• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PCs für 600 bzw 1000€

Norl_

Komplett-PC-Käufer(in)
PCs für 600 bzw 1000€

Hi, ich soll für meinen kleinen Bruder nen PC zusammenstellen, er soll Hauptsächlich zum Gamen benutzt werden (zusätzlich Internet und Word, aber das ist ja klar). Hoffe ihr könnt mir da etwas helfen

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
Einmal für 600€ und eine Alternative für 1000€ wenn möglich

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Nur ne neue Tastatur wird benötigt, hatte an nen Cherry MX-Board 3.0 gedacht

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Nein

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Ja, 1900x1080, 60Hz

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Neueste Spiele, GTA, Witcher3 etc (ich weiß, für 600 schwierig). Ansonsten nur Office Programme

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
1TB Speicher minimum und für den 1000€ auf jeden Fall eine SSD dazu

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Kein zwingendes Kriterium

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Nein


Ich bedanke mich schonmal im Voraus bei allen die helfen
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke Raytracing- und CPU-Power für ca. 1.800 Euro
AW: PCs für 600 bzw 1000€

hardwareversand.de - Mein Warenkorb

Sind halt etwas über 600 Euro.

Mit der Grafikkarte würde ich noch bissle warten bis AMD seine neuen zeigt.

Ach und für 600€ neueste Spiele wird ein bissle schwierig. Da musste dann halt mit den Details weit runter.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: PCs für 600 bzw 1000€

https://geizhals.de/?cat=WL-527867
Um im Budget zu bleiben kannste dieses Netzteil verwenden:
https://geizhals.de/lc-power-gold-series-lc9550-v2-3-500w-atx-2-3-a861223.html?hloc=at&hloc=de
oder diese GPU
https://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-290-tri-x-oc-new-edition-1000mhz-11227-13-20g-a1224557.html

Ans sich würde ich Dir und deinem Bruder aber empfehlen noch bis zum 16. Juni zu warten, dann kommen die neuen AMD Karten auf den Markt und dann werden die Krten im GPU Markt neu gemischt...
 
AW: PCs für 600 bzw 1000€

Immer noch... Aber grundsätzlich: Bitte nicht auf einen Shop verlinken, auch wenn HWV gut ist, gibt es Andere, die wir als neutrales Forum nicht benachteiligen wollen bzw. wir für niemanden Werbung machen wollen; deswegen bitte immer auf einen Preisvergleich verlinken (Geizhals oder Ähnliches). Danke.

Edit: @TE: Ahja um Dir auch mal ne Indikation für die 600 Euro zu geben: Hier nen fertiger Threat zu nem 500 Euro PC, bei dem Du also noch nen Hunni übrig hast für ne bessere GPU o.Ä. http://extreme.pcgameshardware.de/k...g/392772-neuer-500er-mit-sonderwuenschen.html
 
AW: PCs für 600 bzw 1000€

Ok vielen Dank schonmal!
Dann werde ich mit dem 600er mal schauen und für den 1000er dann noch einmal in 2 Wochen nachfragen :D
 
Zurück