• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pimp my Laptop

Igoe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

ich habe hier von meiner Mutter einen Laptop den ich gerne so gut es geht Pushen würde.

Erst ein mal die Specs von dem Laptop:
Lenovo G575-4383 (G575 Serie)
Prozessor: AMD E-350 (AMD E-Series)

Grafikkarte: AMD Radeon HD 6310, Kerntakt: 200 MHz, Speichertakt: 533 MHz

Hauptspeicher: 2048 MB

Bildschirm: 15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel

Mainboard: AMD A50M

Massenspeicher: WDC Scorpio Blue WD3200BPVT-24ZEST0, 320 GB , 5400 U/Min

Soundkarte: Conexant Cx20585 @ ATI SB800 - High Definition Audio Controller



Meine erste Idee wäre:
Eine SSD (Hatte ich noch hier liegen)
Mehr Arbeitsspeicher -> 8GB (https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...-1333mhz-hynix-laptop-ram/1431771269-225-8450)

Da ist die frage, ist der Arbeitsspeicher Kompatibel?

Und was fällt euch noch ein um den Laptop zu Boosten? :)

lg
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Die erste Frage die du dir (bzw. dem Handbuch des Gerätes) stellen musst ist: Kann man an der Hardware überhaupt etwas verändern? Es gibt Laptops mit verlöteten RAMs und fest verbauten Speichern, da machste gar nix dran.
Die zweite Frage ist: Lohnt es sich, sagen wir 100€ in das Ding zu pumpen (falls RAM und SSD gepimpt wird), wenn ein neues Gerät für 300-400€ SEHR viel schneller ist?

Wenn du sowieso noch eine SSD da hast UND man die einfach einsetzen kann würde ichs machen da das sehr viel gefühlte Performacne bringt, auch bei solchen alten lahmen Kisten wie nem E-350. Aber alles darüber hinaus bringt eher nix. Wenns für fast nix geht kann man falls möglich auch noch ein bisschen RAM reinstecken aber wie gesagt das würde ich alles nur unter der Prämisse machen dass es gefühlt nichts kostet. Da Geld reinstecken lohnt nicht.
 

airXgamer

BIOS-Overclocker(in)
Die CPU ist echt lahm - jeder i5 4.Gen U (z.b. i5 4300U etc) ist um ein vielfaches schneller. Notebooks mit diesem i5 bekommt man für 100 - 200 Euro gebraucht, manchmal sogar mit 8GB RAM und kleiner SSD. Da würde ich an dem Teil nichts mehr pimpen.
 
O

OldGambler

Guest
Betrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
Igoe

Igoe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Verkaufen ist keine Option. Habe ihr erst ein Iphone X gekauft :D ...

Was habt ihr für Tipps um die bude ein bisschen zu Pushen?

Ehemals war Windows 7 Installiert, aktuell Win10. Gibt es ne abgespeckte Windows 7 Version? Und was kann man software-seitig noch so machen?

Sie kommt leider nur mit Windows klar, sonst hätte ich ja Linux gesagt :o
 

airXgamer

BIOS-Overclocker(in)
Ja, Linux :D

Was wird denn mit dem Rechner gemacht? Linux ist meiner Meinung für solche Kisten einfach besser geeignet als Windows - die Wartung ist einfacher (get update... fertig. Nicht für jedes Programm suchen), alle paar Jahre mal neu installieren und fertig. Probier es einfach mal aus, z.b. mit einer Ubuntu oder MX Installation auf einem USB Stick. Wenn nicht irgendwas spezielles laufen soll kommt auch der normale Nutzer ohne Commandozeilenkenntnisse damit gut klar.
 
TE
Igoe

Igoe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sie geht nur auf Facebook und spielt dort ein Flashgame... Mehr nicht. Ehrlich :D Dafür sollte der Laptop doch reichen...
 
TE
Igoe

Igoe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sind die Facebook Games denn in Flash und bekommt man das nicht ohne Probleme in Google Chrome zum laufen?

lg
 
TE
Igoe

Igoe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Erkläre das mal einer alten Dame - die dort ihren einzigen Online-Treffpunkt mit Freunden hat und sich sonst nicht mit dem web auskennt :P Jeder wie er will
 

mr.4EvEr

BIOS-Overclocker(in)
Der Laptop ist steinalt. Da lohnt sich ein Upgrade wirklich nicht. Ein gebrauchtes Notebook für etwas mehr als 100 € wird Kreise um die Gurke drehen.
Für 300 € gibts ein neues Gerät mit Ryzen 3250 U, 8 GB Arbeitsspeicher, 256 GB SSD, FHD Panel, USB 3.0: [Ebay] HP 255 G7 3C072ES 15,6 Zoll Ryzen™ 3 3250U 8 GB RAM AMD Radeon™ R4, 256 GB SSD - mydealz.deAnsonsten gab es kürzlich ein noch billigeres Angebot (Neukundenrabatt) für ein etwas schlechteres Chassis: HP 15-db1224ng (FHD, Ryzen 3 3200U, 8GB RAM, 256GB SSD, DVD-Brenner, ohne OS) + 1 Jahr Office 365 Single fuer 292,57€ | Neukunden nur 257,29€ - mydealz.de
Wenn es unbedingt im Bereich von etwa 100 - 200 € liegen muss, dann kauft ein gebrauchtes Gerät mit 8 GB RAM, 256 GB SSD und i3/i5 oder Ryzen 3/5.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hatte schon ein neues Gerät mit Ryzen für 350€ vorgeschlagen.
Jeder Ryzen dreht Kreise um so einen kleinen i3.
 

mr.4EvEr

BIOS-Overclocker(in)
Ich hatte schon ein neues Gerät mit Ryzen für 350€ vorgeschlagen.
Jeder Ryzen dreht Kreise um so einen kleinen i3.

i3? Das Ding ist ein AMD E-350. Also eine grottenschlechte CPU. Ein Ryzen 3200U ist im Cinebench Single um Faktor 4 schneller. Im Multi um Faktor 5. Selbst ein alter i3 oder eine AMD "A" APU ist da deutlich besser.
 
Oben Unten