• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[PCGH Extreme] Biostar Tpower I45

Oliver

Inaktiver Account
Ich versuche noch vor meinem Flug nach Taiwan das Board zu testen, versprechen kann ich aber nichts. Hier schon einmal erste Bilder:

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
Das Boardlayout und die Heatpipe konstruktion erinnert mich sehr stark an die Boards von ECS vorallem aus der Black Series :) aber sieht halt echt lecker aus :)

Binn mal gespannt, was das so an OC mitmacht :). Schade das die das Board nicht auffer Cebit dieses Jahr hatten... naja aufjeden fall waren die Leute von Biostar am freundlichsten...
 
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
Ich habe schon CPU-Z-Validationen jenseits von 600 MHz gesehen ;)

Bei einem kurzen Schnelltest waren 500 MHz kein Problem. Ich befürchte, dass ich keine CPU habe, die das Board FSB-mäßig an die Grenzen treiben kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
wow, dann ist das board ja schon jetzt ein stiller geheimtipp :)
nur ärgerlich, dass ich jetzt schon nen x38 board habe, und meine Cpu sowiso bei 450MHz limitiert... (unter meiner schlechten Kühlung), und nen p45 board mir keine vorteile bringen würde... naja ich wünsche dir viel spaß in taiwan, und schmuggel nicht zuviel hardware durchen zoll :) (*kleiner spaß muss sein*)
 

xTc

Volt-Modder(in)
Optisch macht das Board einen guten Eindruck. Was mich aber etwas irritiert sind diese komischen roten "Jumper". :D Ansonsten gefällt mir das grün/gelbe Design sehr, ich glaub das wäre was für mein Case. :)
 

exa

Volt-Modder(in)
jo, nettes board, hab schon lange nix mehr von biostar in den oberen rängen gehört, cool wenns ordentlich ist...
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Schönes Board.

Wozu braucht man diese Jumper? Andere Boards habe diese ja auch nicht.
 
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
Keine Ahnung, ich habe das Board nicht entwickelt, ich teste es nur :P

Vcore geht übrigens bis + 1,3 Volt. Also Standardspannung von 1,1 Volt + 1,3 Volt = 2,4 Volt. Das sollte reichen für eine 45-Nanometer-CPU.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Wenn man es über die Jumper geschafft hat einen 16/1 Betrieb möglich zu machen kann ich die nur begrüßen.
Das war z.B. eine der Sache die mich bei meiner Axt gestört haben. Schon eine 1x Karte im zweiten Slot hat für die Umschaltung auf 8/8 gesorgt:wall:.

Sieht ja ganz nett aus das Board, aber wer den P45 kaufen soll ist mir immer noch nicht so ganz klar.
CF ist und bleibt ein High-End Phänomen wo wiederum zum X38/X48 gegriffen wird und abgesehen davon scheint es ja keine Vorteile gegenüber dem P35 zu geben.
 

xTc

Volt-Modder(in)
Na ja, ein Vorteil des P45 gegenüber dem P35 ist PCI-E 2.0, was aber auch nicht wesentlich mehr bringt.

Klar. Aber bedenke das ganze im CF. Von 16x/4x Lanes auf 8x/8x Lanes 2.0.

Das macht schon was aus, von daher ist der P45 da dem P35 in der Hinsicht schon überlegen/vorraus.


Gruß
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Klar. Aber bedenke das ganze im CF. Von 16x/4x Lanes auf 8x/8x Lanes 2.0.

Das macht schon was aus, von daher ist der P45 da dem P35 in der Hinsicht schon überlegen/vorraus.
Deshalb schreib ich ja CF ist und bleibt ein High-End Phänomen... .
Und wenn man diese Feature außer acht lässt bleibt Garnichts.
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Schickes Board, hoffentlich sieht man mit dem P45 öfter mal 600+. Ganz easy über 500 Mhz ist zwar für den Hausgebrauch ausreichend, für P35-Boards aber eigentlich auch kein großes Ding.
Vcore geht übrigens bis + 1,3 Volt. Also Standardspannung von 1,1 Volt + 1,3 Volt = 2,4 Volt. Das sollte reichen für eine 45-Nanometer-CPU.
Warts ab, VDrop beträgt dann im Ernstfall 0,7 V... :haha:
 

xTc

Volt-Modder(in)
Kannst du als Tester etwas über den Preis sagen oder nicht?

Wäre mal interessant, im Bereich von vllt. 80 bis 110 Euro, wäre das Board echt ne Alternative.

Tante Edit sagt:

Ist es möglich das du mal ein Foto direkt von oben machst? Sprich, das man auf die Platine drauf schaut und so mal einen Überblick auf das Layout hat. Wäre sehr interessant für ein paar Moddingvorhaben. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex2201

PC-Selbstbauer(in)
Nice Board bin mal gespannt wann es auf denn Markt kommt und was es kostet (also die Asus P45 Board sind bei Alternate in 3-5 Tagen Versandfertik) aber so vom Aussehen her recht nice, auch das es Mühelos 500Mhz packt ist nice wenn ich dran denk auf dem Boaard nen E7200 laufen zulassen dann packt er LOCKER die 4Ghz grenze naja warten wir mal auf weiter Ergebnisse ab :D
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Ein durchaus intressantes Board mit neuen Features.
Super gefällt mir die Lösung mit der entfernbaren Heatpipe im Spawa-Kühler. Setzte ich mir einen Wasserkühler auf die NB kann ich so die Spawas noch einwandfrei weiterkühlen ohne Geld für einen zusätzlichen Kühler ausgeben zu müssen, oder die Heatpipe zerschneiden zu müssen.

Zudem die CPU Temperaturüberwachung per LED Anzeige - Top.

Layout ist auch durchdacht. Fehlt egtl. nur noch gute Übertaktbarkeit - Oli, übernehmen sie :ugly:
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Sieht ja nett aus..ich mag schwarze PCB's sowieso.
Seit wann kann man den 10 Pics uploaden, oder ist das ein Sonderrecht :lol:?
 

Alex2201

PC-Selbstbauer(in)
Hey was ist loß keine neuen Infos über das board???? oder ist dir das Board abgeraucht?? Ich hoffe das heut im laufe de Tages neue Infos rein kommen :D
 
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
Ich bin in 2 Tage außer Land und muss vorher noch ein bisschen was abarbeiten. Heute gibts noch BIOS-Shots, für mehr reicht aber die Zeit nicht.
 

olsystems

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Gutes Board durchdachts Layout und sieht zudem gut aus, ein Paar Infos wären nicht schlecht aber dazu hast ja noch Zeit wennst wieder da bist!

Viel Spaß in Taiwan bring viele neue INFOS und vielleicht die ein oder andere Neuheit mit, wie bringst du die lange Flugzeit rum? ;)

Gruß
olsystems
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
ich sag auch mal, pack gut, vergess die dslr nicht und viel spaß auf der Computex! (Denke mal da wirds hingehen, oder?)

es reicht auch das Board danach zu testen, weil dann hat man noch mehr alternativen :) als vergleich
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@ xQlusive

Dein Board schafft auch locker FSB 500-525. Nur deine CPU macht vorher dicht(war bei mir auch so bei 480):D
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Najo mit meim EP35-DS4 in Combo mit e8400 schaff ich ohne NB Spannungserhöhung FSB535. Mit mehr Spannung sicherlich noch mehr...
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
joa unter der lukü... das ist das problem :) das board ist top... und die Lukü wird durch ne wakü ersetzt bin mal gespannt wiedviel ich beim 11er multi so schaffe :)
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die 4xx-Reihe brauchen meistens viel Saft für meht Speed. Dann brauchst du eigentlich 1,5 Volt und teste mal. (kannst mir die zum Testen schicken:D)

Max 3,6GHz würde ich anpeilen. für 24/7 nur 3,3GHz vllt.

Meine alte 4300 Krücke,konnte unter Wakü erst mit 1,6 Volt die 3,25 GHz halten. Auf dauer hatte ich 1,5 Volt für 3,15 GHz eingestellt.

Du sollst dir aber net zuviel von ner Wakü versprechen. Die 4 GHz kannst du vergessen.
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
joa schon klar, vielleicht beim benchen... und dann aber auch nicht mit ner Wakü, da interessiere ich mich noch für ne TEC einheint, aber 24/7 peile ich so 3GHz ab, und dann kann ich die Lüfter bestimmt schön leise laufen lassen beim Trippel radi :)
 

CRAZYMANN

Freizeitschrauber(in)
Moin Moin

zur C2D 4500 Geschichte ich hab den 4500 vom Kumpel auf knapp 3,1Ghz geprügelt mit ca.1,38 Volt. Wird unter last nicht mal 60°C warm.
 
Oben Unten