4k & 60 Hz-fähig) mit dem „Game“-Eingang des AVR verbunden. Sobald ich das Gerät einschalte, wird der AVR zunächst von meinem PC ganz normal als „Pioneer Electronic Corporation AV Receiver“ als „Audio-Wiedergabegerät“ als auch als weiteres Display erkannt. Nach zwischenzeitlichen Problemen funktioniert auch die Ton-Wiedergabe wie gewünscht.

Allerdings gibt es ein Problem mit der Bildeinstellungen seid einem der letzten Firmware-Updates. Normal ist der genannte AVR ja 4k-fähig, ich habe da auch schon in der Vergangenheit 4k durchgeschleift. Für den AVR lässt mein Computer bzw. die Nvidia-Systemsteuerung allerdings nur noch eine Einstellung bis maximal Full HD und 60 Hz zu. Ich habe also kein Möglichkeit von meinem Computer ein 4K-Signal auf den AVR und damit auf den TV zu bekommen. Kann sich evtl. jemand erklären was hier schief läuft? Macht hier der NV-Treiber quatsch oder müsst ich beim AVR eine spezielle Einstellung tätigen?
 
TE
-FA-

-FA-

Freizeitschrauber(in)
Ich würds in dem Fall nicht ausschließen wollen, aber bieten AVRs die Möglichkeit eines Firmware-Downgrades?
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Normalerweise sollte man in der Richtung keine Probleme haben, aber wenn du sonst nix
geändert hast ? Warum sollte es nicht daran liegen und ob man die ältere Firmware (die vorher funktioniert hat)
wieder aufspielen kann wirst du wohl am besten bei Pioneer erfahren.
 
Oben Unten