• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PCI-E Rot Lackieren...

Keleg

PC-Selbstbauer(in)
Gibt es eine Chance meine PCI-E Stecker von Blau zu Rot um zu lackieren?

Nun die zweite Frage, könnte ich rein Theoretisch meine Rams Umlackieren? Ich rede nun von Blanken rams ohne Kühler oder Metalgehäuse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matze211

Freizeitschrauber(in)
Klar, kannst du. Aber wetten das die Bänke noch funktionieren würde ich nicht. Mit dem Ram sieht das wahrscheinlich anders aus, wenn du die Kühler vorher demontierst und auch nur von aussen lackieren. XD
 

RainbowCrash

Software-Overclocker(in)
Kauf doch nen roten Stecker, lackiert würd mehr schlecht als recht aussehen. Bei den Rams würd ich die Kontakte abkleben und mit Plastik 70 drübergehen. Dann erst Lack.
 

dorow

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Zuletzt bearbeitet:

Blackphoenix

Kabelverknoter(in)
Mahlzeit

Also rein aus erfahrung würde ich sagen er meint den PCI-E anschluß aufm Board. Weil er will ja den Blauen Anschluss rot lackieren. Mir ist nämlich noch kein Netzteil untergekommen was blaue stecker hatte. Zumindest kein Serienmäßiges in heutiger zeit. Zum Thema Lackieren von Board usw. hat h_tobi vor langer zeit hier mal nen How To gepostet.

http://extreme.pcgameshardware.de/c...inboard-grafikkarte-soundkarte-lackieren.html

Nur musst du halt sehr vorsichtige dabei sein. Weil da nen falsches abkleben dir ganz viel "zerstören" kann.

Wenne es machst würde ich mich aber über fotos vom ergebnis freuen. Nur bitte immer dran denken die kontakte abkleben VORM lackieren.
 
TE
Keleg

Keleg

PC-Selbstbauer(in)
Mahlzeit

Also rein aus erfahrung würde ich sagen er meint den PCI-E anschluß aufm Board. Weil er will ja den Blauen Anschluss rot lackieren. Mir ist nämlich noch kein Netzteil untergekommen was blaue stecker hatte. Zumindest kein Serienmäßiges in heutiger zeit. Zum Thema Lackieren von Board usw. hat h_tobi vor langer zeit hier mal nen How To gepostet.

http://extreme.pcgameshardware.de/c...inboard-grafikkarte-soundkarte-lackieren.html

Nur musst du halt sehr vorsichtige dabei sein. Weil da nen falsches abkleben dir ganz viel "zerstören" kann.

Wenne es machst würde ich mich aber über fotos vom ergebnis freuen. Nur bitte immer dran denken die kontakte abkleben VORM lackieren.


Ich überlege mir das, danke dir! Villeicht kauf ich mir auch ein neues Board. Wollte eig. einen Big Tower + rote Fans etc bauen, ein schöner amd tower... aber auf dem motherboard sind blaue leds für die load phasen + die blauen pci stecker -.-
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Kennt jemand eine Quelle für PCIe- und Ramslot- Bänke ?
Ich meine so eine Art Shop oder Versandhaus, keine alten MB's :-D

@TS
Wenn du die Teile auslöten möchtest musst du aber sehr vorsichtig sein, so ein MB besteht aus mehreren Leiterbahnen-Layern die bei zu viel Hitze und Krafteinwirkung schnell mal kaupttgehen, also am besten zuerst die alten Boards ,welche vmtl. die Slots spenden, schrotten ^^
Ich denke mit einem moderaten Lötkolben der eine feine Spitze hat und ner menge an Entlötlitzen müsste das schon zu schafften sein...
 

netheral

Software-Overclocker(in)
Ne Idee die ich da hätte: Steck irgendeine billige PCI-E 16x Karte rein (uns wenns ne uralte GeForce von anno 60 ist) und lackiere dann mit dem Plastik 70. Aber eine Garantie, dass danach die Kiste nicht Kernschrott ist, gibt es nicht.
Aber wahrschelinlich wird alles wie immer laufen. Haben mit dem Zeug schon manche komplette Boards gelackt.

Wenn du nicht gerade den Titel "Lötgott" verdient hast, wird dein Board mit an 100 % grenzender Sicherheit sterben, wenn du daran rumlötest.
 

Dominik.

Kabelverknoter(in)
Ich hab an meinem Board unter anderem schon Kondensatoren getauscht und mein Vater hat ganze Ram und Pci Slots getauscht. Die Boards haben danach immernoch, bzw. wieder super funktioniert :)
Trotzdem würde ich das nicht jedem zutrauen.
 

Da_Obst

PCGH-Community-Veteran(in)
Ah, man kann sich doch fürs erste mal alte/kaputte Boards holen und sich daran probieren, sollte man noch keine Erfahrung mit dem Löten haben --> Übung macht den Meister :-)

Das es schon Leute gibt die dieses Unterfangen erfolgreich abgeschlossen haben lässt doch nur das beste Hoffen C:

Ich wollte mir ja auch schon mal meine Ram und PCIe Slots tauschen, habe aber nicht genügend zusammenkratzen können und Shops hab ich auch keine gefunden :/
 
M

MezZo_Mix

Guest
Mahlzeit
.Mir ist nämlich noch kein Netzteil untergekommen was blaue stecker hatte. Zumindest kein Serienmäßiges in heutiger zeit. Zum Thema Lackieren von Board usw.

Doch meins hat Blaue :D also die Stecker Be Quiet! Pure Power L8 530W, Aber zum Thema geht sowas? zb. mit den Sata Slots die raus zu machen und neue rein ?
 

netheral

Software-Overclocker(in)
Geht wohl alles, nur wenn man keine Ahnung vom Löten hat (wie ich z.B.), dann geht leider noch mehr - nämlich drauf. :ugly:

Reizvoll wäre es aber dennoch für mich, sowas zu lernen. Aber ob da jeder Talent für hat? Ich hab mich noch nie wirklich damit auseinandergesetzt, da ich es nichtmal schaffe, Widerstände ohne Tool zu berechnen. Mathematischer Volltrampel halt. :lol:
 
Oben Unten