• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PCI- Karte einsetzen?!

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
PCI- Karte verkantet?!

Moin,
Meine Terratec HT PCI ist heut gekommen.
Also gewartet bis sie 'normal' warm war und probiert sie einzusetzen...
Ich habs in 2 PCI Slots probiert.
Auf der rechten Seite geht sie total einfach rein, links hängt sie, wenn noch ca. 3 mm fehlen :(
Allerdings sind alle Stifte im PCI Slot oben, falls ihr wisst, was ich meine... Die kleinen Metallteile in den oberen Löchern des PCI Slots sind alle oben (außer die bei den Kerben^^)
Festschrauben kann man sie so auch nicht :hmm:
Sie klemmt so, als wenn sie sich irgendwo verkantet hätte, raus ist sie auch nicht so einfach zu kriegen...
Ich hab das Gigabyte P35-DS3P und das A+ Windtunnel...
Hier sind ein paar Bilder davon:
http://s6.directupload.net/images/080201/temp/4dgy64zx.jpg
Unten die TV Karte, oben die WLAN Karte...
Man kann hier sehen dass sie nicht ganz dran ist.
http://s5.directupload.net/images/080201/temp/fv775bqe.jpg
Und nochmal.
Hier die Blende:
http://s4.directupload.net/images/080201/temp/s6cc7vgf.jpg
http://s1.directupload.net/images/080201/temp/vcl6uahk.jpg

Langsam bin ich ziemlich verzweifelt und wünschte mir ich hätt sie mir nie gekauft :wall:
Ich hab den Rechner natürlich nicht angeschaltet, als die Karte drin war...

Mainboard zum testen wäre auf dem Dachboden, allerdings war vadder erst heute da oben, also würde es wieder gemaule geben :ugly:

Mainboardausbau ist so gut wie unmöglich... never touch a running system.
Aus diesem Grund war schon einmal ein Mainboard fürn a**** :wall:
Ich hab links schon ziemlich doll gegengedrückt... ich weiß einfach nicht mehr weiter :wall:


Tipps?
Nach oben und unten kippen klappt nicht, ich kann sie zwar kippen, der Effekt bleibt aber der gleiche... :\

E: Sieht so aus als wenn die Blende 'vorne' (da wo die schraublöcher sind) ca. 1mm weit absteht... 'hinten' liegt sie an...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Da ich das Teil ja wahrscheinlich zurückschicken werde und das sehr bald passieren wird, pushe ich das hier mal...
 

Triple-Y

Freizeitschrauber(in)
das Belch ist identisch mit den anderen Blenden??

hatte son Problem auch mal. hab das Mainbord etwas hoch gezogen und die Karten runtergedrückt.. dann hats gepasst.
 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hast du mal versucht, sie links zuerst reinzustecken? Liegt die Karte vielleicht auf dem Mainboard auf?

Vielleicht sieht es auf dem Bild nur so aus, aber kann es sein, das der Anschluss am Gehäuse anliegt und deshalb die Karte nicht komplett reinpasst.

attachment.php
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Links zuerst reinstecken klappt nicht, sie scheint da wirklich verkantet zu sein...
Im Vergleich zu meriner Nanoxia Lüftersteuerung ist das teil exakt gleich lang (http://www.modding-factory.net/tests/id114/1/7_2.jpg)
Das dünnere Teil links ist sogar noch 1mm schmaler.
Sie liegt auch nicht auf dem Mainboard oder so auf... es ist mir echt ein Rätsel :wall:
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Uff. Geschafft. Blende abgemacht und es funktioniert...
An dem Anschluss lags nicht...
 
Oben Unten