[PCGH Extreme] AMD HD3850/3870 im OC-Test

Oliver

Inaktiver Account
Das Testsystem:
Intel Core 2 Extreme QX9650 @ 3.800 MHz
Asus Blitz Formula (P35)
2.048 MiByte DDR2-950, 4-4-4-8
Windows XP 32 Bit
Catalyst 7.11/Forceware 169-06


Aus Zeitknappheit hat es der HD3850/3870-Test leider nicht mehr rechtzeitig ins Forum geschafft und wird somit nachgeliefert.

Getestet haben wir zwei werkseitig übertaktete Version des Herstellers MSI.

Der Standardtakt der HD3850 beträgt 670 MHz für GPU und 830 MHz für den Speicher. Die getestete Karte von MSI ist werkseitig auf 690/829 MHz getaktet. Mit diesem Takt erreicht die Karte folgende Ergebnisse:

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php



Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen die Karte noch weiter zu übertakten. Aufgrund der werkseitigen Übertaktung, hält sich das Übertaktungspotential aber in Grenzen: 742/999 MHz:

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php




 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
AW: AMD HD3850/3870 im OC-Test

Das Testsystem:
Intel Core 2 Extreme QX9650 @ 3.800 MHz
Asus Blitz Formula (P35)
2.048 MiByte DDR2-950, 4-4-4-8
Windows XP 32 Bit
Catalyst 7.11/Forceware 169-06


Die HD3870 wird standardmäßig mit 775/1.125 MHz getaktet. Unsere OC-Versions von MSI wird mit 798/1.125 MHz ausgeliefert und erreicht folgende Taktraten:

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php



Das Übertaktungspotential fällt mit 810/1.197 MHz im Vergleich zur HD3850 noch geringerer aus:

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
AW: AMD HD3850/3870 im OC-Test

Vergleichstabelle:

Das Testsystem:
Intel Core 2 Extreme QX9650 @ 3.800 MHz
Asus Blitz Formula (P35)
2.048 MiByte DDR2-950, 4-4-4-8
Windows XP 32 Bit
Catalyst 7.11/Forceware 169-06


GEFORCE | 3D Mark 03 | 3D Mark 05 | 3D Mark 06 | Aquamark 3 8800 GTS 640 MiByte (513/1.188/792 MHz) |34.647 Punkte|18.266 Punkte|13.644 Punkte|211.726 Punkte
8800 GT (600/1.500/900 MHz) |38.803 Punkte|21.062 Punkte|13.644 Punkte|222.759 Punkte
8800 GT OC (701/1.753/1.025 MHz) |43.529 Punkte|23.198 Punkte|15.270 Punkte|226.696 Punkte
8800 GTS 512 (650/1.625/972 MHz) |41.598 Punkte|22.813 Punkte|14.870 Punkte|225.167 Punkte
8800 GTS OC 512 (750/1.875/1.010 MHz) |42.484 Punkte|23.538 Punkte|16.183 Punkte|228.247 Punkte
8800 GTX (575/1.421/900 MHz) |43.112 Punkte|21.062 Punkte|14.132 Punkte|226.844 Punkte
8800 Ultra (612/1.512/1.080 MHz) |46.131 Punkte|21.869 Punkte|15.151 Punkte|229.504 Punkte
ATI/AMD | 3D Mark 03 | 3D Mark 05 | 3D Mark 06 | Aquamark 3 X1950 Pro (581/702 MHz) |19.446 Punkte|11.403 Punkte|5.782 Punkte|- Punkte
HD2900 GT (601/800 MHz) |25.512 Punkte|16.977 Punkte|8.070 Punkte|- Punkte
HD3850 256 MiByte* (690/829 MHz) |34.427 Punkte|20.600 Punkte|11.101 Punkte|- Punkte
HD3850 OC 256 MiByte (742/999 MHz) |37.108 Punkte|21.344 Punkte|12.020 Punkte|- Punkte
HD3870 512 MiByte* (796/1.125 MHz) |39.067 Punkte|21.763 Punkte|12.617 Punkte|- Punkte
HD3870 OC 512 MiByte (810/1.197 MHz) |40.183 Punkte|22.207 Punkte|13.001 Punkte|- Punkte
HD2900 XT (743/828 MHz) |39.450 Punkte|22.615 Punkte|12.993 Punkte|- Punkte
*Hierbei handelt es sich um werkseitig übertaktete Versionen. Die Standardtaktraten der HD3850 und HD3870 beträgt: 670/830 bzw. 775/1.125 MHz

Der Aquamark 3 hat mit Ati/AMD-Karten keine Punktzahl ausgespuckt, auch nicht mit Hotfix.
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Drei Punkte kann man wohl festhalten:
1. Die 3870 ist @air ziemlich am Limit, OCen macht mit der 3850 wohl mehr Spaß.
2. Die 8800GT(S) 512 bieten sowohl eine höhere Grundleistung als auch mehr OC-Potenzial.
3. Der 3D Mark 06 trennt die Spreu vom Weizen: Erst hier kann sich NVidia im allgemeinen und speziell die 8800GTS 512 im besten Licht präsentieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
Die Lüfterdrehzahl erhöht sich mit steigender Temperatur...

Ein Mod-BIOS ist für die 3870 notwendig, weil die VRM ab 862 MHz nicht mehr korrekt arbeitet und ein stabiler Betrieb nicht mehr möglich ist.
 

TheGamler

Freizeitschrauber(in)
Das ich das noch erleben darf...Eine ATI Karte im OC-Check :wow:
Zu NV-Karten zwar immer noch bisschen dürrer Test aber besser als garnichts!
 

sonnyboy

PC-Selbstbauer(in)
Erstmal ein netter Test, vielleicht kann ja ein user/reda noch mit modbios und/oder Acellero testen?



Auch wieder richtig!

Hm, ein Modbios ist immer so ne Sache. Die meisten trauen sich da ned ran (aus gutem Grund). Ich würd jedenfalls nicht mit nem gemoddeten testen, weil es zu sehr verfälscht (durch einige Unbekannte in der Rechnung).
Ein anderer Kühler wäre hingegen interessant, um zu sehen, wie sich die nicht gerade niedrigen Temperaturen dann entwickeln.
 
TE
TE
Oliver

Oliver

Inaktiver Account
Die HD3870 hat einen ausreichend großen Kühler und wird auch dementsprechend gut gekühlt. Das neue fehlerbereinigte BIOS bringt nur was jenseits von 862 MHz, weil bis zu diesem Wert, die VRM noch korrekt arbeitet. Unser Testmuster schafft definitiv nicht mehr als 810 MHz für den 3D Mark 03, welcher bei weitem fordernder ist als die meisten Spiele. Von einer Karte auf die Übertaktbarkeit der ganzen Reihe zu schließen, sollte eh tunlichst gemieden werden.

Spiele-Benchmarks habe ich keine gemacht, weil der Test auf der Hardware schon sehr umfangreich ist (http://www.pcgameshardware.de/?article_id=621293). Deshalb beschränke ich mich bei den OC-Tests auf die in der OC-Szene am meisten verwendeten Benchmarks.
 

derNico3381

Schraubenverwechsler(in)
AW: AMD HD3850/3870 im OC-Test

Vergleichstabelle:



was mich im Moment auf verschiedenen Seiten ziemlich nervt ist, dass kaum jemand mehr die 1950XTX erwähnt. Zum Einen, weil ich selbst eine habe, und dann besser vergleichen könnte, zum anderen, weils AMD's schnellste DX9 Karte ist, und man somit noch einen Vergleich zwischen letzter DX9-Generation und aktuellen Karten ziehen könnte.

Nico
 

etakubi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich denke mal das ist alles eine frage des Treibers.

Nvidia bringt ja im Gegenstaz zu AMD/ATi fast alle 1-2 nen neuen Treiber raus, was AMD/ATi nicht macht.

Wie siehts denn eigentlich mit den Temperaturen und der Lautstärke aus.
Ich weis von der neuen GTS (G92) da ich sie selber habe, das man die nicht wirklich auf 100% laufen lassen sollte, was man auch nicht braucht das die echt so laut ist wie damals die X1800/1900 Serie.
 

Pace.Mr._Ace

Software-Overclocker(in)
Ich denke mal das ist alles eine frage des Treibers.

Nvidia bringt ja im Gegenstaz zu AMD/ATi fast alle 1-2 nen neuen Treiber raus, was AMD/ATi nicht macht.

Wie siehts denn eigentlich mit den Temperaturen und der Lautstärke aus.
Ich weis von der neuen GTS (G92) da ich sie selber habe, das man die nicht wirklich auf 100% laufen lassen sollte, was man auch nicht braucht das die echt so laut ist wie damals die X1800/1900 Serie.

klick mich


 
Oben Unten