• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Pc zusammengestellt,passt alles?

luyx

Kabelverknoter(in)
Hallo
Da ich mir einen neuen Pc für 600 € kaufen wollte, hab ich mir mal einen bei hardwareversand.de zusammengestellt.
Jetzt hab ich ein paar Fragen:

1.Passen diese Komponenten alle gut zusammen?

Festplatte: WD Caviar Blue 1TB SATA 3 6Gb/s
Graka: HIS HD 6950 Fan GDDR5 1024MB Native HDMI 2xDVI 2xMiniDP
Prozessor:AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3
Arbeitsspeicher:4GB-Kit G-Skill RipJaws F3-10666CL7D-4GBRH
Netzteil:Antec Basiq 500W
Gehäuse:Xigmatek Asgard II Midi Tower - black/silver, ohne Netzteil
Mainboard:Gigabyte GA-870A-UD3, AMD 770, AM3 ATX

2.Ich hab jetzt alles einzeln ausgewählt, kann ich die Teile von hardwareversand zusammenbauen lassen?

3.Sind die Komponenten gut aufeinander abgestimmt oder gibt es Teile, die man für das gleiche Geld verbessern könnte?

4.Passt das Netzteil? Hatte mal irgendwas davon gelesen, dass die Grafikkarte 2 Anschlüsse bräuchte?

Das wars auch schon
Mfg
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
Bis aufs NEtzetil siehts eigentlich gut aus, da würde ich ein Cougar A 450 oder ein Antech High Current Gamer nehmen!
Dann noch den günstigsten (Value) Ram den sie DDR3-1333 haben!
Als graka würde ich eher eine GTX 560 nehmen, die ist leiser!
UNd als HDD würde ich eine Spinpoint F3 nehmen, SATA 6 Gbit/s ist bei HDDs nur Bauernfängerei!
 
Beim Netzteil dann lieber das Antec High Current Gamer 520W, bei der Festplatte ist S ATA 3.0 sinnlos, da die nicht mal den alten Standard ausreizen. Von daher lieber eine Samsung Spinpoint F3 1 TB. Beim RAM würde ich eher auf den Turmkühler verzichten da er möglicherweise einen anderen CPU Kühler behindern kann bei der Montage. Falls kein OC in Frage kommt würde ich den Boxed Kühler gegen den Coolermaster Hyper TX 3 ersetzen.
 
die HHD für Sata 3 ist Unsinn, kauf eine günstigere, die reicht völlig.
Beim Netzteil in der Tat ein anderes Antec nehmen, Cougar reicht auch oder Sharkoon.
 
Ok hab die WD ausgetauscht und stattdesen Samsung Spinpoint F3 genommen.
Beim Netzteil hab ich statt der Antec Basic das be quiet! Pure Power 530 Watt BQT L7 genommen.


Passt soweit alles?
 
Ein Cougar A450 reicht gut aus. Dein System sollte unter Last nicht mehr als 350 Watt aus der Dose ziehen.

Softy
 
Und wie schauts mit dem Zusammenbau aus?
Baut hardwareversand alles zusammen auch wenn man lauter Einzelteile ausgewählt hat? Oder geht das nur beim Konfigurator?
 
Müsst ich mir noch überlegen :daumen:
Auf jeden Fall vielen vielen Dank für die sehr schnellen Antworten ;)
Werd mir den Pc morgen kaufen
 
Zurück